macOS High Sierra

Klickobjekte, die einen Diktierbefehl verwenden

Wenn die erweiterte Diktierfunktion aktiviert ist und du erweiterte Diktierbefehle aktiviert hast, kannst du Befehle (auch als Sprachbefehle bezeichnet) verwenden, um auf Objekte auf der Benutzeroberfläche zu klicken.

Hinweis: Damit du Diktierbefehle verwenden kannst, musst du die Diktierfunktion aktivieren.

Wenn du die Schlagwortphrase verwendest, musst du diese zuerst sagen, wie in „Computer, klicke auf Menü „Bearbeiten““ oder „Computer, Nummern einblenden“.

  • Befehl „Klicken“ verwenden: Sage „Klicken auf“ gefolgt von einem Menünamen oder Objektnamen. Du kannst z. B. „Klicken auf Menü 'Bearbeiten'“ sagen, um das Menü „Bearbeiten“ zu öffnen. Sage dann „Klicken auf Emoji & Symbole“, um die Zeichenübersicht zu öffnen.

  • Befehle „Nummern einblenden“ verwenden: Dieser Befehl zeigt eine Nummer neben einem Objekt in einem Menü, Dialogfenster oder anderen Fenster an, sodass du zum Klicken auf ein Objekt die zugehörige Nummer sagen kannst. Dieser Befehl ist besonders hilfreich bei Objekten, deren Namen sich nur schwer aussprechen lassen oder die nicht ganz eindeutig sind.

    Sage „Nummern einblenden“ und dann die Nummer des Objekts, auf das du klicken willst. Sage z. B. „vier“. Die Nummern werden automatisch ausgeblendet, wenn du auf ein Objekt klickst.

    Ein Einstellungsbereich zeigt neben jedem Element der Benutzeroberfläche, mit dem du interagieren kannst, eine Nummer an.

    Wenn du nichts auswählst, kannst du „Nummern ausblenden“ sagen, damit die Nummern wieder verschwinden.