macOS High Sierra

Verwenden der Tastaturübersicht

Du kannst feststellen, wo auf deiner Tastatur sich Zeichen einer anderen Sprache sowie Sonderzeichen und Symbole befinden.

Die Tastaturübersicht mit dem Layout „Spanisch“

Tipp: Wenn dir der Umgang mit einer physischen Tastatur schwerfällt, kannst du die Bedienungshilfentastatur auf dem Bildschirm anzeigen und ihre erweiterten Schreib- und Navigationsfunktionen verwenden. Weitere Informationen findest du unter Verwenden der Bedienungshilfentastatur.

  1. Klicke auf das Eingabemenü in der Menüleiste und wähle dann „Tastaturübersicht“ aus.

    Wenn dieser Befehl nicht angeboten wird, wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“, klicke auf „Tastatur“ und danach auf „Tastatur“ und wähle schließlich „Tastatur- und Emoji-Übersichten in der Menüleiste anzeigen“ aus.

    Bereich „Tastatur“ öffnen

  2. Klicke auf das Eingabe- oder Tastaturmenü in der Menüleiste und wähle die Eingabequelle für die Sprache, deren Tastaturbelegung du anzeigen willst.

  3. Drücke auf deiner Tastatur die Taste, die mit dem in der Tastaturübersicht dargestellten Zeichen korrespondiert. Du kannst alternativ auch direkt auf die Tasten in der Tastaturübersicht klicken.

    Drücke eine Sondertaste oder Sondertastenkombination, um die Sonderzeichen bzw. Symbole zu sehen, die du mit diesen Tasten erzeugen kannst. Halte beispielsweise die Wahltaste oder die Wahl- und die Umschalttaste gedrückt. Die Übersicht umfasst auch Tottasten (das sind Sondertasten, die zusammen mit einer anderen Taste gedrückt werden, um einen Buchstaben mit einem diakritischen Zeichen einzugeben). Die Tottasten werden orangefarben im Tastaturlayout hervorgehoben. Weitere Informationen findest du unter Eingeben von Zeichen mit Akzenten.

Wenn du in Schritt 2 die Eingabequelle oder das Tastaturlayout geändert hast, musst du daran denken, dass du sie ggf. zurück ändern musst.

Wird ein bestimmtes Zeichen oder Symbol nicht angezeigt, kannst du versuchsweise die Emojis und Symbole verwenden.