macOS High Sierra

Bildschirmanzeige optimieren

Versuche die folgenden Lösungsvorschläge, wenn du Schwierigkeiten hast, bestimmte Objekte auf dem Bildschirm zu sehen oder zu erkennen.

Darstellungseinstellungen für den Schreibtisch ändern

  • Transparenz des Schreibtisches reduzieren: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Bedienungshilfen“, auf „Anzeige“ und wähle die Option „Transparenz reduzieren“. Die transparenten Bereiche des Schreibtischs und der App-Fenster werden grau hinterlegt.

  • Einfacheren Bildschirmhintergrund auswählen: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“, klicke auf „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ und durchsuche die Ordner mit den Bildern auf der linken Seite und wähle rechts einen einfacheren oder einfarbigen Hintergrund aus.

  • Ränder dunkler darstellen: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“, klicke auf „Bedienungshilfen“, auf „ Anzeige“ und wähle die Option „Kontrast erhöhen“. macOS reduziert dann automatisch die Transparenz und stellt die Rahmen von Tasten, Feldern und anderen Objekten auf dem Bildschirm deutlich sichtbarer dar.

  • Farben nachts besser sehen: Möglicherweise kannst du Night Shift verwenden, um die Farben auf dem Bildschirm wärmer zu machen.

  • Zeiger vergrößern: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“, klicke auf „Bedienungshilfen“ und anschließend auf „Anzeige“ und bewege den Regler für die Zeigergröße so weit nach rechts, bis die gewünschte Größe erreicht ist.

    Tipp: Wenn du nicht weißt, wo sich der Zeiger gerade auf dem Bildschirm befindet, kannst du schnell deinen Finger auf dem Trackpad oder die Maus schnell bewegen. Der Zeiger wird dann vorübergehend vergrößert, sodass du ihn sehen kannst. Wähle zum Deaktivieren dieser Funktion „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Bedienungshilfen“, auf „Anzeige“ und deaktiviere das Markierungsfeld für die Option „Schüttele den Mauszeiger, um ihn zu finden“.

    Bereich „Anzeige“ öffnen

Text vergrößern

  • E-Mail-Text in Mail vergrößern: Wähle „Mail“ > „Einstellungen“ in Mail, klicke auf „Schrift & Farbe“, klicke neben „Schrift für E-Mails“ auf „Auswählen“ und wähle im Fenster „Schriften“ eine Schriftgröße aus.

  • Nachrichtentext in Nachrichten vergrößern: Wähle „Nachrichten“ > „Einstellungen“, klicke auf „Allgemein“ und bewege den Regler „Textgröße“ nach rechts.

  • Text in anderen Apps vergrößern: In vielen Apps kannst du die Schriftgröße mit den Tastenkombinationen „Befehl (⌘)-Plus (+)“ beziehungsweise „Befehl (⌘)-Minus (–)“ anpassen. Wenn diese Befehle nicht funktionieren, sieh in den Einstellungen der App nach. Du kannst beispielsweise in iTunes unter „Allgemein“ einstellen, dass du großen Text für die Listendarstellung verwenden möchtest.

Symbole und andere Objekte vergrößern

  • Symbole und Symboltext auf dem Schreibtisch vergrößern: Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf den Schreibtisch, wähle „Darstellungsoptionen einblenden“ und bewege den Regler für die Symbolgröße nach rechts. Klicke auf das Einblendmenü „Textgröße“ und wähle eine Textgröße aus.

  • Symbole und Symboltext in einem Finder-Ordner vergrößern: Wähle den Ordner im Finder aus und wähle „Darstellung“ > „Darstellungsoptionen einblenden“. Die verwendete Darstellung legt fest, auf welche Weise du den Text vergrößern kannst.

    • Bewege in der Symboldarstellung den Regler „Symbolgröße“ nach rechts. Klicke auf das Einblendmenü „Textgröße“ und wähle eine Textgröße aus.

    • Wähle in der Listendarstellung oder Cover Flow-Darstellung die größere Symbolgröße rechts neben „Symbolgröße“ aus. Klicke auf das Einblendmenü „Textgröße“ und wähle eine Textgröße aus.

    • Klicke in der Spaltendarstellung auf das Einblendmenü „Textgröße“ und wähle eine Textgröße aus. Du kannst die Symbolgröße nicht ändern.

  • Objekte in der Seitenleiste im Finder und in Mail vergrößern: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Allgemein“. Wähle anschließend „Groß“ im Einblendmenü „Größe der Seitenleistensymbole“.

Zoom verwenden

  • Bildschirm heranzoomen: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Bedienungshilfen“ und danach auf „Zoom“. Du kannst den gesamten Bildschirm oder nur einen Teil des Bildschirms zoomen.

    • Wenn „Tastaturkurzbefehle zum Zoomen verwenden“ aktiviert ist, kannst du einzoomen (drücke „Wahl-Befehl-Gleichheitszeichen“), auszoomen (drücke „Wahl-Befehl-Minuszeichen“) oder schnell zwischen den beiden Einstellungen wechseln (drücke „Wahl-Befehl-8“).

    • Wenn „Zoomen: Scroll-Geste mit diesen Sondertasten“ ausgewählt ist, kannst du vergrößern, indem du die Taste „ctrl“ (oder eine andere Sondertaste) gedrückt hältst und mit zwei Fingern auf dem Trackpad nach oben streichst.

    Weitere Informationen findest du unter Bereich „Zoomen“.

  • Webseiten in Safari vergrößern: Wähle in Safari „Darstellung“ > „Vergrößern“ oder drücke „Befehl (⌘)-Plus (+)“. Du kannst wiederholt auf „Vergrößern“ klicken oder „Befehl (⌘)-Plus (+)“ drücken, um die Vergrößerung zu verstärken. Wenn nur der Text und nicht die Bilder vergrößert werden soll, wähle „Nur Text zoomen“ aus.