Fehler 9, 4005, 4013 oder 4014 bei der Wiederherstellung eines iOS-Geräts

Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu aktualisieren oder wiederherzustellen, wird möglicherweise eine dieser Fehlermeldungen auf Ihrem Computer angezeigt.

Versuchen Sie erneut, Ihr Gerät zu aktualisieren

Wenn das Gerät die Verbindung während der Aktualisierung oder Wiederherstellung trennt oder wenn Ihr Computer das Gerät nicht zur Wiederherstellung auffordern konnte, wird möglicherweise eine der folgenden Meldungen angezeigt: 

  • Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (9).
  • Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4005).
  • Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4013).
  • Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4014).

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac die neueste Version von macOS bzw. die neueste Version von iTunes installiert ist.
  2. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts:
    • iPad-Modelle mit Face ID: Drücken Sie die Lauter-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Drücken Sie die Leiser-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis das Gerät neu startet.
    • iPhone 8 oder neuer: Drücken Sie die Lauter-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Drücken Sie die Leiser-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
    • iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod touch (7. Generation): Halten Sie die obere Taste oder Seitentaste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. 
    • iPad mit Home-Taste, iPhone 6s oder älter und iPod touch (6. Generation) oder älter: Halten Sie die Seitentaste oder obere Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  3. Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. Suchen Sie das Gerät auf Ihrem Computer.
  4. Wenn Sie die Option zum Aktualisieren oder Wiederherstellen sehen, klicken Sie auf "Aktualisieren" (NICHT auf Wiederherstellen), um die Software neu zu installieren und Ihre persönlichen Daten beizubehalten.

Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, empfehlen wir Ihnen diese Schritte

Wenn Sie das Gerät aktualisieren können, es aber im Wiederherstellungsmodus startet, wiederholen Sie die oben aufgeführten Schritte. Wählen Sie in Schritt 4 "Wiederherstellen" statt "Aktualisieren". Nach der erfolgreichen Wiederherstellung müssen Sie Ihr Gerät aus einem Backup einrichten.

Falls Ihnen während der Aktualisierung weiterhin eine Fehlermeldung angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie, ob Updates für Ihren Mac oder PC verfügbar sind. Wenn Sie Ihren Computer für ein Update neu starten, suchen Sie nach dem Neustart erneut nach Updates.
  2. Versuchen Sie, Ihr Gerät mit einem anderen USB-Kabel wiederherzustellen.
  3. Versuchen Sie, Ihr Gerät auf einem anderen Computer wiederherzustellen.

Falls die Fehlermeldung 9, 4005, 4013 oder 4014 beim Versuch, Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch wiederherzustellen, weiterhin angezeigt wird, kontaktieren Sie uns.

Hier erhalten Sie weitere Unterstützung bei Problemen mit der Aktualisierung oder Wiederherstellung von iOS.

Veröffentlichungsdatum: