macOS Server: Upgrades und Datenmigrationen vornehmen

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren macOS Server aktualisieren und Ihre Serverdaten migrieren.

Sie können aus dem Mac App Store auf die neueste Version von macOS Server aktualisieren. Wenn Sie zu einem neuen Server wechseln, können Sie den Migrationsassistenten verwenden, um Serverdaten und Einstellungen von Ihrem vorherigen Server zu kopieren. 

Vorbereitung

Wenn Ihr Mac macOS Sierra oder neuer verwendet, können Sie auf die neueste Version von macOS Server aktualisieren und migrieren. Wenn Ihr Mac eine ältere Version von macOS verwendet, erfahren Sie hier, wie Sie Ihren macOS Server von einer älteren Version aktualisieren.

Gehen Sie vor dem Upgrade oder der Migration Ihres macOS Server wie folgt vor:

  • Sichern Sie Ihren Server mit Time Machine oder einer anderen Sicherungsmethode.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Zielserver die Systemvoraussetzungen für die neuesten Versionen von macOS und macOS Server erfüllt.
  • Wenn Ihr Server an einen DNS- oder DHCP-Server angebunden ist, muss dieser während des Vorgangs eingeschaltet sein.
  • Auf Änderungen an macOS Server vorbereiten.

Server aktualisieren

  1. Wenn Ihr Mac macOS Sierra oder macOS High Sierra verwendet, prüfen Sie, ob Updates für macOS verfügbar sind. Wenn für macOS ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf "Aktualisieren".
  2. Prüfen Sie, ob Updates für macOS Server verfügbar sind. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf "Aktualisieren", öffnen Sie die Server-App, und schließen Sie die Einrichtung ab.
  3. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von macOS Mojave.
  4. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von macOS Server.
  5. Öffnen Sie die Server-App, und schließen Sie die Einrichtung ab.

Server migrieren

Sie können eine der folgenden Quellen verwenden, um Ihre Serverdaten auf einen anderen Mac zu migrieren:

Sie können keine Netzwerkverbindung von einem Time Machine-Backup oder einem vorhandenen Server zum Migrieren eines macOS Servers verwenden.

So migrieren Sie Ihre Serverdaten

  1. Installieren Sie die neueste Version von macOS auf dem Zielsystem.
  2. Verbinden Sie Ihren vorherigen Server oder Ihr Sicherungsgerät mit dem Zielsystem.
  3. Öffnen Sie auf dem Zielsystem den Migrationsassistenten, und folgen Sie den Anweisungen.
  4. Wählen Sie Ihren vorherigen Server oder Ihr Sicherungsgerät aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Wenn die Migration abgeschlossen ist, installieren Sie macOS Server.
  6. Öffnen Sie die macOS Server-App, und schließen Sie die Einrichtung ab.

Server unter OS X El Capitan und älter aktualisieren

Wenn Ihr Mac OS X El Capitan oder eine ältere Version verwendet, müssen Sie die macOS Server-App und Ihre Serverdaten löschen, bevor Sie auf die neueste Version aktualisieren können. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Um Ihre Serverdaten zu löschen, verschieben Sie die Server-App und den Ordner "/Library/Server" in den Papierkorb.
  2. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von macOS und laden Sie die neueste Version von macOS Server herunter.
  3. Starten Sie die Server-App, und schließen Sie die Einrichtung ab.
Veröffentlichungsdatum: