macOS High Sierra

Verwenden eines Mobiltelefons zum Herstellen einer Internetverbindung

Wenn du keinen Internetzugang hast, kannst du unter Umständen dein Bluetooth-fähiges Mobiltelefon verwenden, um deinen Mac mit dem Internet zu verbinden (mit bis zu 56 kBit/s). Dein Mobilfunkanbieter muss jedoch die Verwendung deines Mobiltelefons als Modem zulassen.

Wenn du ein iPhone oder iPad (Wi-Fi + Cellular-Modelle) verwendest, findest du Informationen zur Einrichtung eines persönlichen Hotspots in der zugehörigen Dokumentation.

  1. Wenn dein Mobiltelefon nicht bereits mit deinem Mac verbunden ist, wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Bluetooth“.

    Systemeinstellung „Bluetooth“ öffnen

  2. Wähle dein Mobiltelefon in der Geräteliste aus und klicke auf „Verbinden“.

  3. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Netzwerk“. Wähle dann „Bluetooth-PAN“ in der Liste auf der linken Seite aus.

    Klicke auf „Hinzufügen“ , falls „Bluetooth-PAN“ in der Liste nicht angezeigt wird. Klicke dann auf das Einblendmenü „Anschluss“ und wähle „Bluetooth-PAN“ aus.

  4. Wähle im Einblendmenü „Gerät“ dein Mobiltelefon aus und klicke dann auf „Verbinden“.