iCloud: Wiederherstellen oder Einrichten von iOS-Geräten aus iCloud

Wiederherstellen oder Einrichten von iOS-Geräten aus iCloud

iCloud-Backup hilft dir dabei, ein neues iOS-Gerät einzurichten oder Daten auf einem deiner derzeitigen Geräte wiederherzustellen.

Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup

  1. Gehe auf deinem iOS-Gerät zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Software-Aktualisierung“. Falls eine neuere iOS-Version verfügbar ist, folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu laden und zu installieren.

  2. Vergewissere dich, dass für die Wiederherstellung ein aktuelles Backup verfügbar ist. Gehe zu „Einstellungen“ > [Dein Name] > „iCloud“ > „Speicher“ > „Speicher verwalten“ (oder „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Speicher“ > „Speicher verwalten“). Tippe auf ein Gerät, das unter „Backups“ angezeigt wird, um das Datum und die Größe des letzten Backups anzeigen zu lassen.

    Weitere Informationen zur manuellen Sicherung findest du unter iOS-Gerät in iCloud sichern. Wenn ein Backup wider Erwarten nicht aufgeführt ist, gehe zum Apple Support-Artikel iCloud-Backup konnte nicht abgeschlossen werden oder Wiederherstellung nicht möglich.

  3. Gehe zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ und tippe auf „Inhalte und Einstellungen löschen“.

  4. Tippe auf dem Bildschirm „Apps & Daten“ auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ und melde dich dann bei iCloud an.

  5. Gehe zu „Backup auswählen“ und wähle eines aus der Liste deiner Backups in iCloud aus.

    Weitere Informationen über die Auswahl des richtigen Backups für die Wiederherstellung und die Wiederherstellung von einem Backup eines anderen Geräts findest du im Apple Support-Artikel iCloud-Backup konnte nicht abgeschlossen werden oder Wiederherstellung nicht möglich.

Einrichtung eines neuen Geräts aus einem iCloud-Backup

  1. Schalte dein iOS-Gerät ein.

  2. Tippe im Bildschirm „Apps & Daten“ auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“, und melde dich bei iCloud an.

  3. Gehe zu „Backup auswählen“ und wähle eines aus der Liste deiner Backups in iCloud aus.

Nachdem du ein iCloud-Backup zum Wiederherstellen oder Einrichten eines Geräts verwendet hast:

  • Deine Einstellungen und Accounts werden aus dem von dir ausgewählten iCloud-Backup wiederhergestellt. Dein Gerät startet neu und beginnt, deine gekauften Musiktitel, Filme, TV-Sendungen, Apps, Bücher, Fotos und andere Inhalte zu laden. Sollte die gesicherte Version einer App nicht geladen werden können, lädt dein Gerät die neuste Version der App.

    Deine gekauften Inhalte werden automatisch gemäß der Verfügbarkeit von erneuten Downloads aus dem iTunes Store, dem iBooks Store und dem App Store aus dem iTunes Store, App Store oder iBooks Store geladen. Gekaufte Artikel sind unter Umständen nicht mehr verfügbar, wenn du für diese eine Rückerstattung erhalten hast oder sie nicht mehr im Store angeboten werden.

  • Du wirst möglicherweise aufgefordert, deine Passwörter für iTunes Store, App Store und iBooks Store einzugeben, um gekaufte Artikel wiederherzustellen.

  • Fortschrittsanzeigen erscheinen auf dem Home-Bildschirm unterhalb der Symbole der gerade geladenen Apps.

    Tippe auf das Symbol einer App, um diese zuerst zu laden.

Um zu überprüfen, ob die Daten auf deinem Gerät vollständig wiederhergestellt wurden, gehe zu „Einstellungen“ > [Dein Name] > „iCloud“ > „Speicher“ (oder „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Speicher“).

Wenn du die iCloud-Musikmediathek abonnierst, kannst du deine Titel, Alben und Playlists von iCloud laden, nachdem die anderen Daten auf deinem Gerät vollständig wiederhergestellt wurden.

Weitere Informationen über Meldungen, die während des Wiederherstellungsprozesses von einem iCloud-Backup angezeigt werden, findest du im Apple Support-Artikel iCloud-Backup konnte nicht abgeschlossen werden oder Wiederherstellung nicht möglich.

Hinweis: Du kannst die Informationen auf deinem iOS-Gerät aus einem iTunes-Backup statt aus einem iCloud-Backup wiederherstellen. Weitere Informationen hierzu findest du im iTunes-Hilfemenü unter dem Thema Sichern der Daten auf deinem iPod touch, iPhone oder iPad.

Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018
Hilfreich?
26% der Personen fanden dies hilfreich.