macOS High Sierra

Verwenden von AirDrop zum Senden von Dateien an Geräte in der Nähe

Mit AirDrop kannst du Dokumente, Fotos, Webseiten, Kartenorte und vieles mehr mit Personen in der Nähe drahtlos austauschen. Du kannst Objekte an Mac-Computer und iOS-Geräte im gleichen Netzwerk senden und von dort empfangen.

AirDrop verwendet Bluetooth und WLAN für den Transfer von Objekten zwischen Geräten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Bluetooth und WLAN auf deinem Mac bereits aktiviert sind. Ist dies nicht der Fall, wirst du von AirDrop zum Aktivieren aufgefordert, wenn du versuchst, ein Objekt zu senden.

Um Objekte von anderen Geräten zu empfangen, musst du nur angeben, wer Objekte an dein Gerät senden darf.

Das Fenster „AirDrop“

Objekte senden

Du kannst Objekte aus dem Finder, von deinem Schreibtisch oder aus einer App (z. B. Safari oder Karten) senden. Führe einen der folgenden Schritte aus, um Dateien mit AirDrop zu senden:

  • Vom Schreibtisch oder aus einem Fenster des Finders: Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf das Objekt, das du senden möchtest, und wähle „Teilen“ > „AirDrop“ aus dem Kontextmenü aus. Wähle danach das Gerät aus, an das du das Objekt senden möchtest.

  • Im Finder: Klicke in der Finder-Seitenleiste auf „AirDrop“ und bewege das Objekt auf das Gerät, an das du es senden willst.

  • In einer App: Klicke auf die Taste „Teilen“ in der Symbolleiste der App und wähle zunächst „AirDrop“ und danach das Gerät aus, an das du das Objekt senden möchtest.

Klicke auf „Gewünschte Person nicht gefunden?“, wenn im Fenster „AirDrop“ das gewünschte Zielgerät nicht angezeigt wird.

Wenn umgekehrt eine Person, die dir eine Datei zusenden möchte, dein Gerät nicht sieht, musst du prüfen, ob dein Gerät so konfiguriert ist, dass andere Personen dir Objekte via AirDrop senden dürfen.

Objekte empfangen

Wenn du ein Objekt von jemandem erhältst, hast du die Wahl, ob du es annehmen willst oder nicht.

Wenn du ein Objekt von einem Gerät an ein anderes sendest (z. B. von deinem Mac an dein iPhone) und auf beiden Geräten bei iCloud angemeldet bist, wird das Objekt automatisch angenommen und gesichert.

  • Auf dem Mac: Du findest das Objekt in deinem Ordner „Downloads“.

  • Auf einem iOS-Gerät: Du findest das Objekt in der jeweiligen App. Fotos werden beispielsweise in der App „Fotos“ und Webseiten in Safari geöffnet.

Personen bestimmen, die dir Objekte via AirDrop zusenden dürfen

Du kannst bestimmen, wer dir Objekte via AirDrop senden darf und deinen Mac oder dein iOS-Gerät erkennen kann. Zur Auswahl stehen die Optionen „Niemand“, „Nur Kontakte“ und „Jeder“.

  • Auf dem Mac: Klicke in der Finder-Seitenleiste auf „AirDrop“ und wähle die gewünschte Option im Einblendmenü „Ich bin sichtbar für“ aus.

  • Auf einem iOS-Gerät: Streiche von unten über den Bildschirm, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Tippe danach auf „AirDrop“ und lege mit der entsprechenden Option fest, für wen dein Gerät sichtbar sein soll.

Weitere Informationen dazu, ob dein Mac und das andere Gerät AirDrop zum Senden von Dateien unterstützen, findest du im Apple-Support-Artikel Mit AirDrop Inhalte von einem Mac übertragen.