macOS High Sierra

Einlegen von CDs und DVDs

Wenn dein Mac ein integriertes optisches Laufwerk hat oder wenn du ein externes optisches Laufwerk anschließt (beispielsweise ein Apple USB SuperDrive-Laufwerk), kannst du CDs und DVDs verwenden, um Musik wiederzugeben, Filme anzusehen oder auf Dateien zuzugreifen, von denen Sicherungskopien erstellt wurden.

CD oder DVD einlegen

Wichtig: Das integrierte optische Laufwerk und das Apple USB SuperDrive-Laufwerk akzeptieren nur runde Standard-CDs und -DVDs mit einem Durchmesser von 120 mm. Lege keine kleineren, vom Standard abweichenden Medien oder CDs/DVDs ein, an denen etwas befestigt ist (beispielsweise eine Reinigungs-CD).

  • Lege die CD/DVD so in das optische Laufwerk ein (das Etikett muss oben sein, bzw. zu dir zeigen), dass sie vom Laufwerk „erfasst“ und eingezogen wird.

    Du musst die CD/DVD fast ganz einschieben, bevor sie vom Laufwerk eingezogen wird.

Verhalten beim Einlegen einer CD oder DVD festlegen

Du kannst auswählen, welche Schritte dein Mac ausführt, wenn ein bestimmter Typ von CDs und DVDs eingelegt wird. Du kannst beispielsweise festlegen, dass eine Bildbearbeitungssoftware gestartet wird, sobald du eine CD mit Fotos oder Bildern einlegst, oder dass ein AppleScript-Skript zum Sichern wichtiger Dokumente ausgeführt wird, sobald du einen DVD-Rohling einlegst.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „CDs & DVDs“. (Wenn dein Mac kein optisches Laufwerk hat oder wenn kein solches Laufwerk angeschlossen ist, ist die Systemeinstellung „CDs & DVDs“ nicht verfügbar.)

    Systemeinstellung „CDs & DVDs“ öffnen

  2. Verwende die Einblendmenüs, um eine Aktion für eingelegte CDs oder DVDs auszuwählen.

Einige Apps können sofort mit der Verarbeitung einer eingelegten CD/DVD beginnen. iTunes kann beispielsweise sofort Musiktitel von einer Musik-CD importieren und DVD-Player kann sofort ein Video abspielen. Weitere Informationen findest du in der Hilfe der App, die du mit der CD oder DVD verwenden möchtest.