"Meine Freunde suchen" einrichten und verwenden

Über "Freunde suchen" kannst du deine Freunde und Familienmitglieder leicht über dein iPhone, iPad, deinen iPod touch, deine Apple Watch oder über iCloud.com orten.

Wenn du iOS 13, iPadOS oder macOS Catalina nutzt, führt die App "Wo ist?" die Apps "Mein iPhone suchen" und "Freunde suchen" zu einer einzigen App zusammen. Richte die App "Wo ist?" ein, und aktiviere "Mein [Gerät] suchen", um zu beginnen. Wenn auf deiner Apple Watch watchOS 6 installiert ist, kannst du deinen Standort mithilfe der App "Personen suchen" mit Freunden und Familienmitgliedern teilen. Sie ersetzt die App "Freunde finden".

Erste Schritte

  • Verwende iOS 8 bis iOS 12 auf dem iPhone, iPad oder iPod touch.
  • Verwende watchOS 3 bis watchOS 5 auf der Apple Watch.
  • Wenn die App "Freunde suchen" nicht bereits auf dem Gerät installiert ist, kannst du sie aus dem App Store laden.
  • Vergewissere dich, dass der Webbrowser auf deinem Mac oder PC aktuell ist.

"Meine Freunde suchen" einrichten

Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 bis iOS 12 ist "Meine Freunde suchen" automatisch installiert. Wenn dein Gerät iOS 8 verwendet, installiere die kostenlose App "Freunde suchen" aus dem App Store. Wenn du dich auf deinem Gerät bei iCloud anmeldest, wirst du mit deiner Apple-ID gleichzeitig automatisch bei "Freunde suchen" angemeldet.

Wenn du auf deiner Apple Watch Mitteilungen von "Freunde suchen" erhalten möchtest, gehe auf deinem iPhone zur Apple Watch-App. Gehe anschließend zum Tab "Meine Uhr", tippe auf "Mitteilungen", scrolle nach unten, tippe auf "Freunde finden", und tippe dann, um "iPhone-Hinweise spiegeln" zu aktivieren. Wenn du watchOS 4 oder 5 verwendest, kannst du Mitteilungen auch auf deiner Apple Watch aktivieren. Wähle "Einstellungen" > "Allgemein" > "Ortungsdienste", und aktiviere "Standort teilen".

Du kannst "Freunde suchen" auch auf iCloud.com oder über die Familienfreigabe nutzen, um deinen Standort mit deiner Familie zu teilen.

Die Standortfreigabe wird in Südkorea nicht unterstützt und ist möglicherweise auch in anderen Regionen aufgrund geltender Gesetze nicht verfügbar. 

Freunde hinzufügen

Um "Freunde suchen" zu nutzen, vergewissere dich, dass deine Freunde die App auf ihrem jeweiligen Gerät installiert haben. Das Hinzufügen von Freunden ist nur über die App "Freunde suchen" auf dem iPhone, iPad oder iPod touch möglich.

  1. Öffne "Freunde suchen".
  2. Tippe auf "Hinzufügen".
  3. Wähle anschließend einen Freund aus, oder gib dessen E-Mail-Adresse ein. Tippe anschließend auf "Senden" oder "Fertig", um die Anfrage zu senden.

Nachdem deine Freunde der Übermittlung ihrer Standortinformationen zugestimmt haben, kannst du in einer Liste, auf einer Karte in der App "Freunde suchen" oder auf iCloud.com ihre jeweiligen Standorte sehen.

Du kannst festlegen, von welcher E-Mail-Adresse Anfragen an Freunde gesendet werden sollen:

  • Tippe auf deinem iPhone oder iPod touch auf "Ich" > "Senden von".
  • Tippe auf deinem iPad auf "Liste" > "Ich" > "Info" > "Senden von".

Wenn du keine Anfragen von Freunden erhalten möchtest:

  • Tippe auf einem iPhone oder iPod touch auf "Ich" > "Anfragen erlauben" (unter "Einladungen"), um diese Funktion zu deaktivieren.
  • Tippe auf einem iPad auf "Liste" > "Ich" > "Anfragen erlauben" (unter "Einladungen"), um diese Funktion zu deaktivieren.

Mit der App "Freunde suchen" kannst du auf iCloud.com nur deine Freunde und deren Standorte sehen oder Einstellungen zur Freigabe deines Standorts ändern. Für das Hinzufügen von Freunden musst du ein iOS-Gerät verwenden.

   

Deinen Standort verbergen

Du kannst deinen Standort verbergen oder ihn nicht mehr mit Freunden teilen. Gehe dazu wie folgt vor:

   

Öffne "Freunde suchen", und tippe auf "Ich". Deaktiviere dann die Option "Standort teilen".

 

   

Tippe auf "Fertig". Unter "Ich" wird die Meldung "Standort wird nicht geteilt" am unteren Bildschirmrand angezeigt.

 

Teilen deines Standorts beenden

Wenn du nicht möchtest, dass deine Freunde deinen Standort in "Freunde suchen" sehen können, deaktiviere die Freigabe über die App auf deinem iOS-Gerät oder auf iCloud.com. Du kannst den Standort deiner Freunde immer noch sehen, aber wenn diese versuchen, dich zu orten, wird ihnen "Ort nicht verfügbar" angezeigt.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "[dein Name]".
  2. Wenn du iOS 12 verwendest, tippe auf "Standort teilen". Wenn du eine ältere iOS-Version verwendest, tippe auf "iCloud" > "Standort teilen".
  3. Deaktiviere "Standort teilen".

Auf iCloud.com:

  1. Melde dich bei iCloud.com an, und öffne "Freunde suchen".
  2. Wähle "Ich".
  3. Deaktiviere die Option "Standort teilen".

   

   

"Meine Freunde suchen" auf mehreren Geräten nutzen

Du kannst "Freunde suchen" auf jedem iPhone, iPad, iPod touch oder jeder Apple Watch in deinem Besitz verwenden. Allerdings können nur ein einziges iOS-Gerät und eine damit gekoppelte Apple Watch mit Mobilfunk deinen Standort an Personen übermitteln, die dir folgen. Du kannst das Gerät in das Gerät ändern, das du gerade in "Freunde suchen" verwendest:

  • Tippe auf deinem iPhone oder iPod touch auf "Ich" und anschließend unter "Standort teilen von" auf "Diesem Gerät".
  • Tippe auf einem iPad auf "Liste" > "Ich" > "Infos", und tippe anschließend auf ein Gerät unter "Standort teilen von".

"Standort teilen von" wird nur angezeigt, wenn du derzeit auf mehreren Geräten bei "Freunde suchen", "Wo ist?" oder "Personen suchen" angemeldet bist.

Standortanfragen senden und annehmen

Deine Freunde können dir eine Anfrage senden, um deinem Standort folgen zu können. Wenn du eine solche Anfrage annimmst, kann die entsprechende Person anschließend deinen Standort sehen. Wenn du den Standort dieser Person sehen möchtest, musst du sie einladen, und sie muss deine Einladung akzeptieren.

Wenn du eine Anfrage eines Freundes annimmst, dem du nicht folgst, wird an deinen Freund automatisch eine Anfrage zum Folgen gesendet.

Maximale Anzahl von Freunden und Personen, die dir folgen

  • Du kannst bis zu 100 Freunden folgen.
  • Bis zu 100 Freunde können dir folgen.

Weitere Informationen

Dein Gerät sendet deinen Standort nur dann, wenn er von jemandem angefordert wurde. Standortdaten werden nicht in regelmäßigen Abständen übertragen. Weitere Informationen findest du unter iCloud: Überblick über Sicherheit und Datenschutz.

Du möchtest "Mein iPhone suchen" unter iOS 13 nutzen?

Du möchtest "Freunde suchen" unter iOS 13 nutzen?

Veröffentlichungsdatum: