macOS High Sierra

Verwenden von Eingabequellen zum Schreiben in einer anderen Sprache

Du kannst Text in einer anderen Sprache eingeben, ohne dafür die spezielle Tastatur für diese Sprache anschließen zu müssen, indem du die Eingabequelle für die Sprache hinzufügst. Danach kannst du bei Bedarf jederzeit zu dieser Sprache umschalten. Du kannst Text in jeder Sprache eingeben, die dieselbe Schrift und dasselbe Alphabet verwendet wie deine aktuelle Eingabequelle.

Eingabequellen hinzufügen

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Tastatur“ und danach auf „Eingabequellen“.

    Bereich „Eingabequellen“ öffnen

  2. Klicke auf „Hinzufügen“ , suche nach einer Sprache (z. B. Französisch) oder einer Eingabequelle (z. B. Trackpad-Handschrift) und wähle eine oder mehrere aus.

  3. Klicke auf „Hinzufügen“.

Nachdem du eine Eingabequelle hinzugefügt hast, wird automatisch die Option aktiviert, die bewirkt, dass das Eingabe- oder Tastaturmenü in der Menüleiste angezeigt wird. Über dieses Menü kannst du schnell zwischen den einzelnen Eingabequellen umschalten.

Zwischen Eingabequellen umschalten

Führe beliebige der folgenden Schritte aus, um zwischen Eingabequellen zu wechseln:

  • Eingabe- oder Tastaturmenü verwenden: Klicke auf das Eingabe- oder Tastaturmenü in der Menüleiste und wähle dann eine Eingabequelle aus. Wenn eine Eingabequelle grau angezeigt wird, bietet die aktuelle App keine Unterstützung für die Quelle.

  • Feststelltaste verwenden: Drücke die Feststelltaste, um zwischen einer nicht-lateinischen Eingabequelle (wie Chinesisch oder Koreanisch) und einer lateinischen Eingabequelle (wie Französisch oder Englisch) zu wechseln.

    Wähle zum Verwenden dieser Methode im Bereich „Eingabequellen“ die Option „Verwende die Feststelltaste, um zu und von … zu wechseln“. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Tastatur“ und danach auf „Eingabequellen“.

    Bereich „Eingabequellen“ öffnen

  • Tastaturkurzbefehle verwenden: Mit der Tastenkombination „Wahl-ctrl-Leertaste“ kannst du die jeweils nächste, mit der Tastenkombination „ctrl-Leertaste“ die jeweils vorherige Eingabequelle auswählen.

  • Touch Bar verwenden: Wenn dein Mac eine Touch Bar hat, kannst du den Control Strip anpassen, indem du die Taste „Eingabequellen“ hinzufügst. Weitere Informationen findest du unter Touch Bar anpassen.

Wenn du Eingabequellen hinzufügst, werden die entsprechenden Sprachen automatisch zur Liste der bevorzugten Sprachen in der Systemeinstellung „Sprache & Region“ hinzugefügt. Danach kannst du festlegen, dass dein Mac eine dieser Sprachen verwenden soll.

Wenn du eine Eingabequelle auswählst, die nicht der verwendeten Tastatur entspricht, kann es zu einer Diskrepanz zwischen den Tasten, die du auf deiner Tastatur siehst (und drückst), und den Zeichen kommen, die beim Eingeben von Text auf dem Bildschirm angezeigt werden. Du kannst die Tastaturübersicht verwenden, um zu sehen, welche Tasten gedrückt werden müssen.

Tipp: Du kannst in den Einstellungen für die Eingabequelle schnell und bequem das Tastaturlayout einblenden. Wähle dazu links eine Sprache aus und drücke die Umschalttaste, die Taste „ctrl“, die Wahltaste oder die Befehlstaste, um rechts die Tasten bzw. Zeichen zu sehen, die du jeweils erzeugen kannst.