Symbol der App „Fotos“

Benutzerhandbuch der App „Fotos“

für macOS Mojave

Ein iPhone, MacBook und iPad auf deren Bildschirm dasselbe Foto angezeigt wird

Zugriff auf deine Fotos von überall

Mit iCloud-Fotos hast du deine Fotos immer und überall dabei – egal, welches Gerät du verwendest. Nimm ein Foto auf deinem iPhone auf und es wird automatisch in der App „Photos“ auf deinem Mac angezeigt.

iCloud-Fotos aktivieren

Ein Foto in der Bearbeitungsansicht mit Bearbeitungswerkzeugen auf der rechten Seite

Mach gute Fotos noch besser

Du musst kein Profi sein, um deine Fotos wie ein Profi zu bearbeiten – mit den Bearbeitungswerkzeugen von Fotos kannst du deine Fotos von ihrer besten Seite zeigen. Mit den Bearbeitungswerkzeugen kannst du ein Foto beschneiden und begradigen, die Rote-Augen-Effekte oder Flecken entfernen, Licht und Farbe verbessern und vieles mehr.

Ein Foto bearbeiten

Das Fenster „Fotos“ mit der in der Seitenleiste ausgewählten Option „Rückblicke“ und mehreren im Fenster angezeigten Rückblicken.

Freude an Andenken

Rückblicke wecken die Erinnerung an besondere Momente und lustige Ereignisse. Es sind Sammlungen, die die App „Fotos“ automatisch für dich erstellt.

Rückblicke anzeigen

Das Fenster „Fotos“ mit einem Foto und dem Menü „Teilen“ und dem darin ausgewählten Befehl „Geteilte Alben“.

Lass andere wissen, was los ist

Wenn du deine Fotos mit anderen Personen teilen möchtest, kannst du ein geteiltes Album erstellen und Freunde und Familienmitglieder einladen, es sich anzusehen.

Geteiltes Album erstellen

Klicke oben auf der Seite auf das Inhaltsverzeichnis, um im Benutzerhandbuch der App „Fotos“ zu blättern.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite Support für Fotos.