macOS High Sierra

Wiederherstellen eines gelöschten Benutzers

Wenn du eine Sicherungskopie des Benutzerordners eines gelöschten Benutzers hast, kannst du damit den Benutzer und seinen Benutzerordner wiederherstellen.

Die Vorgehensweise für die Wiederherstellung hängt davon ab, ob die Sicherungskopie des Benutzerordners als Image-Datei oder als regulärer Ordner vorliegt.

Benutzerordner aus Image-Datei wiederherstellen

  1. Öffne im Finder den Ordner „Gelöschte Benutzer“, indem du „Gehe zu“ > „Gehe zum Ordner“ auswählst, /Benutzer/Gelöschte Benutzer eingibst und auf „Öffnen“ klickst.

  2. Öffne die Image-Datei für den gelöschten Benutzerordner.

    Der Dateiname der Image-Datei beginnt mit dem Accountnamen des Benutzers und hat die Endung .dmg.

    Der Inhalt des Benutzerordners wird in einem neuen Fenster angezeigt.

  3. Halte die Wahltaste gedrückt, während du das kleine Symbol in der Titelleiste des neuen Fensters auf den Order „Benutzer“ bewegst. Klicke auf „Authentifizieren“ und gib den Namen und das Passwort eines Administrators ein, um fortzufahren.

    Bewege den Benutzerordner des gelöschten Benutzers in den Ordner „Benutzer“.

    Das kleine Symbol in der Titelleiste des Fensters der Image-Datei für einen gelöschten Benutzerordner
  4. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Benutzer & Gruppen“.

    Systemeinstellung „Benutzer & Gruppen“ öffnen

  5. Klicken auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Gib danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  6. Klicke auf „Hinzufügen“ unter der Benutzerliste.

  7. Klicke auf das Einblendmenü „Neuer Account“ und wähle die gewünschte Art des Benutzers aus.

  8. Gib einen vollständigen Namen für den Benutzer ein.

    Der Accountname wird automatisch generiert.

  9. Ändere den Accountnamen ggf. so, dass er dem Namen des gelöschten Benutzerordners entspricht.

  10. Gib ein Passwort für den Benutzer in die Felder „Passwort“ und „Bestätigen“ ein. Du kannst zusätzlich eine Merkhilfe als „Eselsbrücke“ für den Benutzer eingeben. Klicke auf das Schlüsselsymbol neben dem Feld „Passwort“, um den Passwortassistenten zu verwenden. Weitere Informationen findest du unter Tipps zum Erstellen sicherer Passwörter.

  11. Klicke auf „Benutzer erstellen“.

  12. Klicke auf „Bestehenden Ordner verwenden“.

Benutzerordner aus gesichertem Ordner wiederherstellen

  1. Öffne im Finder den Ordner „Benutzer“, indem du „Gehe zu“ > „Gehe zum Ordner“ auswählen und /Benutzer eingeben. Klicken dann auf „Öffnen“.

    Der Benutzerordner des gelöschten Benutzers befindet sich im Ordner „Benutzer“ und der Name entspricht dem Accountnamen des Benutzers mit dem Zusatz „(Deleted)“ bzw. „(Gelöscht)“.

  2. Entferne den Zusatz „(Deleted)," bzw. „(Gelöscht)“ aus dem Namen des gelöschten Benutzerordners, sodass der Ordnername wieder dem Namen des gelöschten Benutzers entspricht.

    Möglicherweise wirst du aufgefordert, deinen Administratornamen und zugehörige Passwort einzugeben, damit du den Ordner umbenennen kannst.

  3. Befolge die Schritte 4 bis 12 unter Benutzerordner aus Image-Datei wiederherstellen weiter oben.

Nach dem Wiederherstellen eines Benutzers aus einem gesicherten Benutzerordner kannst du einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Dem Benutzer Administratorrechte erteilen: Wähle „Der Benutzer darf diesen Computer verwalten“.

  • Benutzer mit Kindersicherung verwalten: Wähle „Kindersicherung aktivieren“. Klicke auf „Kindersicherung öffnen“, um die Einschränkungen für den Benutzer festzulegen. Weitere Informationen findest du unter Einrichten der Kindersicherung.