Visual Voicemail auf dem iPhone einrichten

Mit Visual Voicemail sehen Sie eine Liste Ihrer Nachrichten und können auswählen, welche Sie anhören oder löschen möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Funktion einrichten und Ihre vorhandene Voicemail übertragen können. 

Visual Voicemail einrichten

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Visual Voicemail unterstützt, können Sie die Funktion mit den folgenden Schritten einrichten:

  1. Tippen Sie auf die Telefon-App und dann auf den Tab "Voicemail". 
  2. Tippen Sie auf "Jetzt einrichten".
  3. Erstellen Sie ein Voicemail-Passwort, und tippen Sie anschließend auf "Fertig".
  4. Geben Sie das Passwort zum Bestätigen erneut ein, und tippen Sie dann auf "Fertig". 
  5. Wählen Sie "Eigene" oder "Standard". Wenn Sie "Eigene" auswählen, können Sie eine neue Begrüßung aufnehmen.
  6. Tippen Sie auf "Sichern".


Vorhandene Voicemail übertragen

Um Ihre vorhandene Voicemail zu übertragen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf die Telefon-App und dann auf den Tab "Voicemail".
  2. Tippen Sie auf "Jetzt einrichten".
  3. Geben Sie das Passwort* ein, und tippen Sie dann auf "Fertig". 
  4. Nehmen Sie eine eigene Begrüßung auf, oder verwenden Sie die Standardbegrüßung, und tippen Sie dann auf "Sichern". 

* Wenn Sie das Voicemail-Passwort vergessen, gibt es keine Möglichkeit, das Passwort über Ihr iPhone zurückzusetzen. Um das Passwort zurückzusetzen, müssen Sie Ihren Mobilfunkanbieter kontaktieren. Das Einsetzen einer neuen SIM-Karte kann dazu führen, dass die auf Ihrem iPhone gespeicherten Voicemails gelöscht werden.


Unterstützung für Visual Voicemail erhalten

Wenn Sie Visual Voicemail nicht einrichten können, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um sicherzustellen, dass Ihr Mobilfunktarif diese Funktion unterstützt

Wenn Sie Unterstützung benötigen, empfehlen wir Ihnen diese Schritte. Überprüfen Sie nach jedem Schritt Ihre Visual Voicemail:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iOS verfügen.
  2. Suchen Sie nach einem Netzbetreiber-Bundle-Update: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Über". Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie in einer Meldung zur Aktualisierung aufgefordert.
  3. Um Ihre Mobilfunknetzverbindung zu überprüfen, rufen Sie jemanden an. 
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Voicemail eingerichtet haben. Um dies zu überprüfen, rufen Sie Ihre Telefonnummer von Ihrem iPhone aus an, und hinterlassen Sie eine Nachricht.
  5. Rufen Sie Ihr iPhone von einem anderen Telefon aus an, und versuchen Sie, eine Voicemail-Nachricht zu hinterlassen.
  6. Wechseln Sie zum Ziffernblock, und halten Sie die 1 gedrückt, oder drücken Sie die Taste "Voicemail anrufen". Hierdurch wird die Voicemail angerufen. Überprüfen Sie, ob verpasste Nachrichten vorhanden sind.
  7. Tippen Sie auf dem Bildschirm "Voicemail" auf "Begrüßung". Ändern Sie Ihre Begrüßung anschließend entweder auf eine eigene oder eine Standardbegrüßung. 
  8. Wenn Sie mehr als einen Mobilfunktarif auf Ihrem iPhone nutzen, wechseln Sie zum anderen Tarif. Rufen Sie die erste Nummer an, und versuchen Sie, eine Nachricht zu hinterlassen.
  9. Wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen", und tippen Sie auf "Netzwerkeinstellungen".
  10. Falls Sie weiterhin Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter.


Weitere Informationen

Außerdem können Sie Ihre Visual Voicemail-Nachrichten als Notizen oder Sprachmemos sichern oder sie über Nachrichten, Mail oder AirDrop teilen.

 

Veröffentlichungsdatum: