Einen Bildschirmschoner auf dem Mac anzeigen

Sie können Ihren Mac so einstellen, dass nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität ein Bildschirmschoner angezeigt wird, entweder manuell oder automatisch.

Bildschirmschoner auswählen

Ihr Mac bietet mehrere Bildschirmschoner, die Fotos, Nachrichten und Cover aus Ihrer iTunes- oder iPhoto-Mediathek und vieles mehr anzeigen. 

  1. Wählen Sie im Apple-Menü "Systemeinstellungen", und klicken Sie dann auf "Schreibtisch & Bildschirmschoner".
  2. Klicken Sie auf den Tab "Bildschirmschoner". Auf der linken Fensterseite werden Bildschirmschoner angezeigt, und rechts sehen Sie eine Vorschau des ausgewählten Bildschirmschoners.
  3. Klicken Sie auf einen Bildschirmschoner, um ihn auszuwählen. Um eine Vollbildvorschau anzuzeigen, den Mauszeiger über die Vorschau bewegen, und dann auf die Schaltfläche "Vorschau" klicken, die darin erscheint.

Um einen Bildschirmschoner aus einer Diashow zu erstellen, wählen Sie eine der Diashow-Optionen, zum Beispiel "Schwebend", "Reflexionen", "Origami" oder "Kacheln". Über das Einblendmenü "Quelle" können Sie Ihre eigenen Fotos oder eine der integrierten Diashows wählen.

Wählen, wann und wie der Bildschirmschoner aktiviert wird

Verwenden Sie das Einblendmenü "Starten nach", um auszuwählen, wie lange Ihr Mac inaktiv sein muss, bevor der Bildschirmschoner aktiviert wird. Wenn kein Bildschirmschoner aktiviert werden soll, wählen Sie "Nie".

Wenn Sie auf die Taste "Aktive Ecken" klicken, erhalten Sie die Möglichkeit, den Bildschirmschoner zu aktivieren oder zu deaktivieren, oder den Monitor in den Ruhezustand zu versetzen, indem Sie den Mauszeiger in eine Ecke des Bildschirms bewegen. Wählen Sie eine Option aus dem Einblendmenü, die einer bestimmten Ecke entspricht.

Passwort erforderlich nach Start des Bildschirmschoners

Sie können Ihren Mac so einstellen, dass Ihr Anmeldepasswort erforderlich ist, um den Bildschirm nach dem Starten des Bildschirmschoners zu entsperren:

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Sicherheit".
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  3. Wählen Sie die Option, dass ein Passwort erforderlich ist nach Beginn des Ruhezustands oder Bildschirmschoners.

Monitor ausschalten oder in Ruhezustand versetzen

Ihr Mac verwendet seinen Prozessor, Grafikchip und Bildschirm, wenn er einen Bildschirmschoner anzeigt. Um Energie zu sparen, können Sie die Energiesparoptionen verwenden, um auszuwählen, wie lange Ihr Mac inaktiv sein muss, bevor sich der Monitor ausschaltet oder in den Ruhezustand versetzt wird.

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Energie sparen".
  2. Stellen Sie mit dem Schieberegler die Zeit der Inaktivität ein. Wenn Sie Ihren Monitor so einrichten, dass er sich ausschaltet bevor der Bildschirmschoner startet, wird der Bildschirmschoner nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität nicht aktiviert.

Wenn Sie ein Notebook, z. B. ein MacBook Pro, verwenden, können Sie verschiedene Zeiten einstellen, je nachdem, ob Sie die Batterie oder das Netzteil nutzen.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: