Kostenloser Support

Was ist unter kostenlosem Support zu verstehen?

Im Rahmen des kostenlosen Hardwaresupports erhältst du telefonische Unterstützung bei der ersten Einrichtung, Installation, Montage und bei der Herstellung von Verbindungen. Weitere Informationen findest du in den Supportunterlagen, die deinem Apple-Produkt beiliegen.

Im Rahmen des kostenlosen Softwaresupports erhältst du telefonische Unterstützung bei der Installation, beim Starten oder bei der Neuinstallation (ohne Datenwiederherstellung), wenn deine Hardwarekonfiguration die Mindestsystemvoraussetzungen für die Software erfüllt. Weitere Informationen findest du in den Supportunterlagen, die deinem Apple-Produkt beiliegen.

Die einjährige eingeschränkte Apple-Garantie und die Leistungen des AppleCare Protection Plan gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wie oft kann ich den kostenlosen Support in Anspruch nehmen?

Bei den meisten Software- und Hardwareprodukten von Apple erhältst du innerhalb der ersten 90 Tage ab Kaufdatum des Produkts kostenlosen Support für eine unbegrenzte Anzahl an Supportfällen. Dieser Zeitraum kann sich verlängern, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Beim Kauf einer Apple Watch Edition erhältst du zwei Jahre kostenlosen Support. Weitere Informationen findest du in den Supportunterlagen, die deinem Apple-Produkt beiliegen, oder auf der Seite "AppleCare-Produkte".

Die einjährige eingeschränkte Apple-Garantie und die Leistungen des AppleCare Protection Plan gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wie definiert Apple einen "Supportfall"?

Als Supportfall wird ein spezifisches, eigenständiges Problem verstanden, das behoben werden kann, indem es auf eine bestimmte Ursache eingegrenzt wird. Apple entscheidet nach eigenem Ermessen, ob es sich bei einem Problem um einen Supportfall handelt oder nicht. Ein Supportfall gilt als abgeschlossen, wenn der Kunde eine der folgenden Mitteilungen erhält:

  • Informationen, mit denen sich das Problem beheben lässt
  • Informationen zu einer erhältlichen Softwarelösung, mit der sich das Problem beheben lässt
  • Hinweis, dass das Problem durch einen bekannten, ungelösten Fehler oder durch ein Kompatibilitätsproblem bei dem unterstützten Produkt verursacht wird
  • Hinweis, dass das Problem durch ein Update auf eine neuere Version des unterstützten Produkts behoben werden kann
  • Hinweis, dass Hardwaregeräte als Ursache des Problems identifiziert wurden 
  • Hinweis, dass das Problem auf das Produkt eines Drittanbieters eingegrenzt werden konnte, für das Apple keinen Support leistet