macOS High Sierra

Brennen von CDs und DVDs

Wenn dein Mac ein integriertes optisches Laufwerk hat oder wenn du ein externes DVD-Laufwerk anschließt (beispielsweise ein Apple USB SuperDrive-Laufwerk), kannst du Dateien auf CDs oder DVDs brennen, um deine Dateien mit Freunden zu teilen, zwischen Computern zu übertragen oder um Sicherungskopien deiner Dateien zu erstellen. Mit deinem Mac gebrannte CDs/DVDs können auch auf Windows-Computern und auf anderen Computertypen verwendet werden.

Hinweis: Audio- und Videomaterial aus deiner iTunes-Mediathek kannst du direkt in iTunes auf eine CD oder eine DVD brennen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen von CDs und DVDs.

  1. Lege einen Rohling in das optische Laufwerk ein.

    Wird ein Dialogfenster angezeigt, klicke auf das Einblendmenü und wähle dann „Finder öffnen“. Markiere das Feld „Diese Aktion als Standard verwenden“, wenn der Finder bei jedem Einlegen einer leeren CD/DVD geöffnet werden soll.

    Die CD/DVD wird auf deinem Schreibtisch angezeigt.

  2. Öffne das CD-/DVD-Fenster durch Doppelklicken auf das CD-/DVD-Symbol und bewege die Dateien und Ordner, die auf die CD/DVD gebrannt werden sollen, in das Fenster.

    Im Fenster der CD/DVD werden Aliasdateien der ausgewählten Dateien platziert. Die Originaldateien werden weder bewegt noch gelöscht.

    Hinweis: Wenn du dieselben Dateien auf mehrere CDs oder DVDs brennen möchtest, verwende einen Brennordner.

  3. Ordne die Dateien an und benenne diese um.

    Beim Brennen erhalten die Objekte auf der CD/DVD denselben Namen und dieselbe Position wie im CD-/DVD-Fenster. Nach dem Brennen der CD/DVD kannst du die Objekte nicht mehr ändern.

  4. Wähle „Ablage“ > „[Disc-Name] brennen“ und befolge die angezeigten Anleitungen.

    Die Dateien, auf die die Aliasdateien verweisen, werden auf die CD/DVD gebrannt. Wenn du Ordner zur CD/DVD hinzufügst, in denen Aliasdateien enthalten sind, werden die Dateien, auf die die Aliasdateien verweisen, ebenfalls auf die CD/DVD gebrannt.

    Hinweis: Wenn du die CD/DVD auswirfst, ohne Daten darauf zu brennen, wird ein Brennordner mit den ausgewählten Objekten erstellt und auf deinem Schreibtisch platziert. Klicke zum Starten des Brennvorgangs auf das Symbol „Brennen“ , das in der Seitenleiste des Finders neben dem Ordner angezeigt wird, oder klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf die entsprechende CD/DVD und wähle „„[CD/DVD]“ brennen“ im Kontextmenü aus.

Klicke, um eine Image-Datei (Datei mit der Erweiterung .dmg) auf ein Speichermedium zu brennen, bei gedrückter Taste „ctrl“ auf die Image-Datei, wähle „[Image-Name] auf CD/DVD brennen“ im Kontextmenü aus und befolge die weiteren Anleitungen.

Tipp: Klicke zum Löschen des Inhalts eines wiederbeschreibbaren Speichermediums bei gedrückter Taste „ctrl“ auf das CD- oder DVD-Laufwerk in der Seitenleiste des Finders und wähle im Kontextmenü die Option zum Löschen des wiederbeschreibbaren Speichermediums aus.