Informationen zu Mobilfunkdatennetzen

Hier erfahren Sie mehr zu GSM-, CDMA- und LTE-Mobilfunkdatennetzen.

Wenn kein WLAN-Netzwerk verfügbar ist, können Sie ein Mobilfunkdatennetz nutzen, um mit Ihrem iPhone und iPad (Wi-Fi + Cellular) eine Internetverbindung herzustellen. 

Wählen Sie nachfolgend die Netztechnologie Ihres Netzbetreibers aus, um mehr Informationen zu den Möglichkeiten und Funktionen der einzelnen Mobilfunkdatennetze, einschließlich der folgenden, zu erhalten:

  • Netzwerkarten
  • Statusleistensymbole
  • Gleichzeitige Unterstützung für Sprach- und Datenübertragung auf dem iPhone

GSM-Netze

GSM-Netze unterstützen die gleichzeitige Sprach- und Datenübertragung auf dem iPhone, wenn eine UMTS-Verbindung verwendet wird.

Mobilfunknetz Statusleistensymbol Gleichzeitige
Sprach-/Datenübertragung
Hinweise
UMTS 4G Ja Wird angezeigt, wenn eine Verbindung mit dem Hochgeschwindigkeitsnetz von AT&T oder T-Mobile in den USA besteht.
UMTS 3G Ja  
EDGE E Nein Bei der Datenübertragung über das Mobilfunknetz können unter Umständen keine Anrufe empfangen werden.*
GPRS ° Nein
* Wenn Sie den Anruf nicht annehmen können, wird dieser direkt auf Ihre Mailbox umgeleitet.

CDMA-Netze

Bei CDMA-Netzen wird die gleichzeitige Sprach- und Datenübertragung auf dem iPhone nicht unterstützt.

Mobilfunknetz Statusleistensymbol Gleichzeitige
Sprach-/Datenübertragung
Hinweise
EV-DO 3G Nein Empfang von Anrufen bei der Datenübertragung über das Mobilfunknetz möglich.
1 x RTT 1 x Nein Bei der Datenübertragung über das Mobilfunknetz können unter Umständen keine Anrufe empfangen werden.*
* Wenn Sie den Anruf nicht annehmen können, wird dieser direkt auf Ihre Mailbox umgeleitet.

LTE-Netze

LTE von unterstützten LTE-Netzbetreibern wird von dem iPhone 5 oder neuer und iPad (3. Generation) Wi-Fi + Cellular oder neuer unterstützt. Hier erfahren Sie mehr über unterstützte Netzbetreiber und Funktionen auf Ihrem iPhone.

Mobilfunknetz Statusleistensymbol Gleichzeitige
Sprach-/Datenübertragung
Hinweise
LTE LTE Ja  
4G 4G Ja 4G kann in manchen GSM-Netzen auch auf eine UMTS-Verbindung hinweisen, z. B. beim Hochgeschwindigkeitsnetz von AT&T und T-Mobile in den USA. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Netzbetreiber.
Gleichzeitige Sprach- und Datenübertragung über LTE ist dann verfügbar, wenn Sie VoLTE verwenden. Wenn Ihr Netzbetreiber oder Netz VoLTE nicht unterstützt, kann das iPhone für die Datenübertragung während Gesprächen auch 3G nutzen. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um weitere Informationen über gleichzeitige Sprach- und Datenübertragung zu erhalten.

Weitere Informationen

Sie benötigen einen aktiven Telefon- oder Datentarif, um Mobilfunkdaten nutzen zu können. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Mobile Datenverbindungen sind unter Umständen nicht überall verfügbar. Die Netzwerkgeschwindigkeit und -verbindung kann je nach Standort variieren. Informieren Sie sich über die regionale Netzabdeckung Ihres Anbieters, um Näheres über die Verfügbarkeit zu erfahren. Hier erfahren Sie mehr über unterstützte Netzbetreiber und Funktionen für das iPhone.

Wenn Sie sich außerhalb der Netzreichweite Ihres Anbieters befinden, können Sie unter Umständen über einen anderen Mobilfunkanbieter auf das Internet zugreifen. Wenn Sie das Netz eines anderen Netzbetreibers verwenden möchten, aktivieren Sie unter "Einstellungen" > "Mobiles Netz" die Option "Datenroaming". In diesem Fall können Roaming-Gebühren anfallen. Stellen Sie sicher, dass die Option "Datenroaming" deaktiviert ist, wenn Sie entsprechende Roaming-Gebühren vermeiden möchten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Wenn Sie ein Mobilfunknetz verwenden, das die gleichzeitige Übertragung von Sprache und Daten nicht unterstützt, wird die Datenübertragung für die Dauer des ein- oder ausgehenden Anrufs unterbrochen. Auf Ihre WLAN-Verbindung wirkt sich dies aber nicht aus.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: