Nach Wiederherstellung aus einem unter iOS 9 erstellten iCloud-Backup fehlen Gesundheitsdaten

Schauen Sie sich an, wie Sie vorgehen können, wenn Gesundheitsdaten fehlen, nachdem Sie ein neues oder aktuelles Gerät mit iOS 9 oder neuer von einem iCloud-Backup wiederhergestellt haben.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Dieses Problem wurde in iOS 11 behoben. Aktualisieren Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch auf die neueste Version von iOS. Wenn Sie Ihr Gerät nicht auf iOS 11 oder neuer aktualisieren können, führen Sie folgende Schritte aus.

Neues iCloud-Backup Ihres ursprünglichen Geräts erstellen

Bevor Sie Ihre Gesundheitsdaten auf einem neuen oder aktuellen iOS-Gerät wiederherstellen, stellen Sie sicher, dass Ihre Daten aktuell sind. Anschließend erstellen Sie ein neues iCloud-Backup Ihres bisherigen Geräts, während es gesperrt ist. So wird gewährleistet, dass alle Ihre Gesundheitsdaten korrekt auf Ihr neues iOS-Gerät übertragen werden, wenn Sie eine Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup vornehmen.

Um ein neues iCloud-Backup zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät mit WLAN verbunden ist.
  2. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud" > "Backup". Stellen Sie sicher, dass die Option "iCloud-Backup" aktiviert ist.
  3. Tippen Sie auf "Backup jetzt erstellen", und sperren Sie umgehend Ihr Gerät, indem Sie die Standby-Taste betätigen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät gesperrt bleibt, bis das Backup abgeschlossen ist.

Außerdem erstellt iCloud automatisch ein Backup Ihres Geräts, wenn Ihr Gerät an die Stromversorgung angeschlossen, gesperrt und mit WLAN verbunden ist.

Wenn Sie kein neues iCloud-Backup Ihres ursprünglichen Geräts erstellen können, und Sie über ein aktuelles verschlüsseltes Backup in iTunes verfügen, dann können Sie mittels iTunes die Gesundheitsdaten auf Ihrem Gerät wiederherstellen.

Gesundheitsdaten fehlen nach der Wiederherstellung aus einem unter iOS 9 erstellen Backup

Sie können Gesundheitsdaten wiederherstellen, indem Sie ein neues iCloud-Backup Ihres ursprünglichen Geräts mithilfe der oben aufgeführten Schritte erstellen. Um Ihr Gerät aus einem neuen iCloud-Backup wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf Ihrem neuen Gerät auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen". Tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Dadurch werden alle Inhalte gelöscht, die sich derzeit auf Ihrem Gerät befinden.
  2. Folgen Sie anschließend den Schritten im Setup-Assistenten, um Ihr Gerät mittels des neuen Backups, das Sie gerade von Ihrem vorherigen Gerät erstellt haben, einzurichten.

Veröffentlichungsdatum: