macOS High Sierra

Live Photo bearbeiten

Änderungen, die du an einem Live Photo vornimmst, wirken sich sowohl auf das Standbild als auch auf das Video im Live Photo aus. (Ausgenommen sind das Werkzeug „Retuschieren“, „Rote Augen“ und „Markierungen“, da diese Werkzeuge nur das Standbild ändern.) Du kannst die Länge des Videos kürzen, Audio ein- und ausschalten, das für das Live Photo angezeigte Standbild (oder das Schlüsselfoto) ändern, das Foto in Endlosschleife wiedergeben, als Abpraller hüpfen lassen und eine Langzeitbelichtung simulieren.

Fotos öffnen

  1. Doppelklicke auf ein Live Photo und klicke danach auf „Bearbeiten“ in der Symbolleiste.

  2. Verwende die Bearbeitungswerkzeuge, um Änderungen vorzunehmen.

  3. Zum Ändern der Wiedergabe des Live Photo klicke auf „Anpassen“ in der Symbolleiste und führe dann einen der folgenden Schritte aus:

    Ein Live Photo in der Bearbeitungsansicht mit einem Schieberegler darunter, der die Bilder des Fotos zeigt Die Tasten „Live Photo“ und „Lautsprecher“ links neben dem Regler und einem Einblendmenü rechts, aus dem Effekte für Endlosschleifen, Abpraller und Langzeitbelichtungen hinzugefügt werden können
    • Länge des Videos trimmen: Bewegen die Endendes Reglers, um Anfang und Ende des Videos festzulegen.

    • Audio aktivieren oder deaktivieren: Klicke auf „Lautsprecher“.

    • Wähle ein Videobild aus Schlüsselfoto aus. Bewegen den Schieberegler auf das gewünschte Bild und klicke auf „Als Schlüsselfoto festlegen“.

    • Endlosschleife, Abpraller und Simulation einer Langzeitbelichtung für Live Photo festlegen: Klicke auf das Einblendmenü „Live“ und wähle den gewünschten Effekt aus

    • Live Photo in Standbild konvertieren: Klicke unten im Fenster auf „ Live Photo“ .

Nach der Bearbeitung eines Live Photo kannst du das Original wiederherstellen, in dem du auf „Zurück zum Original“ klickst.