macOS High Sierra

Verwalten von Fenstern auf dem Schreibtisch

Wenn du eine App oder den Finder öffnest, wird ein Fenster auf dem Schreibtisch angezeigt. Es ist immer nur eine App aktiv. Der Name der App (fett geschrieben) und die App-Menüs werden in der Menüleiste angezeigt.

In einigen Apps wie Safari oder Mail kannst du mehrere Fenster oder verschiedene Fenstertypen gleichzeitig öffnen. In macOS hast du verschiedene Methoden, um geöffnete Apps und Fenster zu verwalten – du kannst z. B. die geöffneten Fenster einer App in einem Fenster mit Tabs zusammenführen.

Ein Beispiel für einen Schreibtisch mit mehreren geöffneten Fenstern

Tipp: Zum schnellen Anordnen der geöffneten Fenster in einer einzigen Ebene, sodass du das gewünschte schnell finden kannst, drücke die Taste „Mission Control“ (oder verwende den Control Strip). Ziehe deinen Daumen und drei Finger auf den Trackpad auf, um die Fenster beiseite zu bewegen. Wiederhole diese Aktion, um die Fenster wieder zurückzubewegen.

Bewegen, Ausrichten und Zusammenführen von Fenstern

  • Fenster bewegen: Bewege das Fenster mit der Titelleiste an die gewünschte Position.

  • Fenster ausrichten: Bewege ein Fenster zu einem anderen; sobald sie nahe zusammen liegen, werden sie ausgerichtet, ohne zu überlappen. Du kannst mehrere Fenster nebeneinander anordnen.

    Zum Anpassen benachbarter Fenster auf die gleiche Größe ziehe den Rand, den du ändern möchtest; sobald er nahe dem benachbarten Rand liegt, wird er ausgerichtet und stoppt.

    Zwei Fenster, die an einer Seite ausgerichtet sind, indem der Rand eines Fensters zum Rand des anderen Fensters bewegt wird, bis er stoppt und mit dem benachbarten Fenster ausgerichtet ist.
  • Fenster zusammenführen: Wenn du in einer App mehrere Fenster geöffnet hast, kannst du diese in einem Fenster zusammenführen, das mehrere Tabs enthält (solange die Fenster den gleichen Typ haben). Wähle „Fenster“ > „Alle Fenster zusammenführen“ in der App.

    Wenn ein Tab wieder ein eigenes Fenster sein soll, wähle den Tab. Wähle dann „Fenster“ > „Tab in ein neues Fenster bewegen“ oder ziehe den Tab einfach aus dem Fenster.

Verwenden von Tabs in einem Fenster

In vielen Apps kannst du Unordnung auf dem Schreibtisch reduzieren, indem du Dokumente in einem Tab anstatt in einem eigenen Fenster öffnest.

TextEdit-Fenster mit drei Tabs in der Tableiste (unter der Format-Leiste) In einem Tab wird die Taste „Schließen“ angezeigt. Die Taste „Hinzufügen“ befindet sich am rechten Ende der Tableiste.
  • Angeben, wann Dokumente in einem Tab geöffnet werden: Wähle „Apple" > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Dock".

    Systemeinstellung „Dock“ öffnen

    Klicke auf das Einblendmenü „Beim Öffnen von Dokumenten Tabs bevorzugen“ und wähle dann eine Option – „Immer“, „Nur im Vollbildmodus“ oder „Manuell“. Standardmäßig werden Dokumente nur in Tabs geöffnet, wenn die App im Vollbildmodus angezeigt wird.

  • Einen Tab hinzufügen: Klicke auf die Taste „Neuer Tab“ in der Tableiste oder wähle „Ablage“ > „Neuer Tab“, wenn es verfügbar ist.

    In einigen Apps kannst du Tabs mit einem Tastaturkurzbefehl hinzufügen, abhängig davon, wie die Option für Tabs in den Einstellungen des Docks festgelegt wurde. Wenn die Option „Immer“ oder „Nur im Vollbildmodus“ aktiviert ist, drücke die Tastenkombination „Befehl-N“. Wenn die Option „Manuell“ aktiviert ist, drücke die Tastenkombination „Befehl-Wahl-N“.

  • Zwischen Tabs wechseln: Klicke auf einen Tab oder streiche in der Tableiste mit zwei Fingern nach links oder rechts. Du kannst auch die Tastenkombination „ctrl-Tabulator“ oder „ctrl-Umschalt-Tabulator“ drücken, um zum nächsten oder vorherigen Tab zu wechseln.

  • Alle Tabs einblenden: Wähle „Darstellung“ > „Alle Tabs einblenden“. Klicke in der Tabübersicht auf den Tab, den du einblenden willst. Wähle „Darstellung“ > „Tabübersicht beenden“, um zum aktuellen Tab zurückzukehren.

  • Tabs anordnen: Bewege einen Tab nach links oder rechts.

  • Tab schließen: Bewege den Zeiger über den Tab und klicke dann auf die Taste „Schließen“ .

  • Alle Tabs bis auf den aktuellen schließen: Klicke bei gedrückter Wahltaste auf die Taste „Schließen“ in dem Tab, auf dem du dich befindest.

  • Tableiste in einem Fenster ohne Tabs anzeigen: Wähle „Darstellung“ > „Tableiste einblenden“ in einer App (sofern verfügbar).

Tipp: Die Tastenkombination „Befehl-Wahl-N“ ist eine schnelle Methode zum Öffnen eines neuen Fensters, wenn in den Einstellungen des Docks die Option „Immer“ oder „Nur im Vollbildmodus“ für Tabs aktiviert ist.

Größenänderung und Minimieren von Fenstern

  • Größe eines Fensters manuell ändern: Bewege den Rand eines Fensters (oben, unten oder an den Seiten). Oder doppelklicke auf einen Rand, um diese Seite des Fenster zu erweitern.

  • Fenster vergrößern: Du kannst auch bei gedrückter Wahltaste auf die grüne Taste zum Vergrößern klicken, die links oben im Fenster deiner App angezeigt wird. Klicke erneut bei gedrückter Wahltaste auf diese Taste, um zur vorherigen Fenstergröße zurückzukehren.

    Du kannst ein Fenster auch durch Doppelklicken auf die Titelleiste der App vergrößern (sofern die Option zum Einzoomen in der Systemeinstellung „Dock“ aktiviert ist).

  • Fenster im Dock ablegen: Klicke links oben im Fenster auf die gelbe Taste zum Ablegen im Dock oder drücke die Tastenkombination „Befehl-M“.

    Du kannst in der Systemeinstellung „Dock“ eine Option festlegen, mit der ein Fenster durch Doppelklicken auf die Titelleiste im Dock abgelegt wird.

Einige Fenster können nicht bewegt oder vergrößert und verkleinert werden.

Schnelles Umschalten zwischen Apps

Wenn du mehrere Apps und Fenster geöffnet hast, kann es schwer sein, das gewünschte Fenster zu finden. Verwende die folgenden Kurzbefehle zum Wechseln zwischen Apps.

  • Schnell zur vorherigen App wechseln: Drücke die Tastenkombination „Befehl-Tabulator“.

  • Durch alle geöffneten Apps blättern: Drücke die Tabulatortaste bei gedrückter Befehlstaste und anschließend den Links- oder Rechtspfeil, bis die gewünschte App angezeigt wird. Lass dann die Befehlstaste los.

    Wenn du beim Blättern durch die Apps entscheidest, dass du die App nicht umschalten möchtest, drücke die Taste „esc“ oder die Punkttaste. Lass dann die Befehlstaste los.

Fenster schließen

  • Klicke links oben im Fenster auf die rote Taste „Schließen“ oder drücke die Tastenkombination „Befehl-W“.

    Wenn in einer App (wie Safari oder Mail) mehrere Fenster geöffnet sein können, wird die App durch das Schließen eines Fensters nicht geschlossen oder beendet. Klicke zum Beenden dieser Apps in der Menüleiste auf den Namen der App und wähle „[App] beenden“. Weitere Informationen findest du unter Beenden von Apps.

Du kannst die aktive App ausblenden oder beenden, indem du die Tastenkombination „Befehl-H“ bzw. „Befehl-Q“ drückst.

Bei vielen Apps wie Kalender oder Mail kannst du die App bildschirmfüllend anzeigen (d. h., die App füllt den kompletten Bildschirm aus), oder du kannst eine zweite App öffnen und beide Apps nebeneinander in geteilter Darstellung (Split View) verwenden. Weitere Informationen findest du unter Verwenden von Apps in bildschirmfüllender Darstellung oder in Split View.