macOS High Sierra

Bereich „Allgemein“

Mithilfe der Systemeinstellung „Allgemein“ kannst du die allgemeine Darstellung von macOS auf deinem Mac ändern, um die Arbeitsumgebung an deine Bedürfnisse anzupassen und einige Integration-Funktionen zu aktivieren (sofern verfügbar).

Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Allgemein“, um die Systemeinstellung zu öffnen.

Systemeinstellung „Allgemein“ öffnen

Erscheinungsbild

Wähle die Farbe, die du für Tasten, Menüs und Fenster verwenden willst.

Wähle „Dunkle Menüleiste und Dock verwenden“, um die Menüleiste und das Dock dunkler darzustellen.

Wähle „Menüleiste automatisch ein- und ausblenden“, um die Menüleiste nur dann anzuzeigen, wenn du den Zeiger an den oberen Bildschirmrand bewegst.

Auswahlfarbe

Wähle die Farbe, die angezeigt werden soll, wenn du Objekte markierst oder auswählst.

Größe der Seitenleistensymbole

Für die Symbole in der Finder-Seitenleiste und der Seitenleiste von „Mail“ werden die Optionen „Klein“, „Mittel“ und „Groß“ unterstützt.

Rollbalken einblenden

Rollbalken werden eingeblendet, wenn in einem Fenster in seiner aktuellen Größe nicht alle verfügbaren Inhalte angezeigt werden können.

  • Automatisch auf Maus oder Trackpad basiert: Rollbalken werden abhängig von der Maus oder dem Trackpad angezeigt, die bzw. das du verwendest.

    Wenn dein Gerät Gesten zulässt, werden Rollbalken ausgeblendet, wenn du nicht scrollst. Wenn nicht, werden sie angezeigt.

  • Beim Scrollen: Rollbalken ausblenden, wenn du nicht scrollst.

  • Immer: Rollbalken werden immer angezeigt.

Klicken in den Rollbalken bewirkt

  • Zur nächsten Seite: Durch Klicken auf den Rollbalken wird seitenweise durch den Inhalt geblättert.

  • Zur angeklickten Stelle: Es wird die Stelle eingeblendet, auf deren Entsprechung du im Rollbalken klickst. Wenn du z. B. ganz unten auf den Rollbalken klickst, springst du damit ans Ende des Dokuments.

Wenn du bei der Arbeit schnell zwischen den beiden Scrollmethoden wechseln möchtest, halte beim Klicken auf den Rollbalken die Wahltaste gedrückt.

Standard-Webbrowser

Wähle den Webbrowser, den du als Standard verwenden möchtest. Wenn du in einer E-Mail oder Textnachricht auf eine URL klickst, wird die Webseite im Standard-Webbrowser geöffnet.

Weitere Informationen zu Safari findest du in der Safari-Hilfe.

Fragen, ob Änderungen beim Schließen von Dokumenten beibehalten werden sollen

Nicht gesicherte Änderungen werden automatisch gesichert, wenn du Dokumente schließt. Wenn du auch gefragt werden möchtest, ob du Änderungen sichern willst, markiere dieses Feld.

Fenster beim Beenden einer App schließen

Wähle diese Option, damit die Fenster einer App beim Beenden geschlossen werden. Die Fenster werden beim nächsten Öffnen der App nicht automatisch wieder geöffnet.

Benutzte Objekte

Die zuletzt benutzten Objekte werden im Menü „Apple“ aufgelistet. Lege fest, wie viele Objekte aufgelistet werden sollen.

Mit dieser Einstellung lässt sich außerdem festlegen, wie viele aktuelle Objekte in App-Menüs wie dem Menü „Ablage“ > „Benutzte Dokumente“ in TextEdit eingeblendet werden.

Handoff zwischen diesem Mac und deinen iCloud-Geräten erlauben

(nicht auf allen Computern verfügbar)

Wenn dein Mac Handoff unterstützt, aktiviere das zugehörige Feld, um den Handoff zwischen deinem Mac, deinen iOS-Geräten und deiner Apple Watch zu aktivieren, auf denen iCloud konfiguriert ist. Weitere Informationen findest du unter Nahtloses Weiterarbeiten mit Handoff.

Wenn diese Option ausgewählt ist, kannst du die universelle Zwischenablage zum Kopieren und Einsetzen zwischen deinen Geräten verwenden.

LCD-Schriftglättung verwenden wenn verfügbar

Durch die Schriftglättung wird der Treppenstufeneffekt bei einigen Schriften reduziert.

Wenn die Textglättung (oder „Antialiasing“) aktiviert ist, können kleinere Schriften schwerer zu erkennen und zu lesen sein.

Weitere Informationen zum vergrößerten Anzeigen von Objekten auf dem Bildschirm findest du unter Bildschirmanzeige optimieren.