Neue Funktionen in Final Cut Pro X

Erfahren Sie mehr über die neuesten Aktualisierungen für Final Cut Pro X 10.4.

360-VR-Bearbeitung

Erschaffen und veröffentlichen Sie immersive 360°-Filme mit Titeln, Effekten und einer Live-Ausgabe an ein VR-Headset.

Weitere Informationen

Erweiterte Farbkorrektur

Führen Sie die Farbkorrektur mit leistungsfähigen neuen Farbrädern, Farbkurven sowie Farbton- und Sättigungskurven durch.

Weitere Informationen

High Dynamic Range-Video

Farbkorrigieren und veröffentlichen Sie HDR (High Dynamic Range)-Videos mit Live-Ausgabe an einen HRD-Monitor.

Weitere Informationen

iMovie für iOS-Projekte importieren

Starten Sie Ihr Projekt mit iMovie für iOS, und importieren Sie es für die abschließende Bearbeitung in Final Cut Pro.

Weitere Informationen

Und vieles mehr

  • Videoclips in High Efficiency Video Coding (HEVC, auch H.265 genannt) und Fotos in High Efficiency Image Format (HEIF) von Apple-Geräten* importieren, abspielen und bearbeiten
  • An Compressor senden, um Videoprojekte im HEVC-Format zu exportieren
  • Audio mithilfe von Effekt-Plug-Ins aus Logic Pro X mit neugestalteten und größenveränderbaren Oberflächen einstellen 
  • Unterstützung für Canon Cinema RAW Light-Format mit zusätzlicher Software von Canon 
  • Schnellere optische Flussanalyse mit Metal 2
  • Unterstützung für NFS-basierte Mediatheken und Medien
  • XML 1.7 mit Unterstützung für neue Farbkorrektursteuerungen, 360-VR-Effekte und HDR

* für HEVC- und HEIF-Unterstützung ist macOS High Sierra erforderlich

Veröffentlichungsdatum: