macOS High Sierra

Verwenden von iPhone oder iPad zum Herstellen einer Internetverbindung

Dein Mac kann automatisch den persönlichen Hotspot auf iPad oder iPhone zum Herstellen einer Internetverbindung verwenden, sofern sich der Mac und die iOS-Geräte in Reichweite befinden.

Um den persönlichen Hotspot deines Geräts zu verwenden, benötigst du auf deinem Mac OS X 10.10 (oder neuer) sowie ein iPhone oder iPad (Cellular-Modell) mit iOS 8 (oder neuer). Der persönliche Hotspot muss unter „Einstellungen“ > „Persönlicher Hotspot“ aktiviert werden.

  1. Vergewissere dich, dass dein iOS-Gerät und dein Mac unter Verwendung derselben Apple-ID in iCloud angemeldet sind.

  2. Klicke auf deinem Mac auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste und wähle dein iPhone oder iPad aus.

    Nachdem du eine Verbindung mit dem persönlichen Hotspot auf deinem iPad oder iPhone hergestellt hast, kannst du über das Menü „WLAN-Status“ den Batteriestatus sowie die Signalstärke deines Geräts überprüfen.

Solange du den Hotspot nicht nutzt, werden deine Geräte automatisch getrennt, um die Batterie zu schonen.

Hinweis: Diese Funktion ist nicht bei allen Dienstanbietern verfügbar. Es können zusätzliche Gebühren anfallen. Setze dich mit deinem Dienstanbieter in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.