iCloud: Dein Gerät löschen

Dein Gerät löschen

Wenn dein iOS-Gerät, deine Apple Watch oder dein Mac verloren geht oder gestohlen wird, kannst du das entsprechende Gerät mithilfe von „Mein iPhone suchen“ auf iCloud.com löschen, wenn du „Mein iPhone suchen“ auf deinem Gerät eingerichtet hast, bevor es verloren ging. Falls „Mein iPhone suchen“ auf dem verloren gegangenen Gerät nicht aktiviert ist, findest du weitere Informationen im Apple Support-Artikel Vorgehensweise bei Verlust oder Diebstahl Ihres iPhone, iPad oder iPod touch. Wenn die Familienfreigabe eingerichtet ist, kannst du auch die Geräte deiner Familienmitglieder löschen. Weitere Informationen dazu findest du im Apple Support-Artikel Familienfreigabe.

Wenn du ein Gerät per Fernzugriff löschst, bleiben „Mein iPhone suchen“ und die Aktivierungssperre zum Schutz des Geräts weiterhin aktiv. Für die erneute Aktivierung des Geräts benötigst du deine Apple-ID und dein Passwort.

Wichtig: Bevor du dein Gerät löschst, solltest du versuchen, es zu orten oder einen Ton darauf abzuspielen. Nachdem du das Gerät gelöscht hast, kannst du diese Funktionen mittels „Mein iPhone suchen“ nicht mehr ausführen. Du kannst deinen Mac oder deine Apple Watch orten, wenn sich das Gerät in der Nähe eines zuvor verwendeten WLAN-Netzwerks befindet.

Dein Gerät oder das Gerät eines Familienmitglieds löschen

  1. Klicke auf „Alle Geräte“ und wähle anschließend das Gerät aus, das du löschen möchtest.

  2. Klicke im Informationsfenster des Geräts auf [Gerät] löschen.

    Die Schaltfläche „Gerät löschen“ unten rechts im Infofenster des Geräts
  3. So löschst du:

    • Ein iOS-Gerät oder eine Apple Watch: Gib das Passwort deiner Apple-ID bzw. das Passwort der Apple-ID des Familienmitglieds ein. Wenn du keinen vertrauenswürdigen Browser verwendest, beantworte die Sicherheitsfragen oder gib den Bestätigungscode ein, der an deine anderen Geräte gesendet wird. Wenn du deinen eigenen Computer verwendest und diesen Überprüfungsschritt zukünftig überspringen möchtest, klicke auf „Vertrauen“. Wenn du den Computer eines Freundes verwendest, klicke auf „Nicht vertrauen“. Wenn auf dem Gerät, das du löschen möchtest, iOS 8 oder neuer installiert ist, gib eine Telefonnummer und eine Nachricht ein.

    • Ein Mac: Gib das Passwort deiner Apple-ID oder das Passwort der Apple-ID des Familienmitglieds ein. Wenn du keinen vertrauenswürdigen Browser verwendest, beantworte die Sicherheitsfragen oder gib den Bestätigungscode ein, der an deine anderen Geräte gesendet wird. Wenn du deinen eigenen Computer verwendest und diesen Überprüfungsschritt zukünftig überspringen möchtest, klicke auf „Vertrauen“. Wenn du den Computer eines Freundes verwendest, klicke auf „Nicht vertrauen“. Gib zum Sperren des Mac einen Code an, mit dem der Mac später wieder entsperrt werden kann, und gib anschließend eine Nachricht ein.

    Weitere Informationen über vertrauenswürdige Browser findest du im Apple Support-Artikel Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID.

Du kannst auch ein anderes iOS-Gerät verwenden, um dein verlorenes Gerät zu löschen. Öffne für weitere Informationen „Mein iPhone suchen“, tippe auf „Hilfe“, und wähle „Dein Gerät löschen“.

Nach dem Einrichten eines Geräts zum Löschen

  • Wenn dein Gerät online ist, wird die Fernlöschung eingeleitet. An die E‑Mail-Adresse deiner Apple‑ID wird eine Bestätigungs-E‑Mail gesendet.

  • Wenn dein Gerät offline ist, wird die Fernlöschung eingeleitet, sobald das Gerät das nächste Mal online ist.

  • Wenn du dein iOS-Gerät löschst und es dann wiederfindest, kannst du die Informationen auf dem Gerät mithilfe von iCloud Backup (falls Backup vor dem Löschen aktiviert wurde) oder iTunes wiederherstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über iCloud-Speicher und iCloud-Backup oder im Abschnitt „Sicherheit, Handhabung und Support“ des iOS-Benutzerhandbuchs zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch. Verfügt Ihr Gerät nicht über die neueste iOS-Version, laden Sie das Benutzerhandbuch für iPhone, iPad oder iPod touch von der Apple Support-Handbuch-Website herunter.

  • Wenn du deine Apple Watch gelöscht hast und sie dann wiederfindest, kannst du alle Daten darauf wiederherstellen. Weitere Informationen hierzu findest du unter Wiederherstellen der Apple Watch aus einem Backup im Apple Watch-Benutzerhandbuch.

  • Wenn du deinen Mac löschst und ihn dann wiederfindest, kannst du die Informationen auf dem Mac mithilfe eines Time Machine-Backups wiederherstellen, sofern vorhanden. Weitere Informationen entnimmst du dem Apple Support-Artikel Wiederherstellen des gesamten Systems. Wenn du auf deinem Mac ein EFI-Firmware-Passwort eingerichtet hast, bevor er verloren ging, den Mac dann löschst und später wiederfindest, kann es sein, dass du deinen Mac zu einer autorisierten Reparaturwerkstatt bringen musst, um ihn zu entriegeln, bevor du ihn wieder verwenden kannst.

Alle Kredit- oder Debitkarten, die auf deinem Gerät für Apple Pay eingerichtet wurden, werden von deinem Gerät entfernt, selbst wenn dieses offline ist. Apple Pay wird ebenfalls auf deinem Gerät deaktiviert. Weitere Informationen findest du in den Apple Support-Artikeln Wallet auf dem iPhone oder iPod touch verwenden und Touch ID auf dem MacBook Pro verwenden.

Hinweis: Wenn du nicht davon ausgehst, dein iPhone oder iPad (WLAN- und Mobildatenmodelle) zu finden, kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter, um die Nummer zu sperren, sodass du nicht für Telefongespräche oder andere Gebühren aufkommen musst.

Veröffentlichungsdatum: 19.06.2017
Hilfreich?
32% der Personen fanden dies hilfreich.