iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr iOS-Gerät drahtlos oder über iTunes aktualisieren. Wenn Sie Ihre iOS-Geräte aktualisieren, profitieren Sie von neuen Funktionen für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch für noch mehr Möglichkeiten. Halten Sie Ihre Geräte stets auf dem aktuellen Stand, sodass Sie immer die neuesten Funktionen nutzen können.

Vorbereitung

Erstellen Sie Geräte-Backups mit iCloud oder iTunes.

Gerät drahtlos aktualisieren

Wenn Sie eine Meldung über ein verfügbares Update informiert, tippen Sie auf "Jetzt installieren". Alternativ können Sie wie folgt vorgehen: 

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an eine Stromquelle an, und verbinden Sie es über WLAN mit dem Internet.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareaktualisierung".
  3. Tippen Sie auf "Laden und installieren". Wenn Sie von einer Meldung dazu aufgefordert werden, Apps vorübergehend zu entfernen, da iOS für das Update mehr Speicherplatz benötigt, tippen Sie auf "Weiter" oder "Abbrechen". iOS wird die entfernten Apps später neu installieren. Wenn Sie auf "Abbrechen" tippen, erfahren Sie hier, wie Sie weiter vorgehen.
  4. Um das Update jetzt durchzuführen, tippen Sie auf "Installieren". Sie können auch auf "Später" tippen und anschließend "Heute Abend installieren" oder "Später erinnern" wählen. Wenn Sie "Heute Abend installieren" wählen, schließen Sie das iOS-Gerät vor dem Schlafengehen einfach an eine Stromquelle an. Das Gerät wird über Nacht automatisch aktualisiert.
  5. Geben Sie Ihren Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Drahtlose Aktualisierung erfordert mehr Speicherplatz

Wenn Sie für eine drahtlose Aktualisierung mehr Speicherplatz benötigen, aktualisieren Sie über iTunes oder löschen Sie Inhalte manuell von Ihrem Gerät. Unabhängig davon, ob Sie das Update mittels iTunes oder drahtlos durchführen, haben Sie nach der Aktualisierung auf Ihrem Gerät die gleiche Menge freien Speicherplatz.

Nicht alle iOS-Softwareaktualisierungen sind drahtlos verfügbar. VPN- oder Proxy-Verbindungen können den Verbindungsaufbau zwischen dem Gerät und den iOS-Update-Servern verhindern.

Gerät mittels iTunes aktualisieren

Wenn Sie nicht drahtlos aktualisieren können, führen Sie das Update über iTunes durch. Wenn Ihr Computer den persönlichen Hotspot auf dem zu aktualisierenden iOS-Gerät verwendet, verbinden Sie den Computer mit einem anderen Netzwerk.

  1.  Installieren Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an.
  3. Öffnen Sie iTunes, und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  4. Klicken Sie auf "Übersicht" und dann auf "Nach Update suchen". 
  5. Klicken Sie auf "Laden und installieren".

Anzeige von Fehlermeldungen in iTunes oder mehr Speicherplatz für das Update erforderlich

Hier erhalten Sie weitere Unterstützung, wenn Fehlermeldungen bei der Aktualisierung Ihres Geräts über iTunes angezeigt werden. Wenn für ein Update mehr Speicherplatz erforderlich ist, können Sie Inhalte manuell von Ihrem Gerät löschen.

Zuletzt geändert: