macOS High Sierra

Herstellen einer Verbindung zu geteilten Computern und Dateiservern in einem Netzwerk

Du kannst eine Verbindung zu geteilten Computern und Dateiservern in deinem Netzwerk herstellen. Hierzu gehören Mac- und Windows-Computer mit aktivierter Dateifreigabe sowie Server, die AFP, SMB/CIF, NFS oder FTP verwenden.

Hinweis: Zum Herstellen einer Verbindung benötigst du den Computernamen oder die Netzwerkadresse des geteilten Computers. Handelt es sich bei dem geteilten Computer um einen Mac mit aktivierter Dateifreigabe, kannst du diese Informationen einfach finden. Öffne auf dem geteilten Mac die Systemeinstellung „Freigaben“ (wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Freigaben“). Wähle danach „Dateifreigabe“ aus. Die Adresse findest du unter „Dateifreigabe: Aktiviert“ (die Adresse sieht ähnlich aus wie das folgende Beispiel: smb://17.212.167.33/.

Systemeinstellung „Freigaben“ öffnen

Durch Suchen im Finder eine Verbindung zu einem Computer oder Server herstellen

  1. Öffne ein Finder-Fenster und suche im Abschnitt „Freigaben“ der Finder-Seitenleiste den Namen des geteilten Computers. Möglicherweise musst du auf „Alle“ klicken, um alle geteilten Computer zu sehen.

    Bewege den Zeiger zum Wort „Freigaben“ und klicke auf „Einblenden“, wenn im Abschnitt „Freigaben“ der Seitenleiste keine geteilten Computer angezeigt werden.

  2. Wenn du den geteilten Computer oder Server gefunden hast, wähle ihn durch Doppelklicken aus und klicke auf „Verbinden als“.

    Wenn du eine Verbindung zu einem Mac-Computer herstellst, für den die Bildschirmfreigabe aktiviert ist, und du über die erforderlichen Berechtigungen verfügst, kannst du auch auf „Bildschirmfreigabe“ klicken.

  3. Wähle aus, wie die Verbindung zum Computer hergestellt werden soll:

    • Gast: Du kannst die Verbindung als ein Gast herstellen, wenn auf dem geteilten Computer der Gastzugriff erlaubt ist.

    • Registrierter Benutzer: Du kannst die Verbindung zum anderen Computer mit einem gültigen Anmeldenamen und Passwort herstellen. Wenn „Nur diese Benutzer“ auf dem anderen Mac ausgewählt ist, musst du sicherstellen, dass der von dir verwendete Anmeldename in der Liste der zulässigen Benutzer aufgeführt ist.

    • Mit einer Apple-ID: Du kannst die Verbindung zum anderen Computer mit einer Apple-ID herstellen. Diese Apple-ID muss sowohl auf diesem Mac als auch auf dem anderen Mac in der Systemeinstellung „Benutzer & Gruppen“ für dich konfiguriert sein.

  4. Gib, falls erforderlich, deinen Benutzernamen und das Passwort ein und wähle Volumes oder geteilten Ordner auf dem Server aus.

    Gelegentlich musst du den Netzwerkbereich oder die Arbeitsgruppe des geteilten Computers wissen. Wenn dir diese Informationen nicht vorliegen, frage den Eigentümer des Computers oder den Netzwerkadministrator.

    Tipp: Damit du in Zukunft die Verbindung zu dem Computer einfacher herstellen kannst, wähle die Option „Passwort im Schlüsselbund sichern“ aus, um deinen Benutzernamen und dein Passwort für diesen Computer zu deinem Schlüsselbund hinzuzufügen.

Durch Eingabe der Adresse eine Verbindung zu einem Computer herstellen

  1. Wähle im Finder „Gehe zu“ > „Mit Server verbinden“.

  2. Gib die Netzwerkadresse des Computers oder Servers in das Feld „Serveradresse“ ein.

    Weitere Informationen über das richtige Format von Netzwerkadressen findest du unter Netzwerkadressformate für geteilte Computer und Server.

  3. Klicke auf „Verbinden“.

  4. Wähle aus, wie die Verbindung zum Computer hergestellt werden soll:

    • Gast: Du kannst die Verbindung als ein Gast herstellen, wenn auf dem geteilten Computer der Gastzugriff erlaubt ist.

    • Registrierter Benutzer: Du kannst die Verbindung zum anderen Computer mit einem gültigen Anmeldenamen und Passwort herstellen. Wenn „Nur diese Benutzer“ auf dem anderen Mac ausgewählt ist, musst du sicherstellen, dass der von dir verwendete Anmeldename in der Liste der zulässigen Benutzer aufgeführt ist.

    • Mit einer Apple-ID: Du kannst die Verbindung zum anderen Computer mit einer Apple-ID herstellen. Diese Apple-ID muss sowohl auf diesem Mac als auch auf dem anderen Mac in der Systemeinstellung „Benutzer & Gruppen“ für dich konfiguriert sein.

  5. Gib, falls erforderlich, deinen Benutzernamen und das Passwort ein und wähle Volumes oder geteilte Ordner auf dem Server aus.

    Damit du in Zukunft die Verbindung zu dem Computer einfacher herstellen kannst, wähle die Option „Passwort im Schlüsselbund sichern“ aus, um deinen Benutzernamen und dein Passwort für diesen Computer zu deinem Schlüsselbund hinzuzufügen.

Verbindung zu kürzlich verwendeten Servern herstellen

Im Folgenden werden einige Möglichkeiten beschrieben, wie du die Verbindung zu häufig verwendeten Computern und Servern schnell erneut herstellen kannst:

  • Wähle „Apple“ > „Benutzte Objekte“ und wähle den gewünschten Server in der Liste der zuletzt benutzten Server aus.

  • Wähle im Finder „Gehe zu“ > „Mit Server verbinden“ und öffne das Einblendmenü ganz rechts neben dem Feld für die Serveradresse. Wähle einen der Server aus, die du vor Kurzem verwendet hast.

  • Füge geteilte Computer, Netzwerkbereiche und Arbeitsgruppen zur Finder-Seitenleiste hinzu. Wähle das jeweilige Objekt aus und wähle danach „Ablage“ > „Zur Seitenleiste hinzufügen“ oder drücke die Tastenkombination „ctrl-Befehl (⌘)-T“.

  • Füge einen geteilten Computer oder Server zu deiner Favoritenliste hinzu. Wähle „Gehe zu“ > „Mit Server verbinden“, gib die Netzwerkadresse ein und klicke auf die Taste „Hinzufügen“ .

Wenn du einen im Netzwerk geteilten Computer oder Server nicht finden bzw. keine Verbindung herstellen kannst, ist der Computer/Server möglicherweise nicht verfügbar oder du hast keine Berechtigung zu einer entsprechenden Verbindung. Setze dich mit dem Eigentümer des Computers oder dem Netzwerkadministrator in Verbindung.