macOS High Sierra

Löschen von Dateien und Ordnern

Du kannst nicht mehr benötigte Dateien, Ordner und sonstige Objekte jederzeit löschen. Ziehe dazu die Objekte in den Papierkorb. Die Objekte werden jedoch erst endgültig gelöscht, wenn der Papierkorb geleert wird.

Ein blauer Pfeil, der auf das Papierkorb-Symbol im Dock weist

Hinweis: Wenn du Time Machine deaktiviert hast und kein aktuelles Backup deiner Dateien hast, solltest du eine Kopie auf einem Speichergerät sichern für den Fall, dass du es dir anders überlegst und das Objekt später vielleicht doch noch benötigst.

Ein Objekt auf deinem Mac oder aus iCloud Drive löschen

  • Bewege das Objekt in den Papierkorb oder wähle das Objekt aus und drücke die Tastenkombination „Befehl-Rückschritttaste“. Wenn ein Objekt geschützt ist, klicke auf „Fortfahren“, um zu bestätigen, dass du das Objekt tatsächlich in den Papierkorb bewegen möchtest.

Bei einem gesperrten Objekt musst du explizit bestätigen, dass du es in den Papierkorb legen möchtest. Alternativ kannst du es entsperren, bevor du es in den Papierkorb bewegst. Wähle das Objekt aus, das du entsperren willst. Wähle danach „Ablage“ > „Informationen“ aus (oder drücke die Tastenkombination „Befehl-I“) und deaktiviere das Feld „Gesperrt“. Wenn du nicht als Administrator angemeldet bist, musst du unter Umständen auf das Schlosssymbol klicken und den Benutzernamen und das Passwort eines Administrators eingeben.

Ein Objekt aus dem Papierkorb löschen

  • Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf das zu löschende Objekt und wähle „Sofort löschen“ aus.

    Klicke im nachfolgenden Warnhinweis auf „Löschen“.

Alle Objekte aus dem Papierkorb löschen

  • Klicke auf den Papierkorb und danach auf die Taste „Entleeren“ rechts oben im Fenster des Finder. Du kannst auch „Finder“ > „Papierkorb entleeren“ wählen.

    Klicke im nachfolgenden Warnhinweis auf „Papierkorb entleeren“.

Warnmeldung beim Entleeren des Papierkorbs unterdrücken

  • Einmal: Halte die Wahltaste gedrückt, wenn du „Entleeren“ oder „Papierkorb entleeren“ auswählst.

  • Immer: Deaktiviere die Warnmeldung im Bereich „Erweitert“ der Finder-Einstellungen. Wähle „Finder“ > „Einstellungen“, klicke auf „Erweitert“ und deaktiviere „Vor dem Entleeren des Papierkorbs nachfragen“.

Datei aus dem Papierkorb holen

  • Öffne den Papierkorb, indem du auf ihn klickst, und bewege das Objekt aus dem Papierkorb. Alternativ kannst du das Objekt auswählen und „Ablage“ > „Zurücklegen“ auswählen.

Objekte nach 30 Tagen automatisch aus dem Papierkorb entfernen lassen

  • Wähle „Finder“ > „Einstellungen“ und klicke auf „Erweitert“. Wähle danach „Objekte nach 30 Tagen aus dem Papierkorb löschen“ aus.

Hinweis: Objekte, die du von deinem Mac löschst, werden unwiederbringlich gelöscht. Es besteht die Möglichkeit, dass du auf iCloud.com aus iCloud gelöschte Objekte wiederherstellen kannst.