Sprachen

iOS: Persönliche Fotos und Videos von iOS-Geräten auf den Computer importieren

Auf dem iPhone, iPad und iPod touch können Sie Bilder und Videos mit der integrierten Kamera aufnehmen oder Bilder aus verschiedenen Programmen wie Safari und Mail auf dem Gerät sichern. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Inhalte von Ihrem Gerät auf einen Computer importieren können.

Bei einem Mac

Sie können Bilder von Ihrem iOS-Gerät mit iPhoto importieren (falls iPhoto installiert ist):

  1. Schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an. iPhoto sollte automatisch mit dem Importfenster gestartet werden, in dem die auf Ihrem Gerät befindlichen Bilder und Videos aufgeführt sind.
    Hinweis: Wenn iPhoto nicht automatisch gestartet wird, können Sie dieses Verhalten aktivieren.
    iPhoto-Importfenster
  2. Klicken Sie auf "Alle importieren". Wenn Sie nur einige Bilder importieren möchten, wählen Sie die Bilder und Videos aus, die in iPhoto importiert werden sollen, und wählen Sie dann die Option "Auswahl importieren".
  3. Wenn der Import der Fotos abgeschlossen ist, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Originalfotos in "Aufnahmen" löschen möchten. Klicken Sie auf "Fotos löschen".
    Hinweis: Wenn Sie Fotos nach dem Import löschen, reduzieren Sie die Größe des Ordners "Aufnahmen". Dadurch erhalten Sie eine bessere Geschwindigkeit bei Backups und Wiederherstellungen. Sie können "Fotos behalten" wählen, wenn Sie die Fotos auf weitere Computer importieren möchten.

Wenn iPhoto nicht auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie die Bilder von Ihrem Gerät auch mit der Funktion "Digitale Bilder" importieren:

  1. Schließen Sie das iOS-Gerät an den Computer an.
  2. Wenn "Digitale Bilder" nicht automatisch geöffnet wird, navigieren Sie zum Ordner "Programme", und öffnen Sie das Programm von dort.
  3. Wählen Sie den Speicherort aus, an den die Bilder importiert werden sollen.
  4. Klicken Sie auf "Optionen".
  5. Klicken Sie auf den Tab "Optionen", falls er nicht bereits ausgewählt ist.
  6. Aktivieren Sie die Option "Objekte nach dem Laden von der Kamera löschen".
    Hinweis: Wenn Sie Fotos nach dem Import löschen, reduzieren Sie die Größe des Ordners "Aufnahmen". Dadurch erhalten Sie eine bessere Geschwindigkeit bei Backups und Wiederherstellungen. Sie können "Fotos behalten" wählen, wenn Sie die Fotos auf weitere Computer importieren möchten.
  7. Klicken Sie auf "OK".
  8. Klicken Sie auf "Alles laden".

Falls Sie Aperture haben, können Sie das Programm zum Importieren Ihrer Fotos verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Aperture-Benutzerhandbuch

Bei einem PC mit Windows 8

Sie können Fotos und Videos von Ihrem Gerät auf Ihren Windows-PC übertragen:

  1. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer an.
  2. Bewegen Sie den Cursor in die rechte obere Ecke.
  3. Klicken Sie auf das Lupensymbol.
  4. Geben Sie Computer ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Logo für Ihr Gerät und dann auf "Bilder und Videos importieren".
  6. Klicken Sie auf den Link "Weitere Optionen".
  7. Im darauffolgenden Fenster können Sie den Ordner ändern, in den die Fotos aus "Aufnahmen" importiert werden, indem Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" neben dem Feld "Bilder importieren in" klicken. Standardmäßig werden die Bilder in den Ordner "Eigene Bilder" importiert.
  8. Aktivieren Sie die Option "Dateien nach dem Import vom Gerät löschen".
    Hinweis: Wenn Sie Fotos nach dem Import löschen, reduzieren Sie die Größe des Ordners "Aufnahmen". Dadurch erhalten Sie eine bessere Geschwindigkeit bei Backups und Wiederherstellungen. Sie können "Fotos behalten" wählen, wenn Sie die Fotos auf andere Computer importieren möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Windows bei weiteren Importen Fotos von Ihrer Kamera löscht, denken Sie daran, diese Option hier wieder zu deaktivieren, sobald Sie fertig sind.
  9. Klicken Sie nach dem Festlegen der Importoptionen auf "OK", um das Fenster zu schließen.
  10. Klicken Sie auf "Importieren".
  11. Nach Abschluss des Imports wird Windows Ihre Fotos anzeigen.

Wenn Sie feststellen, dass nach den oben genannten Schritten nicht alle Fotos aus dem Ordner "Aufnahmen" Ihres Geräts importiert wurden, können Sie die Fotos entweder mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer kopieren oder zusätzliche Software zum Importieren aller Fotos verwenden, z. B. Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer.

So kopieren Sie die Fotos mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer:

  1. Schließen Sie das iOS-Gerät an den Computer an.
  2. Bewegen Sie den Cursor in die rechte obere Ecke.
  3. Klicken Sie auf das Lupensymbol.
  4. Geben Sie Computer ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Doppelklicken Sie auf das Logo für das Gerät, um die Kameraordner zu durchsuchen.
  6. Rufen Sie [iOS-Gerät]\Internal Storage\DCIM\100APPLE auf.
  7. Kopieren Sie die Inhalte dieses Ordners manuell an den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer.
  8. Trennen Sie Ihr Gerät. Öffnen Sie "Aufnahmen", und löschen Sie manuell alle Bilder aus "Aufnahmen", die Sie gerade importiert haben.

Wenn Sie die Fotos mithilfe der Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer auf Ihren Computer kopieren möchten, lesen Sie hierzu die Dokumentation des entsprechenden Programms.

Weitere Informationen zum Übertragen von Medien von Ihrem Gerät auf einen PC mit Windows 8 finden Sie in diesem Microsoft-Artikel.

Bei einem PC mit Windows Vista oder Windows 7

So importieren Sie Fotos oder Videos von Ihrem Gerät in Windows:

  1. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an den Computer an. Wenn das Fenster "Automatische Wiedergabe" angezeigt wird, klicken Sie auf "Bilder und Videos importieren mit Windows", und fahren Sie mit Schritt 4 fort. Wenn das Dialogfeld "Bilder und Videos importieren" angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
    Hinweis: Wenn das Dialogfeld "Automatische Wiedergabe" nicht automatisch gestartet wird, können Sie diese Einstellung aktivieren.
    Dialogfeld
  2. Wählen Sie "Start" > "Computer".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Logo für Ihr Gerät und dann auf "Bilder und Videos importieren".
  4. Klicken Sie auf den Link "Importeinstellungen".
  5. Im darauffolgenden Fenster können Sie den Ordner ändern, in den die Fotos aus "Aufnahmen" importiert werden, indem Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" neben dem Feld "Importieren nach" klicken. Standardmäßig werden die Bilder in den Ordner "Eigene Bilder" importiert.
  6. Aktivieren Sie die Option "Nach dem Importieren immer vom Gerät löschen".
    Hinweis: Wenn Sie Fotos nach dem Import löschen, reduzieren Sie die Größe des Ordners "Aufnahmen". Dadurch erhalten Sie eine bessere Geschwindigkeit bei Backups und Wiederherstellungen. Sie können "Fotos behalten" wählen, wenn Sie die Fotos auf weitere Computer importieren möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Windows bei weiteren Importen Bilder von Ihrer Kamera löscht, denken Sie daran, diese Option hier wieder zu deaktivieren, sobald Sie fertig sind.
  7. Klicken Sie nach dem Festlegen der Importoptionen auf "OK", um das Fenster zu schließen.
  8. Wählen Sie ggf. ein Tag aus, und klicken Sie auf "Importieren". Dieser Bildschirm wird nur angezeigt, während der Importvorgang läuft:
    Importstatus
  9. Sobald der Import abgeschlossen ist, wird die Windows-Fotogalerie gestartet, in der dann Ihre Fotos und Videos im Bereich "Zuletzt importiert" hervorgehoben sind:
    Windows-Fotogalerie

Wenn Sie feststellen, dass nach den oben genannten Schritten nicht alle Fotos aus dem Ordner "Aufnahmen" Ihres Geräts importiert wurden, können Sie die Fotos entweder mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer kopieren oder zusätzliche Software zum Importieren aller Fotos verwenden, z. B. Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer.

So kopieren Sie die Fotos mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer:

  1. Schließen Sie das iOS-Gerät an den Computer an.
  2. Wählen Sie "Start" > "Computer".
  3. Doppelklicken Sie auf das Logo für das Gerät, um die Kameraordner zu durchsuchen.
  4. Rufen Sie [iOS-Gerät]\Internal Storage\DCIM\100APPLE auf.
  5. Kopieren Sie die Inhalte dieses Ordners manuell an den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer.
  6. Trennen Sie Ihr Gerät. Öffnen Sie "Aufnahmen", und löschen Sie manuell alle Bilder aus "Aufnahmen" auf dem iPhone, die Sie gerade importiert haben.

Wenn Sie die Fotos mithilfe der Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer auf Ihren Computer kopieren möchten, lesen Sie hierzu die Dokumentation des entsprechenden Programms.

Weitere Informationen zum Übertragen von Medien von Ihrem iOS-Gerät auf einen PC finden Sie in den folgenden Artikeln zu den entsprechenden Betriebssystemen:

Bei einem PC mit Windows XP

So importieren Sie Fotos oder Videos von Ihrem iOS-Gerät mithilfe des Scanner- und Kamera-Assistenten in Windows XP:

  1. Verbinden Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch mit dem Computer. In Windows sollte der Scanner- und Kamera-Assistent automatisch geöffnet werden. Auf "Weiter" klicken:

    Hinweis: Wenn das Fenster des Scanner- und Kamera-Assistenten nicht automatisch gestartet wird, können Sie diese Einstellung aktivieren.
    Scanner- und Kamera-Assistent

  2. Wählen Sie die zu kopierenden Fotos und Videos aus. Klicken Sie auf "Weiter".
  3. Verwenden Sie die Standardangaben für Name und Speicherziel für die Bilder, oder ändern Sie diese je nach Bedarf.
  4. Aktivieren Sie die Option "Bilder nach dem Kopieren vom Gerät löschen".
    Hinweis: Wenn Sie Fotos nach dem Import löschen, reduzieren Sie die Größe des Ordners "Aufnahmen". Dadurch erhalten Sie eine bessere Geschwindigkeit bei Backups und Wiederherstellungen. Sie können "Fotos behalten" wählen, wenn Sie die Fotos auf andere Computer importieren möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Windows bei weiteren Importen Bilder von Ihrer Kamera löscht, denken Sie daran, diese Option hier wieder zu deaktivieren, sobald Sie fertig sind.
    Bildname und Zielordner
  5. Klicken Sie auf "Weiter". Der Assistent importiert die Fotos.
  6. Wählen Sie aus, was Sie mit den Fotos machen möchten, oder schließen Sie den Assistenten. Klicken Sie auf "Weiter".
  7. Im Assistenten wird die Anzahl der importierten Fotos sowie ein Link angezeigt, über den Sie auf die Fotos zugreifen können. Klicken Sie auf "Fertig stellen", um den Assistenten zu schließen:

Hinweis: Windows XP kann über den Scanner- und Kamera-Assistenten keine Videodateien importieren, die größer als 500 MB sind. Diese Dateien können Sie direkt von Ihrem Gerät übertragen, indem Sie sie unter "Arbeitsplatz" auswählen und dann die Filmdateien per Ziehen oder Kopieren auf die Festplatte Ihres Computers kopieren.

Wenn Sie feststellen, dass nach den oben genannten Schritten nicht alle Fotos aus dem Ordner "Aufnahmen" Ihres Geräts importiert wurden, können Sie die Fotos entweder mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer kopieren oder zusätzliche Software zum Importieren aller Fotos verwenden, z. B. Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer.

So kopieren Sie die Fotos mithilfe von Windows-Explorer auf Ihren Computer:

  1. Schließen Sie das iOS-Gerät an den Computer an.
  2. Wählen Sie "Start" > "Arbeitsplatz".
  3. Doppelklicken Sie auf das Logo für das Gerät, um die Kameraordner zu durchsuchen.
  4. Rufen Sie [iOS-Gerät]\Internal Storage\DCIM\100APPLE auf.
  5. Kopieren Sie die Inhalte dieses Ordners manuell an den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer.
  6. Trennen Sie Ihr Gerät. Öffnen Sie "Aufnahmen", und löschen Sie manuell alle Bilder aus "Aufnahmen" auf dem iPhone, die Sie gerade importiert haben.

Wenn Sie die Fotos mithilfe der Windows Live Fotogalerie oder Adobe Photoshop Elements 3.0 oder neuer auf Ihren Computer kopieren möchten, lesen Sie hierzu die Dokumentation des entsprechenden Programms.

Fotostream verwenden

Weitere Informationen zur Verwendung von Fotostream zum Importieren von Fotos auf Ihren Computer finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Fotostream.

Nachdem Ihre Fotos aus "Aufnahmen" bzw. "Gesicherte Fotos" importiert worden sind, können Sie iTunes verwenden, um sie per Synchronisierung wieder auf das iOS-Gerät zu übertragen.

Zusätzliche Informationen

  • Sie können nur Foto- und Videoinhalte importieren, die mit der integrierten Kamera aufgenommen oder auf dem Gerät erfasst wurden. Sie können keine Foto- oder Videoinhalte importieren, die per iTunes synchronisiert wurden.
  • Beim Importieren von Fotos und Videos von Ihrem Gerät auf einen Windows-Computer scheinen manche Fotos und Videos möglicherweise falsch gedreht zu sein. Es gibt Fotoverwaltungssoftware von Drittanbietern für Windows, die iOS-Fotos ohne Drehen der Bilder in der korrekten Ausrichtung anzeigen.
    Verwenden Sie iTunes oder QuickTime für Windows, um Videos auf Ihrem Computer in der korrekten Ausrichtung abzuspielen.
  • Windows XP kann über den Scanner- und Kamera-Assistenten keine Videodateien importieren, die größer als 500 MB sind. Diese Dateien können Sie direkt von Ihrem Gerät übertragen, indem Sie sie unter "Arbeitsplatz" auswählen und dann die Filmdateien per Ziehen oder Kopieren auf die Festplatte Ihres Computers kopieren.

Wichtig: Der Hinweis auf Websites und Produkte Dritter dient ausschließlich informativen Zwecken und ist weder als Billigung noch als Empfehlung zu verstehen Apple übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf die Auswahl, Leistung oder Verwendung von Informationen oder Produkten, die auf Websites Dritter angeboten werden. Apple stellt seinen Kunden diese Informationen nur als Serviceleistung zur Verfügung. Apple hat die Informationen, die auf diesen Sites angeboten werden, nicht geprüft und macht keine Angaben in Bezug auf deren Korrektheit und Zuverlässigkeit. Die Verwendung aller Informationen und Produkte, die im Internet angeboten werden, unterliegt bestimmten Risiken; Apple übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Websites Dritter von Apple unabhängig sind und dass Apple keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites hat. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 11.03.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 11.03.2014
  • Artikel: HT4083
  • Aufrufe:

    13971164
  • Bewertung:
    • 70.0

    (160 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt