macOS High Sierra

Übertragen von Daten von einem Computer auf ein Speichergerät

Wenn du deine Daten bei der Erstkonfiguration noch nicht auf deinen Mac übertragen hast, kannst du deine Daten jederzeit mit dem Migrationsassistenten (verfügbar in OS X 10.6.8 oder neuer) transferieren.

Du kannst deinen Benutzeraccount (mit allen Fotos, Musikdateien und sonstigen Dateien) von einem Mac oder PC übertragen. Ebenso kannst du Informationen von einem Volume oder aus einer Time Machine-Sicherungskopie übertragen. Die besten Übertragungsergebnisse erzielst du, wenn du auf die neueste macOS-Version aktualisierst.

Informationen von einem Mac übertragen

Bevor du Informationen von einem Mac überträgst, verbinde zwei Computer mit einem Kabel (Ethernet, FireWire oder Thunderbolt) oder stelle sicher, dass sie mit demselben kabelgebundenen oder drahtlosen Netzwerk verbunden sind.

  1. Öffne den Migrationsassistent, klicke auf „Fortfahren“ und befolge die angezeigten Anweisungen, um die Informationen und Daten von einem Mac zu übertragen.

    Migrationsassistent öffnen

  2. Öffne den Migrationsassistent auf dem anderen Mac und befolge die angezeigten Anweisungen, um die Informationen und Daten auf einen Mac zu übertragen.

  3. Wähle die Informationen und Daten aus, die transferiert werden sollen.

    • Apps: Markiere das Feld „Programme“.

      Es ist möglich, dass Apps, die nicht kompatibel oder bereits in einer neueren Version installiert sind, nicht transferiert werden oder anschließend nicht mehr nutzbar sind.

    • Benutzeraccounts Markiere das Feld neben dem Namen der Benutzeraccounts, die du übertragen willst.

      Klicke auf das Dreiecksymbol neben Markierungsfeld, um die zu übertragenden Informationen der Benutzer (einschließlich Apps, Dokumente, Bilder, Filme, Schreibtisch, Ordner „Downloads“ und mehr) auszuwählen.

    • Dokumente und Dateien aus Apps: Markiere das Feld „Andere Dateien und Ordner“.

    • Computereinstellungen Aktiviere die Option „Computer- & Netzwerkeinstellungen“.

      Das Schreibtischbild, die Netzwerkeinstellungen und weitere Daten werden übertragen.

      Du kannst auch auf das Dreiecksymbol neben dem Feld klicken, um auszuwählen, welche Computer- und Netzwerkeinstellungen übertragen werden sollen.

  4. Klicke auf „Fortfahren“, um die Übertragung zu starten.

Weitere Informationen zum Übertragen von Daten auf ein neues MacBook findest du im Apple-Support-Artikel Inhalte auf ein neues MacBook oder MacBook Pro (Ende 2016) übertragen.

Informationen von einem PC übertragen

Du kannst Informationen über ein kabelgebundenes oder über ein drahtloses Netzwerk übertragen, sofern die beiden Computer demselben Netzwerk angehören.

  1. Schließe auf dem PC alle geöffneten Apps und öffne den Migrationsassistenten. Befolge danach die angezeigten Anweisungen.

    Ist der Migrationsassistent nicht installiert, kannst du ihn von der Apple-Website laden.

    Windows-Migrationsassistent herunterladen

  2. Wähle die Informationen und Daten aus, die transferiert werden sollen.

    • Benutzeraccounts Markiere das Feld neben dem Namen des gewünschten Benutzers.

      Klicke auf das Dreiecksymbol neben Markierungsfeld „Benutzer“, um einen bestimmten Benutzer auszuwählen. Klicke auf das Dreiecksymbol neben einem Benutzernamen, um die zu übertragenden Informationen auszuwählen, einschließlich Bilder, Filme, Musik, Schreibtisch, Dokumente, Downloads, E-Mail (von POP- und IMAP-Accounts), Einstellungen und mehr.

      Hinweis: Erfolgt die Übertragung unter Windows, werden die folgenden Objekte nur für den angemeldeten Benutzer übertragen: E-Mail von einem POP-Account in Microsoft Outlook und Kontakte von Microsoft Outlook.

    • Computereinstellungen Aktiviere die Option „Einstellungen“ (innerhalb eines Benutzeraccounts). Das Schreibtischbild, die eingestellte Sprache und die Umgebung werden transferiert. Netzwerkeinstellungen und Passwörter werden nicht übertragen.

    • Weitere geteilte Dateien, Apps, andere Dateien und Dokumente und mehr: Markiere das Feld „Andere Dateien“. Klicke auf das Dreiecksymbol neben dem Feld, um die zu übertragenden Informationen auszuwählen.

  3. Klicke auf „Fortfahren“, um die Übertragung zu starten.

Weitere Informationen zum Übertragen von Daten von einem PC findest du im Apple-Support-Artikel Daten von einem Windows-PC auf einen Mac übertragen. Weitere Informationen darüber, wohin genau die Informationen und Daten übertragen werden, findest du unter Übertragen von Informationen von einem PC.

Informationen von einer Time Machine-Sicherungskopie oder einem anderen Speichergerät übertragen

Du kannst Informationen und Daten von einem anderen Volume in deinem Mac, einem an deinen Mac direkt angeschlossenen Volume, einem im gleichen Netzwerk befindlichen Volume oder einem anderen Mac (mit OS X 10.8 oder früher) übertragen, das/der über ein Thunderbolt-Kabel an deinen Mac angeschlossen ist.

Schließe das Thunderbolt-Kabel zunächst an die beiden Computer an. Halte danach die Taste „T“ gedrückt, während du den Mac mit den zu übertragenden Informationen neu startest. Führe im Anschluss daran auf dem Mac die nachfolgenden Schritte aus, auf den die Daten übertragen werden sollen.

  1. Öffne den Migrationsassistent, klicke auf „Fortfahren“ und befolge die angezeigten Anweisungen, um die Informationen aus einer Time Machine erstellten Sicherungskopie oder von einem anderen Volume zu übertragen.

    Migrationsassistent öffnen

  2. Wähle die Informationen und Daten aus, die transferiert werden sollen.

    • Apps: Markiere das Feld „Programme“.

      Es ist möglich, dass Apps, die nicht kompatibel oder bereits in einer neueren Version installiert sind, nicht transferiert werden oder anschließend nicht mehr nutzbar sind.

    • Benutzeraccounts Markiere das Feld neben dem Namen der Benutzeraccounts, die du übertragen willst.

      Klicke auf das Dreiecksymbol neben Markierungsfeld, um die zu übertragenden Informationen der Benutzer (einschließlich Apps, Dokumente, Bilder, Filme, Schreibtisch, Ordner „Downloads“ und mehr) auszuwählen.

    • Dokumente und Dateien aus Apps: Markiere das Feld „Andere Dateien und Ordner“.

    • Computereinstellungen Aktiviere die Option „Computer- & Netzwerkeinstellungen“.

      Das Schreibtischbild, die Netzwerkeinstellungen und weitere Daten werden transferiert.

  3. Klicke auf „Fortfahren“, um die Übertragung zu starten.