Unterstützung bei Problemen mit der Aktualisierung oder Wiederherstellung von iOS

Hier erfahren Sie, wie Sie bestimmte iOS-Aktualisierungs- oder iOS-Wiederherstellungsprobleme beheben.

Befolgen Sie diese grundlegenden Schritte, wenn die folgende Meldung angezeigt wird: "Das iPhone [Gerätetyp] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten [Fehlernummer]." Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, erfahren Sie unten, wie Sie vorgehen.

Fehlernummer oder Fehlermeldung wählen

Wählen Sie die angezeigte Fehlermeldung, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen:

 

 

Auf Kommunikationsprobleme hin prüfen

Wenn Fehler 1671 angezeigt wird, ist iTunes dabei, die erforderliche Software zu laden. Warten Sie, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist, und versuchen Sie es dann erneut. Um zu sehen, wie lange der Ladevorgang in etwa dauern wird, klicken Sie auf den Abwärtspfeil oben rechts in iTunes. 

Wenn eines der nachfolgenden Probleme auftritt, kann Ihr Computer möglicherweise keine Verbindung zu den Apple-Servern oder zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch herstellen:

  • 17, 1638, 3014, 3194, 3000, 3002, 3004, 3013, 3014, 3015, 3194, 3200
  • "Beim Download der Software ist ein Fehler aufgetreten."
  • "Das Gerät ist für den angeforderten Build nicht geeignet."

Prüfen Sie, ob Kommunikationsprobleme zwischen iTunes und den Softwareupdate-Servern von Apple vorliegen. Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, prüfen Sie, ob Probleme mit der Sicherheitssoftware eines Drittanbieters bestehen.

Sicherheitssoftware überprüfen

USB-Verbindungen überprüfen

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Fehler 4005, 4013 oder 4014 angezeigt wird. Wenn einer der folgenden Fehler angezeigt wird, besteht eventuell ein Problem mit der USB-Verbindung:

  • 13, 14, 1600, 1601, 1602, 1603, 1604, 1611, 1643 –1650
  • 2000, 2001, 2002, 2005, 2006, 2009
  • Eine Fehlermeldung, die "ungültige Antwort" enthält

Führen Sie diese Schritte aus, um zu prüfen, ob das Problem mit dem USB-Kabel, dem USB-Anschluss oder dem Computer zusammenhängt. Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben wurde:

  1. Verwenden Sie das mit dem Gerät gelieferte USB-Kabel. Falls Sie dieses nicht zur Hand haben, probieren Sie ein anderes USB-Kabel aus. 
  2. Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss des Computers. Schließen Sie das Gerät nicht an die Tastatur an.
  3. Schließen Sie es an einen anderen Computer an.
  4. Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, prüfen Sie, ob andere USB-ProblemeProbleme mit der Sicherheitssoftware von Drittanbietern oder Hardwareprobleme vorliegen.

Auf Hardwareprobleme hin prüfen

Wird Fehler 53 angezeigt, erfahren Sie hier, wie Sie vorgehen, um das Problem zu beheben. Wenn einer der folgenden Fehler angezeigt wird, könnte ein Hardwareproblem vorliegen:

  • 1, 3, 10, 11, 12, 13, 14, 16
  • 20, 21, 23, 26, 27, 28, 29, 34, 35, 36, 37, 40, 56
  • 1002, 1004, 1011, 1012, 1014, 1667, 1669

Überprüfen Sie Folgendes:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben.
  2. Prüfen Sie, ob Probleme mit der Sicherheitssoftware von Drittanbietern bestehen.
  3. Vergewissern Sie sich, das USB-Kabel, Computer und Netzwerk zuverlässig funktionieren. Anschließend stellen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod zwei weitere Male wieder her.
  4. Wird die Fehlermeldung weiterhin angezeigt, prüfen Sie, ob das Problem auf veraltete oder geänderte Software zurückgeführt werden kann oder kontaktieren Sie den Apple Support .

Auf veraltete oder geänderte Software hin prüfen

Wenn Fehler 1015 oder eine Meldung angezeigt wird, dass "die erforderliche Ressource nicht gefunden wurde", liegt bei Ihrem Gerät möglicherweise eine nicht autorisierte iOS-Änderung ("Jailbreak") vor. Das Problem könnte auch daher rühren, dass Sie versuchen, eine ältere iOS-Version zu installieren (Downgrade).

Aktualisieren Sie auf die neueste iTunes-Version und stellen Sie dann das Gerät mithilfe des Wartungszustands unter der neuesten iOS-Version wieder her.

Zuletzt geändert: