macOS High Sierra

Verwenden einer drahtlosen Apple-Maus

Du kannst die Magic Mouse und Magic Mouse 2 verwenden, um mit deinem Mac ebenso zu arbeiten wie mit dem Trackpad von MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air.

Mithilfe von Mausgesten kannst du mit einem Finger durch lange Listen und Webseiten blättern. Du kannst zum Navigieren mit zwei Fingern nach links bzw. rechts streichen und den Bildschirmzoom verwenden, um Bilder zu vergrößern.

Du kannst auch die linke oder rechte Mausseite für Sekundärklicks verwenden.

Bevor du eine kabellose Apple-Maus verwenden kannst, musst du sie mit deinem Mac verbinden. Weitere Informationen findest du unter Verbinden eines kabellosen Apple-Geräts (Tastatur, Maus oder Trackpad).

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Maus“.

    Systemeinstellung „Maus“ öffnen

  2. Wähle die gewünschten Optionen für das Zeigen und Klicken aus:

    • Scrollrichtung: Natürlich: Wähle diese Option aus, wenn der Inhalt eines Fensters in die Richtung bewegt werden soll, in die du deine Finger bewegst.

    • Sekundärklick: Wähle diese Option und anschließend „Rechts klicken“ oder „Links klicken“, um festzulegen, wie der Sekundärklick (Klicken bei gedrückter Taste „ctrl“) auf Objekte auf dem Bildschirm ausgeführt werden soll.

    • Intelligentes Zoomen: Wenn du diese Option auswählst, kannst du die Darstellung auf dem Bildschirm durch Doppeltippen mit einem Finger verkleinern oder vergrößern.

  3. Wähle weitere Gesten aus:

    • Mit Streichen Seiten blättern: Wähle diese Option und danach „Mit einem Finger horizontal blättern“, „Mit zwei Fingern horizontal blättern“ oder „Mit einem oder zwei Fingern streichen“, um in den Seiten eines Dokuments zu blättern.

    • Mit Streichen Vollbild-Apps wechseln: Wähle diese Option, um zwischen den Programmen zu wechseln, die im Vollbildmodus ausgeführt werden.

    • Mission Control: Wähle diese Option, um durch Doppeltippen mit zwei Fingern Mission Control zu starten.