iCloud: Ihr Gerät löschen

Ihr Gerät löschen

Wenn Ihr iOS-Gerät oder Ihr Mac verloren ging oder gestohlen wurde, können Sie das Gerät löschen, wenn Sie „Mein iPhone suchen“ auf dem Gerät eingerichtet hatten, bevor es verloren ging. Wenn die Familienfreigabe eingerichtet ist, können Sie auch die Geräte Ihrer Familienmitglieder löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Apple Support-Artikel Familienfreigabe.

Wichtig: Bevor Sie Ihr Gerät löschen, sollten Sie versuchen, es zu orten oder einen Ton darauf abzuspielen. Nachdem Sie das Gerät gelöscht haben, können Sie diese Funktionen mittels „Mein iPhone suchen“ nicht mehr ausführen. Sie können Ihren Mac eventuell noch finden, wenn er sich in der Nähe eines kürzlich verwendeten WLANs befindet.

Ihr Gerät oder das Gerät eines Familienmitglieds löschen

  1. Gehen Sie auf iCloud.com zu „Mein iPhone suchen“.

    Wenn auf iCloud.com nur Pages, Numbers, Keynote und Einstellungen angezeigt werden, haben Sie mit Ihrem Account nur Zugriff auf die reinen Web-Funktionen von iCloud. Um auch auf andere iCloud-Funktionen zugreifen zu können, müssen Sie zunächst iCloud auf Ihrem iOS-Gerät oder Mac einrichten.

  2. Klicken Sie auf „Alle Geräte“ und wählen Sie anschließend das Gerät aus, das Sie löschen möchten.

  3. Klicken Sie im Informationsfenster des Geräts auf [Gerät] löschen.

    Taste „Gerät löschen“ im Infofenster des Geräts
  4. So löschen Sie

    • ein iOS-Gerät: Geben Sie das Passwort Ihrer Apple-ID bzw. das Passwort der Apple-ID des Familienmitglieds ein. Wenn auf dem Gerät, das Sie löschen möchten, iOS 7 (oder neuer) installiert ist, geben Sie eine Telefonnummer und eine Nachricht ein. Die Nummer und die Nachricht werden auf dem Bildschirm angezeigt, nachdem das Gerät gelöscht wurde.

    • einen Mac: Geben Sie das Passwort Ihrer Apple-ID bzw. das Passwort der Apple-ID des Familienmitglieds ein. Geben Sie einen Passcode zum Sperren des Mac (der Passcode wird benötigt, um den Mac zu entsperren) und anschließend eine Nachricht ein. Die Nachricht wird auf dem Bildschirm angezeigt, nachdem der Mac gelöscht wurde.

Nach dem Einrichten eines Geräts zum Löschen

  • Wenn Ihr Gerät online ist, wird die Fernlöschung eingeleitet. An die E-Mail-Adresse Ihrer Apple-ID wird eine Bestätigungs-E-Mail gesendet.

  • Wenn Ihr Gerät offline ist, wird die Fernlöschung eingeleitet, sobald das Gerät das nächste Mal online ist.

  • Wenn Sie Ihr iOS-Gerät löschen und es dann wiederfinden, können Sie die Informationen auf dem Gerät mithilfe von iCloud Backup (falls Backup vor dem Löschen aktiviert wurde) oder iTunes wiederherstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Übersicht über iCloud-Speicher und iCloud-Backup oder im Abschnitt „Sicherheit, Handhabung und Support“ des iOS-Benutzerhandbuchs für iPhone, iPad oder iPod touch. Wenn Ihr Gerät nicht über die neueste iOS-Version verfügt, laden Sie das Benutzerhandbuch für iPhone, iPad oder iPod touch von der Apple Support-Handbuch-Website.

  • Wenn Sie Ihren Mac löschen und ihn dann wiederfinden, können Sie die Informationen auf dem Mac mithilfe eines Time Machine-Backups wiederherstellen, sofern vorhanden. Weitere Informationen finden Sie im Apple Support-Artikel Wiederherstellen des gesamten Systems. Wenn Sie auf Ihrem Mac ein EFI-Firmware-Passwort eingerichtet haben, bevor er verloren ging, den Mac dann löschen und später wiederfinden, kann es sein, dass Sie Ihren Mac zu einer autorisierten Reparaturwerkstatt bringen müssen, um ihn zu entriegeln, bevor Sie ihn wieder verwenden können.

Falls Sie Ihr iPhone 6 oder iPhone 6 Plus löschen und in Passbook Kredit- und Debitkarten-Daten für Apple Pay haben, versucht die Funktion „Mein iPhone suchen“, Ihre Kartendaten sofort zu entfernen, selbst wenn Ihr iPhone offline ist. Weitere Informationen dazu finden Sie im Apple Support-Artikel Wallet auf dem iPhone oder iPod touch verwenden.

Hinweis: Wenn Sie nicht davon ausgehen, Ihr iPhone oder iPad (WLAN- + Mobildatenmodelle) zu finden, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um die Nummer zu sperren, sodass Sie nicht für Telefongespräche oder andere Gebühren aufkommen müssen.

Last Modified: 21.06.2016
Helpful?
32% of people found this helpful.

Additional Product Support Information