macOS High Sierra

Sichern der Druckeinstellungen zur späteren Verwendung

Du kannst von dir festgelegte Druckeinstellungen als eine Voreinstellung sichern, sodass du diese Einstellungen in gleicher Weise auf spätere Druckaufträge anwenden kannst. Lege, wenn du eine Voreinstellung erstellen willst, zunächst alle Druckeinstellungen in der gewünschten Weise fest.

Eigene Druckeinstellungen als Voreinstellung sichern

  1. Öffne das Dokument und wähle „Ablage“ > „Drucken“. Klicke auf „Details einblenden“.

  2. Wähle die Druckeinstellungen aus, die du als Voreinstellung sichern willst.

  3. Klicke auf das Einblendmenü „Voreinstellungen“ und wähle „Aktuelle Einstellungen als Voreinstellung sichern“.

  4. Gib einen Namen für die Voreinstellung ein und lege fest, ob die Voreinstellung nur für den aktuell verwendeten Drucker oder für alle Drucker gelten soll.

Dokument unter Verwendung einer Voreinstellung drucken

  1. Wähle „Ablage“ > „Drucken“.

  2. Klicke auf das Einblendmenü „Voreinstellungen“ und wähle die gewünschte Voreinstellung aus. Klicke auf „Details einblenden“, wenn das Einblendmenü „Voreinstellungen“ nicht angezeigt wird.

    Es werden alle Voreinstellungen angezeigt, die für den jeweiligen Drucker verfügbar sind. Wenn eine gesuchte Voreinstellung in der Liste nicht enthalten ist, besteht die Möglichkeit, dass du beim Sichern dieser Voreinstellung festgelegt hast, dass sie nur für einen bestimmten Drucker gelten soll.