macOS High Sierra

Verwalten der mit der Familienfreigabe eingerichteten Familie

Wenn du die Familienfreigabe einrichtest, bist du der Familienorganisator. Du kannst Familienmitglieder hinzufügen, Einladungen für die Familie erneut versenden, die für Familienkäufe verwendete Apple-ID ändern, die Dienste auswählen, die Familienmitglieder verwenden dürfen, und Familienmitglieder entfernen. Du kannst sogar die Familienfreigabe stoppen und die Familiengruppe auflösen.

Wenn du ein Mitglied, aber nicht der Organisator der Familie bist, kannst du deine Einstellungen für die Familienfreigabe ändern. Weitere Informationen dazu findest du unter Teilen von Käufen für die Familie und Deaktivieren der Anzeige des aktuellen Standorts für Familienmitglieder. Wenn du noch keine Familiengruppe hast, findest du weitere Informationen unter Einrichten der Familienfreigabe.

Familienmitglieder hinzufügen

Der Familienorganisator kann bis zu fünf Familienmitglieder hinzufügen.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Familie verwalten“ und anschließend auf die Taste „Hinzufügen“  und führe einen der folgenden Schritte durch.

    • Eine Person hinzufügen, die eine Apple-ID hat: Gib den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die der Familie beitreten soll, klicke auf „Weiter“ und folge den angezeigten Anweisungen. Die Person, die du hinzufügst, muss bereits eine eigene Apple-ID für die Anmeldung bei iCloud besitzen.

      Wenn die Person, die du hinzufügst, anwesend ist, kann sie einfach ihre Apple-ID und das zugehörige Passwort eingeben. Andernfalls kannst du der Person per E-Mail die Einladung zusenden, der Gruppe beizutreten.

    • Account für ein Kind erstellen. Markiere das Feld „Erstelle eine Apple-ID für ein Kind, das keinen Account hat“, klicke auf „Fortfahren“ und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

      Zur Einhaltung der Gesetze zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet verwendest du die CVV-Nummer, einen per SMS gesendeten Verifizierungscode oder den Sicherheitscode deiner Zahlungsmethode, wenn du deine elterliche Zustimmung gibst. Wenn du eine andere Zahlungsmethode angegeben hast, wirst du gebeten, diese in eine Kreditkarte zu ändern, bevor du fortfahren kannst.

Käufe durch neue Mitglieder stehen den übrigen Familienmitgliedern zur Verfügung, sobald die neuen Mitglieder die Apple-ID bestätigt haben, die sie zum Teilen ihrer Käufe im iTunes Store, App Store oder im iBooks Store verwenden. Jede Person kann dies auf dem eigenen Mac in der Systemeinstellung „iCloud“ oder auf dem eigenen iOS-Gerät im Bereich „Einstellungen“ > „iCloud“ tun.

Einladung erneut senden

Als Familienorganisator kannst du eine E-Mail-Einladung erneut an jemanden senden, der die Einladung noch nicht angenommen hat.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Familie verwalten“, wähle das Familienmitglied links aus und klicke rechts auf „Einladung erneut senden“.

Geteilte Kreditkarte ändern

Als Familienorganisator kannst du die Kreditkarte ändern, die sich alle Familienmitglieder teilen.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Accountdetails“, dann auf „Zahlung“ und führe einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn eine Zahlungsmethode angezeigt wird: Klicke auf „Details“ und ändere dann die Kreditkarteninformationen und die Rechnungsanschrift für deine primäre Zahlungsmethode.

    • Wenn zwei Zahlungsmethoden angezeigt werden: Verwende iTunes, um die Kreditkarteninformationen und die Rechnungsanschrift für die Apple-ID zu ändern, die du für geteilte Käufe mit deiner Familie verwendest. Die Anleitung findest du unter Verwalten deines iTunes Store-Accounts in der iTunes-Hilfe.

    Die primäre Zahlungsmethode wird immer angezeigt. Eine zweite Zahlungsmethode, „Familienfreigabe“, erscheint nicht, wenn du der Familienorganisator bist und die Apple-ID, die du zum Anmelden bei iCloud verwendest, mit der Apple-ID übereinstimmt, die du bei für die Familie geteilten Käufen verwendest. In diesem Fall verwenden Familienmitglieder deine primäre Zahlungsmethode für Käufe im Rahmen der Familienfreigabe. Informationen zur Verwendung einer anderen Apple-ID findest du unter Teilen von Käufen für die Familie.

Familienmitglieder entfernen

Als Familienorganisator hast du auch die Möglichkeit, Personen aus der Familiengruppe zu entfernen. Wenn du eine Person aus der Familie entfernst, kann diese Person einer anderen Familie beitreten oder eine andere Familie einrichten. Jede Person kann allerdings nur zwei Familien pro Jahr beitreten. (Der erneute Beitritt zu einer Familie oder das Erstellen einer neuen Familie wird auf dieses Limit angerechnet.)

Kinder unter 13 Jahren können nicht aus einer Familie entfernt werden (das Alter kann je nach Land oder Region variieren). Du kannst jedoch mit der Familienfreigabe ein Kind in eine andere Gruppe bewegen.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Familie verwalten“, wähle das Familienmitglied links aus und klicke rechts auf die Taste „Entfernen“ .

Die Person, die du aus der Familie entfernst, behält die Käufe, für die mit der geteilten Kreditkarte gezahlt wurde, aber hat sofort keinen Zugriff mehr auf andere von der Familie geteilte Ressourcen.

  • Die Objekte anderer Familienmitglieder erscheinen nicht mehr in der Liste „Käufe“ für den iTunes Store, App Store bzw. iBooks Store.

  • DRM-geschützte Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher und Apps, die das Familienmitglied zuvor geladen hat, können nicht mehr benutzt werden, wenn sie ursprünglich von jemand anderem gekauft wurden. Die anderen Familienmitglieder können keine DRM-geschützten Inhalte, die aus der Sammlung des ehemaligen Mitglieds geladen wurden, mehr verwenden.

  • In-App-Käufe, die das Familienmitglied in einer App gekauft hat, die ursprünglich jemand anderes erworben hat, sind nicht mehr verfügbar. Das Familienmitglied erhält wieder Zugriff auf die In-App-Käufe, wenn es die App selbst kauft.

  • Die Fotoalben, Kalender und Erinnerungsliste der Familienmitglieder werden von den Geräten des Familienmitglieds entfernt.

  • Die Standorte der Geräte der Familienmitglieder erscheinen nicht mehr, wenn das Familienmitglied „Mein iPhone suchen“ auf iCloud.com oder seinen iOS-Geräten verwendet.

Von deiner Familie geteilte Dienste ändern

Als Familienorganisator kannst du die Dienste, die deine Familie verwendet, hinzufügen, ändern oder stoppen.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Familie verwalten“.

  3. Klicke auf „Apps & Dienste“ und führe einen der folgenden Schritte aus:

    • Apple Music: Wenn du den Abonnementstatus der Familienmitgliedschaft änderst, werden alle Familienmitglieder automatisch in das Abonnement bzw. in die Kündigung des Abonnements einbezogen.

    • iCloud-Speicher: Kaufe einen iCloud-Speicherplan von 200 GB oder 2 TB, den deine Familienmitglieder mit dir teilen können. Einzelne Familienmitglieder können sich auch entscheiden, einen eigenen Speicherplan zu verwenden. Wenn du die Freigabe des iCloud-Speichers stoppst, wird den Familienmitgliedern eine Nachfrist gewährt, während der sie den geteilten Speicher weiterhin verwenden können. Nach Ablauf dieser Frist müssen sie einen eigenen Speicherplan erwerben.

    • Freigabe von Käufen: Klicke auf „Kauffreigabe“, um die Freigabe von Käufen für deine Familie zu aktivieren bzw. deaktivieren, deine Zahlungsmethode zu ändern oder andere Einstellungen anzupassen.

    • Ortsfreigabe: Klicke auf „Ortsfreigabe“ und aktiviere bzw. deaktiviere die Familienmitglieder, mit denen du deinen Standort teilen bzw. nicht mehr teilen willst. Wenn du die Standortfreigabe noch nicht eingerichtet hast, klicke auf „Weitere Infos“, um mehr darüber zu erfahren, wie du die Standortfreigabe auf all deinen Geräten einrichten kannst.

  4. Klicke auf „Fertig“.

Wenn du die Familienfreigabe einrichtest, werden ein Familienfotoalbum, ein Kalender und Erinnerungen bereitgestellt und können von allen Familienmitgliedern genutzt werden. Als Familienorganisator kannst du auch diese geteilten Objekte löschen, sodass die Familienmitglieder sie nicht mehr verwenden können.

Familienfreigabe beenden

Als Familienorganisator kannst du die Familienfreigabe beenden und die Familiengruppe auflösen, indem du dich selbst aus ihr entfernst. Danach kann jede Person, die Mitglied deiner Familie war, einer anderen Familie beitreten oder eine andere Familie einrichten. Jede Person kann allerdings nur zwei Familien pro Jahr beitreten. (Der erneute Beitritt zu einer Familie oder das Erstellen einer neuen Familie wird auf dieses Limit angerechnet.)

Wenn in deiner Familie Kinder unter 13 Jahren sind (das Alter kann je nach Land oder Region variieren), musst du diese einer anderen Familiengruppe zuweisen, bevor du die Familienfreigabe beenden kannst.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Familie verwalten“, wähle deinen Namen links aus und klicke auf „Entfernen“ .

Wenn du die Familienfreigabe beendest, behalten die Mitglieder die Käufe, für die mit der geteilten Kreditkarte gezahlt wurde, aber haben sofort keinen Zugriff mehr auf andere von der Familie geteilte Ressourcen.

  • Die Objekte anderer Familienmitglieder erscheinen nicht mehr in der Liste „Käufe“ für den iTunes Store, App Store bzw. iBooks Store.

  • DRM-geschützte Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher und Apps, die ursprünglich von einem Familienmitglied gekauft und von anderen geladen wurden, können nur vom ursprünglichen Käufer genutzt werden.

  • In-App-Käufe sind nicht mehr verfügbar, wenn die dafür verwendete App ursprünglich von jemand anderem gekauft wurde. Ehemalige Familienmitglieder können wieder auf ihre In-App-Käufe zugreifen, indem sie die App kaufen.

  • Die Fotoalben, Kalender und Erinnerungsliste der ehemaligen Familienmitglieder werden von allen Geräten der Familie entfernt.

  • Die Standorte der Geräte der Familienmitglieder erscheinen nicht mehr in „Mein iPhone suchen“ auf iCloud.com oder iOS-Geräten.