macOS High Sierra

Ersetzen von Text und Satzzeichen in Dokumenten

In vielen Apps können Textelemente und Interpunktionszeichen automatisch ersetzt werden. So ist es zum Beispiel möglich, automatisch ein doppeltes Leerzeichen durch einen Punkt mit Leerzeichen, dre durch der oder gerade Anführungszeichen durch „geschwungene“ (oder typografische) Anführungszeichen ersetzen zu lassen. Ebenso ist es möglich, Internet-Adressen (URLs) in klickbare Links zu konvertieren; (sie werden als intelligente Links bezeichnet).

Text ersetzen

Textelemente können automatisch durch andere Textelemente oder Symbole ersetzt werden. Beispielsweise kann „(c)“ automatisch in „©“ umgesetzt werden.

Hinweis: Du musst keine Textersetzung erstellen, um einen Satz schnell mit einem Punkt und einem Leerzeichen zu beenden, indem du die Leertaste zweimal drückst. Markiere einfach das Feld „Punkt mit doppeltem Leerzeichen hinzufügen“ im Bereich „Text“ der Systemeinstellung „Tastatur“.

  • Textersetzungen erstellen: Wähle in einem Dokument „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ > „Ersetzungen einblenden“ und klicke auf „Texteinstellungen“. Klicke in der Systemeinstellung „Tastatur“ im Bereich „Text“ (wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Tastatur“ und auf „Text“) auf „Hinzufügen“ . Gib danach den zu ersetzenden Text (z. B. dre) in der Spalte „Ersetzen“ und in der Spalte „Durch“ das Textelement oder Symbol ein, durch das der zu ersetzende Text ersetzt werden soll (zum Beispiel der).

    Bereich „Text“ öffnen

  • App für die stetige Verwendung der Textersetzung einrichten: Öffne ein Dokument und wähle „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ und danach „Textersetzung“ (sodass die Option mit einem Häkchen markiert und damit aktiviert ist). Wähle die Option erneut aus, um die Funktion auszuschalten.

  • Textersetzung auf vorhandenen Text anwenden: Wähle den Textteil des Dokuments aus, in dem du die Textersetzung ausführen willst. Wähle danach „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ > „Ersetzungen einblenden“, vergewissere dich, dass das Feld „Textersetzung“ ausgewählt ist, und klicke auf „In Auswahl ersetzen“. Klicke auf „Alles ersetzen“, wenn die Textersetzung im gesamten Dokument vorgenommen werden soll.

  • Textersetzungen sichern: Wähle die Ersetzungen in der Liste aus und bewege sie aus dem Bereich „Text“ auf deinen Schreibtisch. Du kannst die Sicherungsdatei (Text Substitutions.plist) mit TextEdit bearbeiten. Bewege die Datei innerhalb der Systemeinstellung „Tastatur“ in den Bereich „Text“, um sie zu importieren.

Wenn du Chinesisch oder Japanisch als Eingabemethode verwendest, werden deine Textersetzungen in dein Benutzerlexikon aufgenommen. Weitere Informationen über Benutzerlexika erhältst du, wenn du bei Verwendung von Chinesisch oder Japanisch als Eingabemethode „Hilfe“ im Eingabe- oder Tastaturmenü auswählst.

Tipp: Mit iCloud kannst du deine Textersetzungen auf all deinen Geräten immer auf dem neuesten Stand halten. Aktiviere einfach iCloud Drive auf deinem Mac und deinen iOS-Geräten und melde dich überall mit demselben iCloud-Account an. Wenn du eine Textersetzungen auf deinem Mac hinzufügst, wird sie automatisch auf deinen iOS-Geräten (und umgekehrt) angezeigt.

Typografische Interpunktion verwenden

Doppelte Bindestriche kannst automatisch in Geviertstriche (—) und gerade Anführungszeichen in typografische („geschwungene“) Anführungszeichen umgesetzt werden.

  • App für die stetige Verwendung der typografischen Interpunktion einrichten: Öffne ein Dokument und wähle „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ und danach „Intelligente Anführungszeichen“ und „Intelligente Bindestriche“ (sodass die Optionen mit einem Häkchen markiert und damit aktiviert sind). Wähle die Optionen erneut aus, um die Funktionen auszuschalten.

  • Umsetzung in typografische Interpunktion auf vorhandenen Text anwenden: Wähle den Textteil des Dokuments aus, in dem du die Ersetzung vornehmen willst. Wähle danach „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ > „Ersetzungen einblenden“, vergewissere dich, dass die Felder „Intelligente Anführungszeichen“ und „Intelligente Bindestriche“ ausgewählt sind, und klicke auf „In Auswahl ersetzen“. Klicke auf „Alles ersetzen“, wenn die Umsetzung im gesamten Dokument vorgenommen werden soll.

  • Stil für intelligente Anführungszeichen auswählen: Öffne ein Dokument und wähle „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ > „Ersetzungen einblenden“. Vergewissere dich, dass das Feld „Intelligente Anführungszeichen“ ausgewählt ist, und wähle den gewünschten Stil mithilfe der Einblendmenüs.

Du kannst einen Standardstil für intelligente (typografische) Anführungszeichen festlegen, der für alle Apps verwendet wird. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Tastatur“ und dann auf „Text“.

Bereich „Text“ öffnen

Intelligente Links verwenden

URLs und andere Zeichenfolgen können automatisch in klickbare Links umgesetzt werden. Beispielsweise kann die Zeichenfolge „www.apple.com“ in einen Link umgesetzt werden, mit dem beim Klicken die betreffende Website geöffnet wird. Analog wird beispielsweise „mailto:emilyparker501@icloud.com“ in einen Link umgesetzt, mit dem ein Fenster zum Erstellen einer E-Mail-Nachricht für Emily Parker geöffnet wird.

  • App für die stetige Verwendung von intelligenten Links einrichten: Öffne ein Dokument und wähle „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ und danach „Intelligente Links“ (sodass die Option mit einem Häkchen markiert und damit aktiviert ist). Wähle die Option erneut aus, um die Funktion auszuschalten.

  • Umsetzung in intelligente Links auf vorhandenen Text anwenden: Wähle den Textteil des Dokuments aus, in dem du die Umsetzung in intelligente Links vornehmen willst. Wähle danach „Bearbeiten“ > „Ersetzungen“ > „Ersetzungen einblenden“, vergewissere dich, dass das Feld „Intelligente Links“ ausgewählt ist, und klicke auf „In Auswahl ersetzen“. Klicke auf „Alles ersetzen“, wenn die Umsetzung im gesamten Dokument vorgenommen werden soll.