Die Erstellung eines Netzwerks aus zwei Mac-Computern mittels Direktverbindung über ein Thunderbolt 3-Kabel erfordert Thunderbolt-fähige Hosts

Mac-Computer unterstützen Netzwerke zwischen zwei Thunderbolt-Hosts, die durch das geeignete Thunderbolt-Kabel miteinander verbunden sind.

Falls Probleme mit einem Thunderbolt 3-Netzwerk auftreten oder falls Sie zu dieser Seite weitergeleitet wurden, als Sie einen Mac mit einem anderen Host verbunden haben, überprüfen Sie Folgendes:

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Computer Thunderbolt 3 über USB-C unterstützen. Falls Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie beim Hersteller nach.
  • Verbinden Sie Ihren Mac direkt mit dem anderen Computer, nicht über einen USB-C-Hub. USB-C-Hubs unterstützen keine Thunderbolt 3-Verbindungen zwischen ihren Anschlüssen.
  • Verwenden Sie ein Kabel, das Thunderbolt 3 unterstützt. Nicht alle USB-C-Kabel erfüllen die Voraussetzungen für Thunderbolt 3. Beispiel: Das Apple Thunderbolt 3 (USB-C)-Kabel unterstützt eine Thunderbolt 3-Verbindung. Ein USB-C-Ladekabel tut dies dagegen nicht.
  • Wenn Sie einen Mac mit Thunderbolt 3 an einen Mac mit Thunderbolt 2 anschließen, verwenden Sie dafür einen Apple Thunderbolt 3 (USB-C)-auf-Thunderbolt 2-Adapter und ein Thunderbolt 2-Kabel.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support, oder vereinbaren Sie einen Termin an der Genius Bar.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: