Safari – Benutzerhandbuch

für macOS Mojave

Der Bereich „Websites“ in den Safari-Einstellungen, mit dessen Optionen du das Verhalten einzelner Websites anpassen kannst.

Pop-Ups für einzelne Websites blockieren

Anstatt Pop-Ups für alle Websites zu blockieren bzw. zu erlauben, kannst du bestimmte Websites auswählen, auf denen Pop-Up-Fenster blockiert werden sollen. Einige Websites funktionieren am besten, wenn Pop-Up-Fenster erlaubt sind.

Pop-Ups in Safari blockieren

Ein Safari-Fenster mit vier Tabs, jedes mit dem Symbol und dem Titel einer Website

Website-Symbole in Tabs anzeigen

Füge Website-Symbole hinzu, damit sich leichter erkennen lässt, was sich in einem Tab befindet.

Einstellungen von Tabs in Safari ändern

Einstellungen für Passwörter, die warnen, dass zwei Websites dasselbe Passwort verwenden

Online-Accounts mit unterschiedlichen Passwörtern schützen

Wenn du Passwörter erneut verwendest und dein Passwort für eine Website bekannt würde, könnte es verwendet werden, um auf deine Accounts auf anderen Websites zuzugreifen. Safari informiert dich, wenn du dasselbe Passwort für unterschiedliche Websites verwendest.

Einstellungen von Passwörtern in Safari ändern

Account-Anmeldeseite mit einem automatisch erstellten Passwort und der Option dieses abzulehnen oder zu verwenden

Starke Passwörter verwenden, die automatisch erstellt werden

Wenn du einen Account einrichtest oder ein vorhandenes Passwort änderst, kann Safari ein starkes Passwort für dich erstellen. Wenn du dich später anmelden musst, werden die Informationen automatisch bereitgestellt.

Passwörter in Safari automatisch ausfüllen

Klicke oben auf der Seite auf das Inhaltsverzeichnis, um im Benutzerhandbuch der App „Safari“ zu blättern. Weitere Informationen findest du auf der Website „Support für Safari“.