Mac-Grundlagen: Mit Spotlight finden, wonach Sie suchen

Mithilfe von Spotlight können Sie Dateien auf Ihrem Mac schnell finden und viele weitere Funktionen nutzen.

Mit Spotlight suchen

Verwenden Sie Spotlight, um Dinge wie Apps, Dokumente, Bilder und andere Dateien zu durchsuchen. In OS X Yosemite werden in Vorschlägen von Spotlight zusätzliche Ergebnisse wie Wikipedia, Nachrichten-Websites, Karten, iTunes, Filmlisten und vieles mehr angezeigt.

Um Spotlight zu öffnen, klicken Sie rechts oben in der Menüleiste auf das Lupensymbol, oder drücken Sie Befehl-Leertaste in einer beliebigen App.

Sie finden Spotlight beim Öffnen mitten auf dem Bildschirm. Um nach etwas zu suchen, geben Sie relevante Wörter ein, z.–B. den Namen einer App, ein Wort, das im gesuchten Dokument enthalten ist, oder ein Tag, das Sie der Datei hinzugefügt haben. Sie können auch nach Wikipedia-Artikeln oder dem nächstgelegenen Apple Store suchen.

Bei der Eingabe vervollständigt Spotlight das Suchfeld automatisch mit Vorschlägen. Sie müssen den Suchbegriff nicht vollständig eingeben, um einen Vorschlag zu öffnen, sondern nur die ersten Buchstaben eintippen und die Eingabetaste drücken. Dies ist eine nützliche Methode, um schnell auf Ihre Lieblingsapps zuzugreifen.

Verwenden Sie den Mauszeiger oder die Pfeiltasten nach oben oder unten, um die zusätzlichen Ergebnisse im Spotlight-Fenster anzuzeigen. Spotlight zeigt eine umfassende Vorschau für jedes Ergebnis an. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass ein Ergebnis auch Ihrer Suche entspricht, und Informationen anzeigen, ohne eine andere App öffnen zu müssen.

Doppelklicken Sie auf ein hervorgehobenes Objekt, oder drücken Sie die Eingabetaste, um es zu öffnen. Dokumente und Apps werden direkt im Spotlight-Fenster geöffnet. 

Zusätzliche Funktionen

Die Ergebnisse in Spotlight umfassen u. a. auch Definitionen aus Lexika, Währungsumrechnungen und schnelle Berechnungen. Geben Sie "100 Dollar" oder "2+2" im Suchfeld ein, um ein Ergebnis zu erhalten.

Einstellungen zur Privatsphäre

Sie können die Spotlight-Vorschläge und die Bing-Ergebnisse verlassen und Spotlight weiterhin nutzen, um die Suche nur auf Ihren Mac einzugrenzen. Rufen Sie "Systemeinstellungen" > "Spotlight" > "Suchergebnisse" auf, und deaktivieren Sie die Optionen "Spotlight-Vorschläge" und "Bing-Ergebnisse". Sie können in diesem Einstellungsbereich auch andere Optionen ausschalten. Weitere Informationen finden Sie, indem Sie unter "Systemeinstellungen" > "Spotlight" auf "Über Spotlight-Vorschläge & Datenschutz" klicken.

Sie können zudem die Verwendung von Ortungsdiensten mit Spotlight unter "Systemeinstellungen" > "Sicherheit & Datenschutz" beenden. Wenn Sie die Ortungsdienste für Spotlight-Vorschläge deaktivieren, wird Ihr genauer Standort nicht an Apple gesendet. Um Ihnen passende Suchvorschläge anzubieten, verwendet Apple ggf. die IP-Adresse Ihrer Internetverbindung, um Ihren ungefähren Standort in einer geografischen Region zu ermitteln.

Einige Spotlight-Funktionen (wie die Bing-Suche) erfordern eine Internetverbindung und sind nicht in allen Regionen verfügbar. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Nutzung von Spotlight und andere Funktionen in OS X finden Sie in der Hilfe auf Ihrem Mac. Klicken Sie auf das Finder-Symbol im Dock, und wählen Sie in der Menüleiste "Hilfe" aus, um nach Themen wie Spotlight zu suchen.

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: 2015-05-08