macOS High Sierra

Ändern der Einstellungen für die Audioausgabe

Du kannst Audio über die internen Computerlautsprecher, die Lautsprecher des Monitors (falls dieser über eigene Lautsprecher verfügt) oder über Lautsprecher, Kopfhörer oder andere an deinen Mac angeschlossene oder drahtlos über AirPlay verfügbare Audioausgabegeräte wiedergeben.

Öffne zunächst den Bereich „Ausgabe“ der Systemeinstellung „Ton“ (wähle dazu „Apple“ >„Systemeinstellungen“, klicke auf „Ton“ und anschließend auf „Ausgabe“).

Bereich „Ausgabe“ öffnen

Audioausgabegerät auswählen

  • Wähle aus der Liste der Audioausgabegeräte das gewünschte Gerät aus. Alle für deinen Mac verfügbaren Audioausgabegeräte sind aufgelistet, darunter die internen Computerlautsprecher, am Audioanschluss des Mac angeschlossene Geräte (Symbol für Audioanschluss), USB-Lautsprecher und AirPlay-Geräte.

    Wähle für alle Geräte, die über den Audioanschluss des Mac angeschlossen sind, die Option „Kopfhörer“ aus.

Einstellungen der Audioausgabe anpassen

  • Mit den Steuerelementen im Bereich „Ausgabe“ der Systemeinstellung „Ton“ kannst du die Balance und die Lautstärke der Audioausgabe anpassen. Wenn du das Feld „Lautstärke in der Menüleiste anzeigen“ markierst, wird in der Menüleiste das Steuerelement „Lautstärke“ angezeigt, damit du jederzeit die Lautstärke erhöhen oder verringern kannst. Klicke auf „Toneffekte“, um für die einzelnen Warntöne eine separate Lautstärke festzulegen.

    In Abhängigkeit von deinem Mac und den Geräten, die du verwendest, kannst du mit der App „Audio-MIDI-Setup“ eventuell noch weitere Lautstärkeoptionen festlegen.

    Audio-MIDI-Setup öffnen

    Wenn du Apps mit Steuerelementen zur Lautstärkeregelung verwendest (z. B. iTunes oder iMovie), können deren Einstellungen maximal gleich oder geringer als die Ausgabelautstärke des Computers sein. Diese Einstellungen setzen also nicht die Einstellungen außer Kraft, die in der Systemeinstellung „Ton“ festgelegt werden.