macOS High Sierra

Anpassen der Finder-Symbolleiste und -Seitenleiste

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Anpassen der Symbolleiste und der Seitenleiste des Finder.

Öffne zunächst ein Finder-Fenster, indem du auf das Symbol „Finder“ links im Dock klickst.

Ein blauer Pfeil, der auf das Finder-Symbol links im Dock weist

Symbolleiste anpassen

  • Symbolleiste ein- bzw. ausblenden: Wähle „Darstellung“ > „Symbolleiste ausblenden“ bzw. „Darstellung“ > „Symbolleiste einblenden“.

    Mit der Symbolleiste wird auch die Seitenleiste ausgeblendet. Gleichzeitig wird die Statusleiste vom unteren an den oberen Rand des Fensters versetzt.

  • Größe der Symbolleiste ändern: Wenn du am rechten Ende der Symbolleiste einen Pfeil siehst, bedeutet dies, dass die Symbolleiste zu klein ist, um alle Objekte in der Symbolleiste anzuzeigen. Vergrößere das Fenster oder klicke auf den Pfeil, um die restlichen Objekte in der Symbolleiste einzublenden.

  • Inhalt der Symbolleiste ändern: Wähle „Darstellung“ > „Symbolleiste anpassen“. Du kannst Objekte in die Symbolleiste und aus der Symbolleiste bewegen, einen Zwischenraum zwischen Objekten hinzufügen und angeben, ob mit den Symbolen Text angezeigt werden soll.

  • Objekte in der Symbolleiste neu anordnen: Halte die Befehlstaste gedrückt und bewege ein Objekt an eine neue Position.

  • Datei oder App hinzufügen: Halte die Befehlstaste gedrückt und bewege das Objekt in die Symbolleiste des Finder, bis ein grünes Pluszeichen angezeigt wird.

  • Objekt entfernen: Halte die Befehlstaste gedrückt und bewege das Objekt aus der Symbolleiste auf den Schreibtisch.

Seitenleiste anpassen

  • Seitenleiste ein- bzw. ausblenden: Wähle „Darstellung“ > „Seitenleiste ausblenden“ bzw. „Darstellung“ > „Seitenleiste einblenden“. (Wähle „Symbolleiste einblenden“, wenn der Befehl „Seitenleiste einblenden“ grau dargestellt wird.)

  • Größe der Symbolleiste ändern: Bewege die Trennlinie rechts nach links oder rechts.

  • Inhalt der Seitenleiste ändern: Wähle im Finder „Finder“ > „Einstellungen“ und klicke auf „Seitenleiste“, um Objekte zu aktivieren bzw. deaktivieren.

  • Objekte in der Seitenleiste neu anordnen: Bewege ein Objekt an eine neue Position. Objekte im Bereich „Freigaben“ können nicht neu angeordnet werden.

  • Alle Objekte in einem Abschnitt der Seitenleiste ein- oder ausblenden: Platziere den Zeiger auf die Überschrift des Abschnitts, bis die Taste „Einblenden“/„Ausblenden“ angezeigt wird, und klicke dann auf die Taste. Um beispielsweise die Favoriten vorübergehend auszublenden, platziere den Zeiger auf der Überschrift „Favoriten“ in der Seitenleiste und klicke auf „Ausblenden“.

  • Ordner oder Volume zur Seitenleiste hinzufügen: Bewege das Objekt in den Abschnitt „Favoriten“.

    Wird der Bereich „Favoriten“ nicht angezeigt, wähle „Finder“ > „Einstellungen“ > „Seitenleiste“ und wähle dann mindestens ein Objekt in diesem Bereich aus.

  • Eine App zur Seitenleiste hinzufügen: Halte die Befehlstaste gedrückt und bewege das Appsymbol in den Abschnitt „Favoriten“.

  • Objekt entfernen: Bewege das Symbol des Objekts aus der Seitenleiste, bis das Symbol „Entfernen“ erscheint.

    Der Link verschwindet, doch das Originalobjekt verbleibt weiterhin auf deinem Mac. Objekte im Bereich „Freigaben“ können nicht entfernt werden.

Wähle zum Ändern der Finder-Einstellungen „Finder“ > „Einstellungen“. Weitere Informationen findest du unter Finder-Einstellungen.

Wähle zum Ändern des Scrollverhaltens für Finder-Fenster (und andere Fenster) „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Allgemein“.

Systemeinstellung „Allgemein“ öffnen