Einschränkungen auf Apple TV

Ähnlich wie mit der Kindersicherung kannst du mit Einschränkungen den Zugriff auf bestimmte Inhalte und Funktionen von Apple TV einschränken.

Vergewissere dich zunächst, dass du über die neueste Apple TV-Software verfügst.

Einschränkungen aktivieren

  1. Wähle im Hauptmenü "Einstellungen" > "Allgemein" > "Einschränkungen".
  2. Aktiviere "Einschränkungen", indem du die Option auswählst.
  3. Gib einen vierstelligen Code ein, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  4. Gib den Code erneut ein, um ihn zu bestätigen, und wähle dann "OK" aus.

Einschränkungen für Apple TV 4K oder Apple TV HD

Du kannst die Einschränkungen (mit variierenden Optionen) unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Einschränkungen" anpassen:

  • "Erlauben": Wähle diese Option aus, wenn du eine App oder Funktion weder durch ein Passwort schützen noch den Zugriff auf sie einschränken möchtest.
  • "Einschränken": Wähle diese Option aus, wenn bei Käufen, ausgeliehenen Artikeln oder der App-Verwendung ein vierstelliger Code abgefragt werden soll.
  • "Blockieren" oder "Nein": Mit diesen Optionen kannst du Inhalte oder Funktionen sperren.
  • "Anzeigen" oder "Ja": Wähle diese Optionen, um den Zugriff auf eine App oder Funktion nicht einzuschränken.
  • "Ausblenden": Wähle diese Option aus, um eine App oder Funktion auszublenden.

Spezifische Funktionen oder Inhalte einschränken

Hier sind einige Beispiele dafür, welche Inhalte und Funktionen du mit welchen Optionen einschränken kannst:

  • Käufe, ausgeliehene Artikel oder In-App-Käufe aus dem iTunes Store: Wähle "Erlauben", "Einschränken" oder "Blockieren" aus.
  • Musik und Podcasts: Wähle "Unbedenklich" aus, um anstößige Inhalte auszuschließen. Wenn du keine Filter setzen möchtest, wähle "Anstößig" aus.
  • Filme, TV-Sendungen und Apps: Wähle dein Land aus, und filtere oder sperre Inhalte basierend auf Filmbewertungen oder Altersfreigaben.
  • "Siri: Anstößige Sprache": Wähle "Ausblenden" aus, um anstößige Sprache auszuschließen. Wenn du keine Filter setzen möchtest, wähle "Anzeigen" aus.
  • Mehrspielerspiele und Bildschirmaufnahmen: Wähle "Ja" oder "Nein" aus.
  • AirPlay-Einstellungen, Konferenzraum-Display, Ortungsdienste, Hintergrundaktualisierung von Apps, TV-Anbieter und Remote-App-Koppeln: Wähle "Erlauben" oder "Einschränken" aus.

Du kannst auch deine Passworteinstellungen für den iTunes Store und App Store anpassen.

Einschränkungen für Apple TV (3. Generation)

Du kannst die Einschränkungen (mit variierenden Optionen) unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Einschränkungen" anpassen:

  • "Ausblenden": Wähle diese Option aus, um Apps im Hauptmenü auszublenden.
  • "Fragen": Wähle diese Option aus, wenn bei Käufen, ausgeliehenen Artikeln oder der App-Verwendung ein vierstelliger Code abgefragt werden soll.
  • "Anzeigen" oder "Erlauben": Wähle eine dieser Optionen aus, wenn du eine App oder Funktion weder durch ein Passwort schützen noch den Zugriff auf sie einschränken möchtest.

Spezifische Funktionen oder Inhalte einschränken

Hier sind einige Beispiele dafür, welche Inhalte und Funktionen du mit welchen Optionen einschränken kannst:

  • Käufe und ausgeliehene Artikel: Wähle "Erlauben", "Ausblenden"* oder "Fragen" aus.
  • Filme und Sendungen: Wähle dein Land aus, und sperre oder filtere Inhalte basierend auf Bewertungen.
  • Anstößige Musik oder Podcasts: Wähle "Erlauben" oder "Fragen" aus.
  • AirPlay-Einstellungen: Wähle "Erlauben", "Ausblenden" oder "Fragen" aus.
  • Einstellungen für Konferenzraum-Display: Wähle "Erlauben", "Ausblenden" oder "Fragen" aus.
  • Apps: Gehe zu "Einstellungen" > "Hauptmenü". Wähle die App, für die du Einschränkungen festlegen möchtest, und wähle anschließend "Ausblenden" oder "Fragen" aus.

Du kannst auch deine Passworteinstellungen für den iTunes Store und App Store anpassen.

* Wenn du "Ausblenden" auswählst, werden deine Filme und TV-Sendungen nicht im Hauptmenü angezeigt und können nicht abgespielt werden.

Veröffentlichungsdatum: