AssistiveTouch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

Mit AssistiveTouch können Sie die Lautstärke einstellen, den Bildschirm sperren, Mehrfingergesten verwenden, das Gerät neu starten oder das Drücken von Tasten durch einfaches Tippen ersetzen.

AssistiveTouch einschalten

Wenn Sie AssistiveTouch aktivieren, wird eine Taste eingeblendet, die Sie an einen beliebigen Bildschirmrand ziehen können. Dort bleibt sie, bis Sie sie wieder verschieben. Durch einmaliges Tippen der Taste wird standardmäßig das AssistiveTouch-Menü geöffnet. Wenn Sie außerhalb des Menüs einmal tippen, wird es geschlossen. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, AssistiveTouch einzuschalten:

  • Gehen Sie zu "Einstellungen" >"Bedienungshilfen" > "Tippen", und wählen Sie "AssistiveTouch", um es einzuschalten.
  • Verwenden Sie "Hey Siri", und sagen Sie "Schalte AssistiveTouch ein". 
  • Navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Bedienungshilfen" > "Kurzbefehl", und schalten Sie AssistiveTouch ein. 

Wenn Sie AssistiveTouch als Kurzbefehl hinzufügen, können Sie es schnell über das Kontrollzentrum oder über die Seiten- oder Home-Taste aufrufen.

AssistiveTouch anstelle von Gesten verwenden

Greifen Sie auf Menüs und Steuerelemente zu, für die Gesten erforderlich sind, z. B.:

  • Kontrollzentrum
  • Mitteilungszentrale
  • Spotlight
  • Home
  • App-Umschalter
  • Bildschirminhalt sprechen

AssistiveTouch anstelle von Tasten verwenden

Über das Menü können Sie auf Funktionen zugreifen, die ansonsten durch Drücken physischer Tasten oder Bewegen des Geräts gesteuert werden. Folgendes können Sie tun:

  • Kurzbefehl aktivieren
  • Bildschirm sperren
  • Lautstärke einstellen
  • Siri aufrufen
  • Das Gerät neu starten
  • Bildschirmfoto aufnehmen
  • Das Schütteln des Geräts simulieren

AssistiveTouch für Mehrfingergesten verwenden

  1. Wählen Sie im AssistiveTouch-Menü die Option "Gerät" > "Mehr" und dann "Gesten".
  2. Wählen Sie zwischen einer Eingabe mit 2, 3, 4 oder 5 Fingern.

Nach der Auswahl werden auf dem Bildschirm mehrere Punkte angezeigt, die angeben, wo die virtuellen Fingerspitzen den Bildschirm berühren. Wenn Sie einen Finger auf dem Bildschirm bewegen oder auf den Bildschirm tippen, werden alle virtuellen Fingerspitzen gleichzeitig gesteuert. Die virtuellen Fingerspitzen werden nach kurzer Inaktivität automatisch ausgeblendet. 

Das AssistiveTouch-Menü anpassen

So ändern Sie die Reihenfolge, Anzahl und den Inhalt der Tasten im Menü:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Bedienungshilfen" > "Tippen", und wählen Sie dann "AssistiveTouch".
  2. Wählen Sie "Hauptmenü anpassen", und tippen Sie dann auf ein Symbol, um der Position eine andere Funktion zuzuweisen.
  3. Verwenden Sie die Tasten + und -, um die Anzahl der im Menü angezeigten Tasten zu ändern. 

Verwenden Sie die Taste "Zurücksetzen", um Ihre Änderungen zu löschen und die Standardmenüeinstellungen wiederherzustellen.

Benutzerdefinierte Aktionen verwenden

So weisen Sie einem einfachen, doppelten oder langen Tastendruck eine AssistiveTouch-Funktion zu:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Bedienungshilfen" > "Tippen", und wählen Sie dann "AssistiveTouch".
  2. Wählen Sie unter "Eigene Aktionen" die Option "Einfachtippen", "Doppeltippen" oder "Langes Drücken".
  3. Wählen Sie eine Aktion aus der Liste aus, die der Geste zugewiesen werden soll.
  4. Verwenden Sie die AssistiveTouch-Taste, um zu den Einstellungen zurückzukehren.

Sie können einstellen, wie lange die Aktionen ein Doppeltippen ausführen können oder wie lange die Taste für langes Drücken gehalten werden muss.

Neue Gesten erstellen

Sie können benutzerdefinierte Tipp- und Streichgesten über den Touchscreen aufzeichnen und im AssistiveTouch-Menü sichern.

So erstellen Sie eine neue Geste:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Bedienungshilfen", und wählen Sie "Tippen" aus.
  2. Wählen Sie "AssistiveTouch" und dann "Neue Geste erstellen".
  3. Die Aufnahme startet automatisch, wenn Sie die Taste berühren. Sie können also jederzeit tippen oder streichen.
  4. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Stopp".

Drücken Sie auf "Wiedergabe", um die aufgezeichnete Geste zu überprüfen. Wenn Sie Ihre Geste erneut aufzeichnen möchten, tippen Sie auf "Aufnehmen". Wenn Sie fertig sind, drücken Sie "Sichern", um die Geste zu benennen.

Wenn Sie eine Mehrfingergeste nicht mit mehreren Fingern gleichzeitig ausführen können, können Sie die Bewegungen einzeln aufzeichnen und dann gruppieren. Zeichnen Sie beispielsweise zwei horizontale Punkte oben im Bildschirm und darunter einen Halbkreis, und drücken Sie dann auf "Stopp". Wenn Sie die Wiedergabetaste drücken, werden alle Punkte und Linien gleichzeitig wiedergegeben.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: