Das iPhone, iPad oder den iPod touch mit einem Code verwenden

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Code auf Ihrem iOS-Gerät einrichten, verwenden und ändern.

Richten Sie einen Code auf Ihrem iOS-Gerät ein, und schützen Sie so Ihre Daten. Sie werden jedes Mal, wenn Sie das Gerät einschalten oder den Ruhezustand Ihres Geräts beenden, dazu aufgefordert, das Gerät per Eingabe des Codes zu entsperren. Wenn Ihr Gerät Touch ID unterstützt, können Sie Ihren Fingerabdruck anstelle eines Codes verwenden.

Die Code-Eingabe ist in den folgenden Fällen erforderlich:

  • Nach dem Einschalten oder Neustart des Geräts
  • Nachdem Sie über den Bildschirm gestrichen haben, um das Gerät zu entsperren (Sie können diese Einstellung ändern)
  • Wenn Sie Ihre Software aktualisieren
  • Wenn Sie Ihr Gerät löschen

Code einrichten

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Touch ID & Code". Wenn Ihr Gerät Touch ID nicht unterstützt, wählen Sie "Einstellungen" > "Code":
  2. Tippen Sie auf "Code aktivieren".
  3. Geben Sie einen sechsstelligen Code ein. Über die Code-Optionen können Sie diesen ändern und alternativ einen vierstelligen oder benutzerdefinierten numerischen Code oder auch einen benutzerdefinierten alphanumerischen Code festlegen.
  4. Geben Sie den Code erneut ein, um ihn zu bestätigen und zu aktivieren.

Code oder Code-Einstellungen ändern

Wenn Sie Ihren Code oder die Code-Einstellungen ändern möchten, wählen Sie "Einstellungen" > "Touch ID & Code". Wenn Ihr Gerät Touch ID nicht unterstützt, wählen Sie "Einstellungen" > "Code".

Hier können Sie zwischen verschiedenen Einstellungen und Optionen wählen:

  • Code deaktivieren.
  • Code ändern. Geben Sie einen neuen, sechsstelligen Code ein, oder richten Sie über die Code-Optionen einen vierstelligen oder benutzerdefinierten numerischen Code oder auch einen benutzerdefinierten alphanumerischen Code ein.
  • Code anfordern – Sofort: Sobald Sie den Bildschirm sperren, ist standardmäßig die Eingabe Ihres Codes zum Entsperren des Bildschirms erforderlich. Wenn Sie nicht möchten, dass sofort eine Code-Eingabe erforderlich ist, können Sie diese Einstellung ändern.
  • Im Sperrzustand Zugriff erlauben: Sie können festlegen, dass Sie auch im Sperrzustand auf einige Funktionen zugreifen können. Dazu zählen die Mitteilungsansicht, Siri und das Kontrollzentrum.
  • Daten löschen: Stellen Sie ein, ob Ihr Gerät nach zehn fehlgeschlagenen Code-Eingabeversuchen automatisch gelöscht werden soll.

Sie können Ihren Code nicht deaktivieren oder die Code-Einstellungen nicht ändern?

Es kann vorkommen, dass Sie keinen Zugriff auf die Code-Einstellungen haben oder dass diese grau dargestellt oder ausgeblendet sind. Wenn Sie diese Einstellungen nicht ändern können, liegt das eventuell daran, dass Sie ein Konfigurationsprofil verwenden, das einen Code erfordert. Dies ist bei Geräten von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen üblich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem IT-Administrator.

Sie haben Ihren Code vergessen?

Wenn Sie oder eine andere Person zu oft einen falschen Code eingeben, wird das Gerät automatisch vorübergehend gesperrt. Hier erhalten Sie Unterstützung, wenn Sie Ihren Code vergessen oder das Gerät deaktiviert haben.

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie den Einschränkungs-Code vergessen haben.

Zuletzt geändert: