macOS High Sierra

Ändern der iCloud-Accountinformationen

Deine Apple-ID ist der Account, den du für alle Apple-Dienste verwendest, darunter iCloud, iTunes und App Store. Den Namen und das Foto deiner Apple-ID sowie Informationen zu Kontakten, Sicherheit und Zahlungen kannst du direkt in der Systemeinstellung „iCloud“ ändern.

Dialogfenster „Accountdetails“ in der Systemeinstellung „iCloud“.

Ändern von allgemeinen Informationen

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „iCloud“ und dann auf „Accountdetails“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Allgemein“ und zeige Folgendes an bzw. ändere es:

    • Vor- und Nachname: Gib den Namen ein, der deiner Apple-ID zugeordnet ist. Dieser Name wird manchmal für andere Benutzer angezeigt, wenn die Funktionen für die iCloud-Freigabe verwendet werden.

    • Apple-ID: Hierdurch wird der Apple-ID-Account identifiziert.

    • Bild Klicke auf dein Bild oder bewege eine Bilddatei aus dem Finder auf das Bild. Führe dann beliebige der folgenden Schritte aus:

      • Mit macOS geliefertes Bild verwenden: Klicke auf „Standard“ und wähle ein Bild aus.

      • Dein Bild mit dem Mac aufnehmen: Klicke auf „Kamera“ und dann auf „Foto aufnehmen“, wenn du bereit bist.

      • Ein Bild aus der App „Fotos“ verwenden: Klicke auf „Fotos“. Zum Anzeigen von bestimmten Fotos für eine Zeit, einen Ort oder ein Album, klicke auf das Dreiecksymbol unter den Fotos und wähle eine Gruppe aus Fotos. Wähle ein Bild aus und klicke auf „Weiter“.

      • Ein- oder Auszoomen: Bewege den Regler nach links oder rechts.

      • Bild bewegen: Bewege das Bild innerhalb des Kreises.

Kontaktinformationen ändern

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „iCloud“ und dann auf „Accountdetails“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Kontakt“ und zeige Folgendes an bzw. ändere es:

    • E-Mail-Adressen: Füge mit deiner Apple-ID verknüpfte E-Mail-Adressen und Telefonnummern hinzu oder entferne sie. Freunde und Familienmitglieder können darüber Notizen und Dokumente mit dir teilen und dich in iMessage, FaceTime und mehr erreichen.

    • Primäre Adresse: Ändere die E-Mail-Adresse für deine Apple-ID.

    • Geburtstag: Ändere dein Geburtsdatum, falls es nicht stimmen sollte. Es wird verwendet, um deine Identität zu bestätigen, wenn du dein Passwort vergisst oder es zurücksetzen musst.

      Hinweis: Du kannst dein Geburtsdatum einmal ändern und hast anschließend 24 Stunden Zeit, eventuelle Fehler zu korrigieren.

      Ein Kind unter 13 Jahren (das Alter kann je nach Land oder Region variieren) kann Geburtstagsinformationen nicht ändern.

    • E-Mail-Einstellungen: Lege fest, welche Informationen Apple an deine E-Mail-Adressen senden soll.

Sicherheitsinformationen ändern

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „iCloud“ und dann auf „Accountdetails“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Sicherheit“ und zeige Folgendes an bzw. ändere es:

    • Apple‑ID-Passwort: Du kannst dein Passwort ändern, um deine in iCloud gesicherten Informationen zu schützen und deinen Mac mit „Meinen Mac suchen“ zu orten oder per Fernzugriff zu löschen. Weitere Informationen findest du unter Tipps zum Erstellen sicherer Passwörter.

      Nachdem du dein Apple-ID-Passwort geändert hast, solltest du darauf achten, es in allen E-Mail-Apps anderer Anbieter, die du für deine iCloud-E-Mail-Adresse verwendest, zu ändern.

    • Sicherheitsfrage: Wird diese Option angezeigt, kannst du die Sicherheitsfragen und die Antworten ändern, mit denen Apple deine Identität überprüft. Diese Option erscheint nicht, wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist.

    • Alternative E-Mail-Adresse: Wird diese Option angezeigt, kannst du E-Mail-Adressen hinzufügen oder ändern, an die Apple einen Link senden kann, mit dem du deine Identität bestätigen und deine Informationen zurücksetzen kannst, falls Sicherheitsprobleme auftreten. Diese Option erscheint nicht, wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist.

    • Benachrichtigungsadresse: Wird diese Option angezeigt, kannst du die E-Mail-Adresse ändern, an die Apple Kopien aller E-Mails dieser Apple-ID an deine primäre E-Mail-Adresse sendet (die in den oben beschriebenen Kontaktinformationen genannte Adresse). Informationen dazu, wann diese Option angezeigt wird, findest du im Apple-Support-Artikel Informationen zu deiner Apple-ID-E-Mail-Adresse.

    • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Zeigt, ob für deine Apple-ID die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist.

      Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist und du für die Anmeldung bei einem anderen Gerät oder bei iCloud.com einen Bestätigungscode brauchst, klicke auf „Bestätigungscode anfordern“.

      Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist und du vertrauenswürdige Telefonnummern hinzufügen willst, klicke auf „Hinzufügen“ , gib eine Telefonnummer ein und wähle eine Verifizierungsmethode aus. Klicke dann auf „Fortfahren“.

      Du musst mindestens eine vertrauenswürdige Telefonnummer verifizieren, wenn du dich bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung anmeldest. Es empfiehlt sich, weitere Telefonnummern zu verifizieren, auf die du Zugriff hast, etwa für dein privates Telefon oder eine Nummer, die von einem Familienmitglied oder engen Freund verwendet wird. Vertrauenswürdige Telefonnummern erhalten nicht automatisch Bestätigungscodes. Wenn du vorübergehend keinen Zugriff auf deine eigenen Geräte hast, klicke oder tippe auf „Keinen Bestätigungscode erhalten?“ auf dem neuen Gerät und wähle eine deiner vertrauenswürdigen Telefonnummern, um den Bestätigungscode zu erhalten.

      Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktiviert ist und du sie aktivieren möchtest, klicke auf „Zwei-Faktor-Authentifizierung“.

      Du kannst die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch aktivieren bzw. deaktivieren und deine vertrauenswürdigen Geräte und Telefonnummern verwalten, indem du dich auf der Seite deines Apple-ID-Accounts anmeldest.

    • Zweistufige Überprüfung: Wenn diese Informationen anstelle der Informationen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung angezeigt werden, ist für deine Apple-ID die zweistufige Überprüfung aktiviert. Wirst du in einer Nachricht aufgefordert, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu ändern, findest du weitere Informationen im Apple-Support-Artikel Von der zweistufigen Bestätigung zur Zwei-Faktor-Authentifizierung wechseln.

Verwalten von iCloud-Geräten

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „iCloud“ und dann auf „Accountdetails“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Geräte“ und zeige Folgendes an bzw. ändere es:

    • Informationen eines Geräts anzeigen: Wähle in der Liste links das Gerät aus. Beantworte ggf. die Sicherheitsfragen.

    • Entfernen eines Geräts: Klicke in der Liste links auf das Gerät und klicke dann auf „Vom Account entfernen“.

      Solltest du einen Mac, ein iOS-Gerät oder eine Apple Watch mit watchOS 3 verlieren, kannst du diese Geräte orten und schützen, statt sie aus deinem Account zu entfernen. Weitere Informationen findest du unter Verwenden der Funktion „Meinen Mac suchen“ und Mein iPhone suchen in der iCloud-Hilfe.

      Wenn du eine Apple Watch mit watchOS 2 verloren hast und auf dieser die Aktivierungssperre aktiviert ist, markiere sie als vermisst, anstatt sie zu entfernen. Dann müssen zur erneuten Aktivierung und Nutzung der Apple Watch deine Apple-ID und dein Passwort eingegeben werden. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von iCloud-Geräten in der iCloud-Hilfe.

      Deine AirPods werden in der Geräteliste in „Mein iPhone suchen“ angezeigt, erscheinen aber nicht in der Geräteliste auf deiner Apple-ID-Accountseite, iCloud.com, iPhone, iPad, iPod touch oder Mac. Mit „Mein iPhone suchen“ kannst du deine AirPods von deinem Account entfernen.

      Hinweis: Wenn du ein Gerät entfernst, das für die Verwendung von Apple Pay eingerichtet ist, wird Apple Pay für dieses Gerät deaktiviert und deine Karten werden vom Gerät entfernt, auch wenn dieses offline ist. Weitere Informationen findest du unter Verwenden von „Wallet & Apple Pay“ auf dem Mac.

      Wenn du ein Gerät von deinem Account entfernst und das Gerät erneut die Verbindung zum Internet herstellt, während es noch bei iCloud angemeldet ist, erscheint das Gerät wieder in der Liste deiner iCloud-Geräte. Wenn es nicht möglich ist, sich auf dem Gerät bei iCloud abzumelden, kannst du es möglicherweise per Fernzugriff löschen. Weitere Informationen findest du unter Mein iPhone suchen in der iCloud-Hilfe.

Ändern der Zahlungsart

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „iCloud“ und dann auf „Accountdetails“.

    Systemeinstellung „iCloud“ öffnen

  2. Klicke auf „Zahlung“ und zeige Folgendes an bzw. ändere es:

    • Zahlungsmethode hinzufügen: Diese Taste wird nur angezeigt, wenn du keine Zahlungsmethode für deine Apple-ID festgelegt hast. Klicke auf diese Taste, um deine Kreditkarteninformationen und deine Rechnungsanschrift einzugeben.

    • Primäre Zahlungsart: Klicke auf „Details“ und ändere dann deine Kreditkarteninformationen und deine Lieferadresse.

    • Zahlungsmethode für die Familienfreigabe: Gibt die von allen Familienmitgliedern gemeinsam verwendete Kreditkarte für Käufe im iTunes Store, App Store und iBooks Store an. Soll diese geändert werden, kann der Familienorganisator die Systemeinstellung „iCloud“ oder iTunes auf seinem Mac oder iOS-Gerät verwenden.

      Die Zahlungsmethode für die Familienfreigabe erscheint nicht, wenn du der Familienorganisator bist und die Apple-ID, die du zum Anmelden bei iCloud verwendest, mit der Apple-ID übereinstimmt, die du bei für die Familie geteilten Käufen verwendest. In diesem Fall verwenden Familienmitglieder deine primäre Zahlungsmethode für Käufe im iTunes Store, App Store und iBooks Store.

      Wenn du der Familienorganisator bist und nicht dieselbe Apple-ID für die Anmeldung bei iCloud und die Freigabe von Käufen verwendest, kannst du die Zahlungsmethode für die Familienfreigabe in iTunes ändern. Informationen zur Verwendung einer anderen Apple-ID findest du unter Teilen von Käufen für die Familie.

    Weitere Informationen über die Verwendung von iTunes zum Ändern der Zahlungsmethode findest du unter Verwalten deines iTunes Store-Accounts in der iTunes-Hilfe.

Du kannst die Informationen für deinen Account auch ändern, indem du dich auf der Seite deines Apple-ID-Accounts anmeldest.