Final Cut Pro X: Final Cut Pro: Unterstützte Medienformate

Final Cut Pro: Unterstützte Medienformate

In Final Cut Pro kannst du folgende Video-, Audio- und Standbildformate importieren und bearbeiten:

Videoformate

  • Apple Animations-Codec

  • Apple Intermediate Codec

  • Apple ProRes (alle Versionen)

  • AVCHD (einschl. AVCCAM, AVCHD Lite und NXCAM)

  • AVC-ULTRA (einschl. AVC-LongG und AVC-Intra Class 50/100/200/4:4:4 und AVC-Intra LT)

  • Canon Cinema RAW Light (erfordert die Plug-In-Software des Kameraherstellers)

  • DV (einschl. DVCAM, DVCPRO und DVCPRO50)

  • DVCPRO HD

  • H.264

  • HDV

  • HEVC (erfordert macOS High Sierra 10.13)

  • iFrame

  • Motion JPEG (nur OpenDML)

  • MPEG IMX (D-10)

  • QuickTime-Formate

  • REDCODE RAW (R3D) (erfordert die Plug-In-Software des Kameraherstellers)

  • Unkomprimiertes 8-Bit 4:2:2

  • Unkomprimiertes 10-Bit 4:2:2

  • XAVC (einschließlich XAVC-S)

  • XDCAM HD/EX/HD422

  • XF-AVC

Audioformate

Standbildformate

  • BMP

  • GIF

  • HEIF (erfordert macOS High Sierra 10.13)

  • JPEG

  • PNG

  • PSD (statische Bilder und solche mit mehreren Ebenen)

  • RAW

  • TGA

  • TIFF

Container-Formate

  • 3GP

  • AVI

  • MOV (QuickTime)

  • MP4

  • MTS/M2TS

  • MXF

Weitere Informationen zu Formaten, in die du deinen Film exportieren kannst, findest du unter Unterstützte Exportformate.

Veröffentlichungsdatum: 09.05.2018
Hilfreich?
62% der Personen fanden dies hilfreich.