HDR-Videos auf dem iPhone oder iPad abspielen und aufnehmen

Für die Unterstützung von HDR-Videos (High Dynamic Range), wie HDR-Filmen und -Fernsehsendungen von Apple und anderen Anbietern, ist ein kompatibles iPhone oder iPad erforderlich.

Modelle, die HDR unterstützen

Bestimme dein iPhone-Modell oder iPad-Modell. Überprüfe dann anhand der technischen Daten, ob es die Wiedergabe oder die Aufnahme von Videos in HDR oder beides unterstützt.

So spielst du HDR-Videos ab

Beim Ansehen von HDR-Inhalten, wie zum Beispiel HDR-Filmen und -Fernsehsendungen von Apple oder anderen Anbietern, spielt dein Gerät das Video automatisch in einem hohen Dynamikbereich ab.

Die Helligkeit und Farbe von HDR-Videos kann je nach Gerät und Beleuchtung in deiner Umgebung variieren. Lichtverhältnisse mit schwachem Licht, wie in einem abgedunkelten Raum, verbessern die visuelle Wirkung von HDR.

So nimmst du HDR-Videos auf

Geräte, die HDR-Videoaufnahmen unterstützen, verfügen über eine HDR-Videoeinstellung. Mit dieser Einstellung kannst du steuern, ob dein Gerät Videos in einem hohen Dynamikbereich aufzeichnen soll.

HDR-Videoeinstellung

  1. Öffne "Einstellungen".
  2. Tippe auf "Kamera".
  3. Tippe auf "Video aufnehmen".
  4. Tippe auf "HDR-Video". Dies ist standardmäßig aktiviert.

Weitere Informationen

  • Für die HDR-Videoaufnahme ist ein hocheffizientes Videoformat erforderlich. Wenn du also "High Efficiency" in "Einstellungen" > "Kamera" > "Formate" deaktivierst, wird HDR-Video ebenfalls ausgeschaltet. Wenn du dann HDR-Video wieder einschaltest, wird für Videos das Format "High Efficiency" und für Bilder weiterhin das Format "Maximale Kompatibilität" verwendet.
  • Wenn die von dir aufgenommenen HDR-Videos auf einem anderen Gerät nicht so lebendig aussehen wie erwartet, stelle sicher, dass dieses Gerät HDR unterstützt und die Software auf dem neuesten Stand ist. Beispielsweise erfordert die Wiedergabe von HDR-Videos auf dem Mac eine aktuelle macOS-Version und ein kompatibles Mac-Modell.
Veröffentlichungsdatum: