Motion: Netzwerkgeräte und Wechseldatenträger

Netzwerkgeräte und Wechseldatenträger

Wenn du Mediendateien von einem entfernten Server zu deinem Projekt hinzufügen willst, solltest du einige Aspekte beachten. Obwohl du mit der Taste „Import“ (und dem Befehl „Import“) auf die Inhalte anderer Computer in deinem Netzwerk zugreifen kannst, werden die Ausgangsdateien nicht auf deinen Computer kopiert, wenn du die Medien in dein Projekt bewegst. Die Ausgangsmedien bleiben auf dem Netzwerkgerät. Daher wird, wenn das Netzwerkgerät nicht verfügbar ist, das zugehörige Objekt in deinem Projekt offline gesetzt. Außerdem solltest du beachten, dass es je nach der Geschwindigkeit deines Netzwerks zu Leistungsproblemen bei der Verwendung von Mediendateien auf anderen Computern kommen kann.

Kopiere daher nach Möglichkeit alle in deinem Projekt verwendeten Mediendateien auf ein Gerät, das physisch mit deinem Computer verbunden ist. Wenn du die Medien von einem Netzwerkspeichergerät verwenden musst, achte darauf, dass dieses Gerät auf deinem System immer aktiviert ist, und dass du in einem Netzwerk mit hoher Leistung arbeitest.

Dies gilt insbesondere für Medien auf austauschbaren Komponenten wie USB-Sticks, DVDs und austauschbare Festplatten, die häufig von deinem Computer getrennt werden. Kopiere Mediendateien von solchen Speichermedien immer auf deinen lokalen Computer.

Published Date: 11.05.2018
Helpful?