Unterstützung bei der Behebung von Druckerproblemen auf dem Mac erhalten

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres Druckers für den Mac benötigen.

Ihr Mac erkennt den Drucker nicht oder verfügt nicht über die passende Software

Folgende Schritte können hilfreich sein, wenn Sie versucht haben, von Ihrem Mac zu drucken, aber der Drucker nicht im Einblendmenü "Drucker" angezeigt wird, oder wenn auf dem Mac eine Nachricht angezeigt wird, dass die Software für den Drucker nicht verfügbar ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker druckbereit ist. Vergewissern Sie sich, dass ausreichend Papier sowie weiteres Verbrauchsmaterial vorhanden ist, und beheben Sie alle Fehler, die über Meldungen oder LEDs am Drucker angezeigt werden. Ziehen Sie die Dokumentation des Druckers zurate, oder wenden Sie sich an den Hersteller, wenn Sie Hilfe mit der Behebung eines Fehlers benötigen.
  2. Wenn Ihr Drucker an den USB-Anschluss Ihres Mac angeschlossen ist, trennen Sie diese Verbindung.
  3. Der Mac lädt die Software für die meisten Drucker automatisch, sodass es in der Regel nicht notwendig ist, die Software des Druckerherstellers manuell zu installieren. Sie sollten immer nach Aktualisierungen suchen, um sicherzustellen, dass der Mac über die neuesten Informationen zum Drucker verfügt.
  4. Wenn der Drucker nicht mit dem kabelgebundenen Netzwerk, dem WLAN-Netzwerk oder USB-Anschluss des Mac verbunden ist, schließen Sie ihn jetzt wieder an.
  5. Öffnen Sie ein Objekt, das Sie drucken möchten, und wählen Sie dann im Menü "Ablage" die Option "Drucken". 
  6. Wählen Sie Ihren Drucker im Einblendmenü "Drucker" aus. Hier sind alle Drucker aufgeführt, die sich in der Nähe befinden bzw. direkt an Ihren Mac angeschlossenen sind. Es dauert möglicherweise einen Moment, bis der Drucker im Menü angezeigt wird. Wenn Ihr Drucker nicht angezeigt wird, wählen Sie in demselben Menü die Option "Drucker hinzufügen". Ein neues Fenster wird geöffnet:

Fenster zum Hinzufügen von Druckern

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Drucker hinzuzufügen:

  • Standard: Wählen Sie "Standard", um die Liste der Drucker anzuzeigen, die an den Mac angeschlossen sind oder im lokalen Netzwerk erkannt werden. Sie können das Suchfeld oben im Fenster verwenden, um Ihre Suche einzugrenzen. Wenn Ihr Drucker nicht in dieser Liste erscheint, verwendet er ggf. ein älteres Protokoll, welches die manuelle Angabe seiner IP-Adresse erfordert.
  • IP: Wählen Sie "IP", wenn Ihr Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist und Sie die IP-Adresse oder den Hostnamen des Druckers kennen. Wenn Sie nicht über diese Informationen verfügen, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, oder ziehen Sie die Dokumentation Ihres Druckers zurate.
  • Windows: Wählen Sie "Windows", wenn Ihr Drucker an einen PC mit Druckerfreigabe angeschlossen oder mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, das das Windows SMB/CIFS-Protokoll verwendet. Möglicherweise müssen Sie zunächst die Dateifreigabe einrichten, um eine Verbindung zu den vernetzten Windows-Ressourcen herzustellen.

Wenn Ihr Drucker noch immer nicht angezeigt wird oder wenn Sie ihn nicht erfolgreich hinzufügen konnten, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den Hersteller des Druckers.

Bei anderen Druckproblemen

Mithilfe dieser Schritte können Druckprobleme behoben werden, die keine andere eindeutige Ursache haben:

  1. Öffnen Sie den Bereich "Drucker & Scanner" in den "Systemeinstellungen", wählen Sie Ihren Drucker aus, und klicken Sie auf die Minustaste (-), um den Drucker aus der Liste zu entfernen.
  2. Führen Sie die Schritte aus dem vorherigen Abschnitt aus, um den Drucker hinzuzufügen.
  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie das Drucksystem zurück, und führen Sie anschließend die Schritte aus dem vorherigen Abschnitt erneut aus.

Ließ sich das Problem auf diese Weise nicht beheben, führen Sie als letzte Maßnahme die nachfolgenden Schritte aus, um bereits installierte Druckertreiber zu entfernen:

  1. Setzen Sie das Drucksystem erneut zurück.
  2. Benennen Sie den Ordner unter /Library/Printers um:
    • Wählen Sie im Finder die Option "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner". Geben Sie dann /Library ein, und klicken Sie auf "Öffnen".
    • Klicken Sie einmal auf den Ordner "Printers", um ihn auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Ordner umzubenennen. Geben Sie Printers-old ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um den neuen Namen zu sichern.
  3. Führen Sie die Schritte aus dem vorherigen Abschnitt erneut aus.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: