macOS High Sierra

Vom Mac gesprochene Texte

Wenn du Text auf dem Monitor nur schwer lesen kannst, kannst du dir den angezeigten Text vom Mac vorlesen lassen, wenn du eine bestimmte Taste oder Tastenkombination drückst.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Bedienungshilfen“ und danach auf „Sprachausgabe“.

    Bereich „Sprachausgabe“ öffnen

  2. Markiere das Feld „Ausgewählten Text beim Drücken einer Taste vorlesen“.

    Standardmäßig wird die Sprachausgabe aktiviert, indem du die Tastenkombination „Wahl-esc“ drückst. Klicke auf „Tasten ändern“, um eine andere Tastenkombination zu verwenden. Drücke eine oder mehrere Sondertasten (Befehlstaste, Umschalttaste, Wahltaste oder Taste „ctrl“) zusammen mit einer anderen Taste. Klicke anschließend auf „OK“.

  3. Drücke die festgelegte Tastenkombination, damit der Mac mit dem Vorlesen beginnt. Drücke die Tastenkombination erneut, um das Vorlesen zu beenden.

    War Text ausgewählt, als du die Tastenkombination gedrückt hast, wird der ausgewählte Text vorgelesen. Andernfalls werden die im aktuellen Fenster verfügbaren Textelemente vorgelesen. Ist beispielsweise Mail das aktive Fenster, wird eine E-Mail-Nachricht vorgelesen.

    Hinweis: Sind keine Textelemente vorhanden, hörst du einen Piepton.

Zum Deaktivieren dieser Funktion entferne die Markierung aus dem Feld „Ausgewählten Text beim Drücken einer Taste sprechen“.

Du kannst auch die Sprachoberfläche VoiceOver von macOS verwenden, um Beschreibungen aller Objekte auf dem Bildschirm zu hören und deinen Mac über die Tastatur zu steuern. Weitere Informationen findest du in der VoiceOver-Hilfe.