Informationen zu "Meine Freunde suchen"

Über "Meine Freunde suchen" können Sie Ihre Freunde und Familienmitglieder leicht über Ihr iPhone, iPad, Ihren iPod touch, Ihre Apple Watch oder über iCloud.com lokalisieren.

Vorbereitung

"Meine Freunde finden" einrichten

Wenn Ihr iPhone, iPad oder iPod touch iOS 9 oder neuer verwendet, ist "Meine Freunde suchen" automatisch installiert. Wenn Ihr Gerät eine Version von iOS 8 verwendet, installieren Sie die kostenlose App Meine Freunde suchen. Wenn Sie sich auf Ihrem Gerät bei iCloud anmelden, melden Sie sich automatisch mit Ihrer Apple-ID bei "Meine Freunde suchen" an.

Wenn Sie auf Ihrer Apple Watch Hinweise von "Meine Freunde suchen" erhalten möchten, können Sie sie über die Apple Watch-App auf Ihrem iPhone aktivieren. Gehen Sie zum Tab "Meine Uhr", tippen Sie auf "Benachrichtigungen", scrollen Sie nach unten, tippen Sie auf "Freunde suchen", und tippen Sie erneut, um "iPhone-Hinweise spiegeln" zu aktivieren.

Sie können "Meine Freunde suchen" auch mit der Familienfreigabe oder auf iCloud.com verwenden.

     
     

Freunde hinzufügen

Um "Meine Freunde finden" zu nutzen, müssen Ihre Freunde "Meine Freunde suchen" ebenfalls auf ihrem jeweiligen Gerät installiert haben. Sie können auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch nur Freunde aus "Meine Freunde suchen" hinzufügen.

  1. Öffnen Sie "Meine Freunde suchen".
  2. Tippen Sie auf "Hinzufügen".
  3. Wählen Sie anschließend einen Freund aus oder geben Sie seine E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie auf "Fertig", um die Anfrage zu senden.

Nachdem Ihre Freunde der Übermittlung ihrer Standortinformationen zugestimmt haben, können Sie in einer Liste oder auf einer Karte in der "Meine Freunde suchen"-App oder auf iCloud.com sehen, wo sie sich befinden.

Falls Sie Freunde in einem anderen Account haben, können Sie diese in Ihre aktuelle Apple-ID verschieben, damit alle Freunde an einem Ort vereint sind:

  1. Tippen Sie auf "Freunde" > "Ich".
  2. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Freunde von einer anderen Apple-ID importieren".
  3. Melden Sie sich mit Ihrer früheren Apple-ID an.

Falls Sie möchten, können Sie festlegen, von welcher E-Mail-Adresse Anfragen an Freunde gesendet werden:

  • Tippen Sie auf einem iPhone oder iPod touch auf "Ich" > "Senden von".
  • Tippen Sie auf einem iPad auf "Liste" > "Ich" > "Infos" > "Senden von".

Mit der App "Meine Freunde suchen" können Sie auf iCloud.com nur Ihre Freunde und deren Standorte sehen oder Einstellungen zur Freigabe Ihres Standorts ändern. Für das Hinzufügen von Freunden müssen Sie ein iOS-Gerät verwenden.

Vor den Personen, die Ihnen folgen, verbergen (ausblenden)

Sie können Ihren Standort verbergen oder ihn nicht mehr für Freunde freigeben. Die Freigabe für "Meine Freunde suchen" beenden:

Tippen Sie auf "Freunde" und anschließend auf "Ich". Deaktivieren Sie dann die Option "Standortfreigabe".

 

Tippen Sie auf "Fertig". Unter "Ich" sehen Sie die Meldung "Standortdaten nicht bereitstellen" unten im Bildschirm.

 

Freigabe Ihres Standorts stoppen

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihre Freunde Ihren Standort in "Meine Freunde suchen" sehen können, deaktivieren Sie die Freigabe über die App auf Ihrem iOS-Gerät oder auf iCloud.com. Sie können den Standort Ihrer Freunde immer noch sehen, aber wenn diese versuchen, Sie zu lokalisieren, wird ihnen "Ort nicht verfügbar" angezeigt.

Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud". Wählen Sie in iOS 10.2 oder älter "Einstellungen" > "iCloud".
  2. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Standortfreigabe".
  3. Deaktivieren Sie "Standortfreigabe".

Auf iCloud.com:

  1. Melden Sie sich bei iCloud.com an, und öffnen Sie "Meine Freunde suchen".
  2. Wählen Sie "Ich".
  3. Deaktivieren Sie "Standortfreigabe".

     

"Meine Freunde suchen" auf mehreren Geräten nutzen

Sie können sich über jedes iPhone, iPad bzw. jeden iPod touch oder jede Apple Watch in Ihrem Besitz bei "Meine Freunde suchen" anmelden und es von dort aus nutzen. Allerdings kann nur ein iOS-Gerät Ihren Standort an Ihre Follower übermitteln. Sie können wählen, welches Gerät Sie in "Meine Freunde suchen" verwenden möchten:

  • Tippen Sie auf einem iPhone oder iPod touch auf "Ich", dann auf ein Gerät unter "Meinen Standort senden von".
  • Tippen Sie auf einem iPad auf "Liste" > "Ich" > "Infos", und tippen Sie anschließend auf ein Gerät unter "Meinen Standort senden von".

Die Auswahl wird nur angezeigt, wenn Sie derzeit auf mehreren Geräten bei "Meine Freunde suchen" angemeldet sind.

Wenn Sie eine Standortanfrage von jemandem akzeptiert haben, dessen Standort Sie nicht sehen können

Wenn Sie die Anfrage zum Folgen Ihres Standorts akzeptieren, kann die anfragende Person Ihren Standort sehen. Wenn Sie den Standort dieser Person sehen möchten, müssen Sie sie einladen, und sie muss Ihre Einladung akzeptieren.

Wenn Sie eine Anfrage eines Freundes annehmen, dem Sie nicht folgen, wird an Ihren Freund automatisch eine Anfrage zum Folgen gesendet.

Beschränkungen für die Anzahl von Freunden, Followern und temporären Ereignissen

  • Sie können bis zu 50 Freunden folgen.
  • Ihnen können bis zu 50 Freunde folgen.
  • Sie können an bis zu 10 temporären Ereignissen teilnehmen.
  • Zu jedem dieser temporären Ereignisse können bis zu 50 Freunde eingetragen sein.
  • Temporäre Freunde werden nicht auf die Obergrenze der maximalen Anzahl Ihrer ständigen Freunde angerechnet.

Weitere Informationen

Ihr Gerät sendet Ihren Standort nur dann, wenn er von jemandem angefordert wurde. Standortdaten werden nicht in regelmäßigen Abständen übertragen. Weitere Informationen finden Sie unter iCloud: Überblick über Sicherheit und Datenschutz.

Veröffentlichungsdatum: